Firefox Updates verbieten

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Lucien_Phoenix
Junior-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 21. Mai 2008 9:31
Wohnort: NRW

Firefox Updates verbieten

#1

Beitrag von Lucien_Phoenix Themen-Starter » Fr, 13. Jul 2018 8:00

Hallo zusammen

Hab mal ne Frage okay Bin zur Zeit mit dem Mozilla 56.0 EME-Free (Emefree.1.0)
ja ja okay Sicherheit usw alte version ich weiss,kann mir aber die neuen Version
von Firefox nicht antun gefallen mir absolut nicht auch wegen den Addons die da
nicht mehr gehen und Themes auch(Ftdeepdark usw.)deswegen hab ich auch fürs
erste die Auto Update Funktion im Firefox deaktiviert.Und dennoch nach ein paar
Tagen macht Firefox trozdem ein Update ohne meine Zustimmung .Wie kann man
das komplett abschalten das der mir die updates aufzwingt.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16670
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox Updates verbieten

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 13. Jul 2018 8:23

Was für Erweiterungen vermisst du denn ? Gib uns doch mal eine Auflistung, dann können wir dir dabei ja evtl. helfen. Denn die meist genutzten Erweiterungen kann man schon ersetzen und auch einiges von Tab Mix Plus. Was das Dark Theme angeht, so hat ja Firefox ein solches per se mit dabei. Zwar in einer Lite-Variante aber immerhin. Auch ich habe das von dir genannte Theme vorher benutzt und vermisse es dank ein paar Anpassungen, auf der Dark-Basis mit Magenta und Cyan, inzwischen nicht mehr. Siehe angehängte Bilder.

Was den Sicherheitsaspekt angeht, so gehe ich da mal nicht genauer drauf ein, außer das du ja nicht nur dich gefährdest, sondern ganz besonders auch alle anderen Nutzer des Internets.
Dateianhänge
Optik1.png
Optik.png
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 12.07.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17977
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox Updates verbieten

#3

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 13. Jul 2018 8:45

Lucien_Phoenix hat geschrieben:
Fr, 13. Jul 2018 8:00
ja ja okay Sicherheit usw alte version ich weiss,kann mir aber die neuen Version
von Firefox nicht antun gefallen mir absolut nicht auch wegen den Addons die da
nicht mehr gehen und Themes auch(Ftdeepdark usw.)
Wie oberflächlich (im wahrsten Sinne => Firefox-Oberfläche) muss man sein, um nur aus optischen Gründen schwerwiegende Sicherheitslücken auf sein System zu bringen? :traurig:

Fakt ist: es gibt fast nichts, was in Firefox nicht möglich ist. Auch die Optik von Firefox kann immer noch extrem verbogen werden, wie einige Nutzer dieses Forums täglich beweisen. Es ist für mich nicht nachvollziehbar, wieso deine erste Frage daher direkt lautet, wie du Updates deaktivieren kannst, statt zu fragen, wie du das erreichst, worum es dir eigentlich geht. Weil es bequemer ist? Fakt ist auch: Sicherheit ist nicht optional und wo Sicherheitslücken sind, werden diese gerne auch ausgenutzt.
Lucien_Phoenix hat geschrieben:
Fr, 13. Jul 2018 8:00
deswegen hab ich auch fürs
erste die Auto Update Funktion im Firefox deaktiviert.Und dennoch nach ein paar
Tagen macht Firefox trozdem ein Update ohne meine Zustimmung .Wie kann man
das komplett abschalten das der mir die updates aufzwingt.
Firefox hält sich an die Update-Einstellungen, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Allerdings gibt es Sicherheits-Software, welche diese Einstellungen überschreibt. Aber das wäre ja die Ironie des Tages, wenn du eine Sicherheits-Software einsetzt und dann mit Firefox 56 unterwegs bist.


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8881
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Firefox Updates verbieten

#4

Beitrag von Zitronella » Fr, 13. Jul 2018 10:54

Lucien_Phoenix hat geschrieben:
Fr, 13. Jul 2018 8:00
Themes auch(Ftdeepdark usw.)
das dark Theme von Firefox sieht fast genauso aus
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Stoiker
Mitglied
Beiträge: 414
Registriert: Di, 02. Sep 2008 16:46

Re: Firefox Updates verbieten

#5

Beitrag von Stoiker » Fr, 13. Jul 2018 12:38

Hast du bei der Installation die Einrichtung des Maintenance Service zugelassen? Wenn ja, mutmaße ich mal, ist dieser verantwortlich das sich Firefox aktualisiert.
In den Einstellungen unter "Allgemein" sollte sich auch eine Einstellung finden die im Zusammenhang mit Updates steht.
Update Einstellungen.jpg
Ist zwar vom aktuellen Fux, aber so ähnlich sollte das auch bei dir zu sehen sein.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17977
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox Updates verbieten

#6

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 13. Jul 2018 12:54

Nein, der Maintenance Service hat nichts damit zu tun, ob sich Firefox aktualisiert oder nicht. Das einzige, was dieser Dienst macht, ist den UAC-Dialog zu umgehen, wenn sich Firefox auf Windows aktualisiert.

Wie gesagt, Firefox hält sich an seine Update-Einstellungen - solange diese von außen nicht manipuliert werden, zum Beispiel durch Sicherheits-Software.


Relaunch Q3|2018 ;)

Lucien_Phoenix
Junior-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 21. Mai 2008 9:31
Wohnort: NRW

Re: Firefox Updates verbieten

#7

Beitrag von Lucien_Phoenix Themen-Starter » Fr, 13. Jul 2018 13:02

Danke euch auch für die kritischen Hinweise,hab sie mir mal zu Herzen genommen und mir via Update die neuste Version
von Firefox Quantum installieren lassen(61.0.1)darunter steht immer noch mozilla-EMEfree - 1.0.Hab mal soweit alles mir
angepasst usw oh ja passt alles und rennt besser wie der alte ff.Ja manchmal muss man seine Scheuklappen absetzten und
über den berühmten Tellerrand schauen.Danke für die Tips von euch.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17977
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox Updates verbieten

#8

Beitrag von Sören Hentzschel » Fr, 13. Jul 2018 13:03

Das sind doch mal gute Nachrichten! Und wenn doch noch was nicht passt, zögere nicht, hier zu fragen!


Relaunch Q3|2018 ;)

Lucien_Phoenix
Junior-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 21. Mai 2008 9:31
Wohnort: NRW

Re: Firefox Updates verbieten

#9

Beitrag von Lucien_Phoenix Themen-Starter » Fr, 13. Jul 2018 13:13

Okay es passt was nicht.Ich vermisse so sehr mein FEBE Addon der mir von allen Lesezeichen,Addons uvm Backups
gemacht hat,hab den lange genutzt und war so bequem über FEBE alles wieder zu importieren usw.Wen es da eine
gute Alternative gäb.Wieso wurde diese Addon nicht mehr weitergepflegt ?

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16670
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox Updates verbieten

#10

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 13. Jul 2018 13:13

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Fr, 13. Jul 2018 12:54
...
Wie gesagt, Firefox hält sich an seine Update-Einstellungen - solange diese von außen nicht manipuliert werden, zum Beispiel durch Sicherheits-Software.
Oder durch Update-Software wie von PSI-Secunia und anderen Herstellern.
Lucien_Phoenix hat geschrieben:
Fr, 13. Jul 2018 13:13
Okay es passt was nicht.Ich vermisse so sehr mein FEBE Addon der mir von allen Lesezeichen,Addons uvm Backups
gemacht hat,hab den lange genutzt und war so bequem über FEBE alles wieder zu importieren usw.Wen es da eine
gute Alternative gäb.Wieso wurde diese Addon nicht mehr weitergepflegt ?
Dafür brauchst du kein Addon. EIn Backup von Firefox und seinen Einstellungen kannst du mittels Firesave [1] viel besser und bequemer machen [2] oder manuell nach folgender Anleitung: Firefox Profile sichern und wiederherstellen

[1] http://mozhelp.dynvpn.de/dateien/index. ... Programme/
[2] https://stadt-bremerhaven.de/firesave-1 ... n-firefox/
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 12.07.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51686
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Firefox Updates verbieten

#11

Beitrag von Boersenfeger » Sa, 14. Jul 2018 14:20

Ergänzend:
Du kannst deine jeweiligen Lesezeichen beim Beenden von Firefox in einem frei anzugebenden Ordner/alternativ auch auf einem eingehängten Speicherstick, auf einer externe Festplatte, etc., als .html-Datei automatisch speichern lassen..
Tippe about:config in die Adresszeile, bestätige die Abfrage mit "Ja, ich werde vorsichtig sein",
Tippe nun browser.bookmarks.autoExportHTML in die Filterzeile und stelle den Schalter auf true
Sollte es keinen Schalter geben, erstelle einen neuen Schlüssel vom Typ Boolean via Rechtsklick in einem freien Feld des about:config-Fensters.
Erstelle einen weiteren Schlüssel, diesmal vom Typ String, mit dem Namen browser.bookmarks.file, als Wert gebe einen Pfad (nach diesem Schema: C:\Programme\Mozilla Firefox\Standardpfad\bookmarks.html) zu dem Ort ein, an dem die Datei gespeichert werden soll.
Nun hast du immer eine aktuelle Liste deiner Lesezeichen..
Solltest du mehrere Profile (z.B. eins für den Beruf, eins für Online-Banking etc. etc.) nutzen, muss der Pfad natürlich leicht korrigiert werden, sonst würde die Sicherung jeweils überschrieben werden, was unter Umständen nicht wünschenswert ist.
Stand 18.8.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:61.0) 20100101 Firefox/61.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20180816 Firefox/62.0b18
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180818 Firefox/63.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste