57.0.4 64Bit: Symbolleisten u.a. ...

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16319
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: 57.0.4 64Bit: Symbolleisten u.a. ...

#16

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 14. Jan 2018 14:47

Vor allem gibt es für Unternehmen auch die ESR Version: https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17289
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: 57.0.4 64Bit: Symbolleisten u.a. ...

#17

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 14. Jan 2018 15:45

Atarist hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:06
geldhuegel:
Na, Du scheinst ja ein echter Klugscheißer zu sein?
Achte auf deine Wortwahl!
Atarist hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:06
Sören Hentzschel:
Es ist ok, wenn man Verfechter einer Sache / eines Produkts ist
Ich bin kein Verfechter von irgendwas. Wenn das deine einzige Reaktion auf meinen Beitrag ist, ist damit bewiesen, dass es dir - entgegen deiner eigenen und mehrfach betonten Behauptung! - , nicht darum geht, konstruktiv zu sein. Dazu passt auch an deine angreifende Äußerung an geldhuegel. Das ist nicht konstruktiv, das ist destruktiv.
Atarist hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:06
Es widerspricht simpelsten Basics von sowohl erfolgreichem Unternehmertum, als auch Produktmanagement, wenn man etwas "Neues" herausbringt, was alte, gewohnte und benötigte Inhalte, Leistungen etc. nicht mehr bietet / leistet.
Dann gehen einem alte Kunden verloren und neue sehen keine / weniger Vorteile mehr gegenüber dem Wettbewerb. Mozilla scheint diesen Weg seit einiger Zeit aber zu gehen - und aus technischer Sicht auch vollkommen unnötiger Weise :-??? !? Mir vollkommen unverständlich - Schade :traurig: !
Mal ganz davon abgesehen, dass Mozilla kein Unternehmen ist und Firefox-Nutzer keine Kunden von Mozilla sind, dein Vergleich also vorne und hinten nicht passt, hast du den Artikel ganz offensichtlich nicht gelesen, den du hättest lesen sollen. Denn davon zu sprechen, dass dieser Weg auch aus technischer Sicht "vollkommen unnötig" sei, ist nicht möglich, wenn man den Hintergrund verstanden hat, den dir der verlinkte Artikel gegeben hätte. Klar könntest du es dann immer noch doof finden, aber deine Äußerung ist eine ganz andere.
Atarist hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:06
FF 56 werde ich - dank Eurer Hilfen! - am Montag auf allen Arbeitsplätzen einrichten
Dann ist hier Schluss. Hier wirst du keine Hilfe bekommen, ein System einzurichten, welches die Sicherheit von dir und von anderen gefährdet.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste