Wetterfuchsbutton Script für userChrome.js

  • WICHTIG 1: Bitte immer unbedingt die Update Infos am Ende dieses Beitrages hier beachten!


    WICHTIG 2: Bitte immer unbedingt die aktuelle Installationsanleitung auf Github beachten!


    Servus,


    aufgrund meiner Verbundenheit mit dem Wetterfuchs ist es eh so wat wie mein persönliches Anliegen gewesen, es zu versuchen, ein kleines Wetterscript zu bauen.
    Und sowat in der Art ist es mir auch bisschen gelungen.
    Genannt hab ich es Wetterfuchsbutton. Es ist ein kleines schlankes Script, dass etwas Eigenarbeit + CSS bedarf.


    Im Groben funktioniert das Moped so: Nach dem Fuchsstart gibt es einen kleinen Wetterbutton, den man über das Anpassenfenster frei im Firefox positionieren kann.
    Mit einem Linksklick auf den Button öffnet sich ein Menü mit Untermenüs mit einigen deutschen und europäischen Wetterkarten, sowie detaillierten aktuellen deutschen Wetterdaten, Weltwetterdaten und regionalen Karten und Daten. Sobald ein Panel angezeigt wird, öffnet ein Mittelklick darauf die Adresse in einem extra Tab.
    Scrollen kann man im Wetterpanel mit den Pfeiltasten der Tastatur. Bei installierter Erweiterung "Smooth Wheel" oder "Yet Another Smooth Scrolling" auch mit dem Mausrad.


    Maustasten-Belegung:


    Doppel-Linksklick: MSN Lokalwetter + Wunschort-Wetter
    Rechtsklick: Wetter.net Lokalwetter + Wunschort-Wetter
    Mittelklick: Das Wetter Lokal + Wunschort-Wetter


    Jetzt etwas zu Eigenleistung:
    Es müssen URLs in die dafür vorgesehenen Scriptzeilen eingefügt werden.


    Für den Rechtsklick (Wetter.net Lokalwetter)


    Als Erstes geht man auf http://www.wetter.net , sucht über die Wettersuche-Searchbar dort nach einem "Wunschort". Nach deren Auswahl die URL kopieren und im Objekt urlobj den Bezeichner MO_Rechtsklick suchen, anschliessend die Adresse zwischen den "" hinter url: einfügen.


    Für den Doppel-Linksklick (MSN Lokalwetter)


    Die gleiche Vorgehensweise für die zweite Wetterstation bei http://wetter.msn.com/sitemap.aspx . Nach der Wunschortauswahl wird die kopierte URL für den Bezeichner MO_Doppelklick eingetragen. Lässt man für diese Seite Cookies zu, werden je nach Auswahl weitere Orte im Panel zur Verfügung gestellt und zwar über das Dropdown Menü der Suchleiste.


    Für den Mittelklick (DasWetter.com Städtewetter)


    Für den eigenen Wohnort sucht man auf http://www.daswetter.com/ und kopiert die Adresse genau auf die gleiche Art und Weise, wie die beiden ersten, dieses Mal verändert man den Eintrag des Bezeichners MO_Mittelklick. Lässt man für diese Seite Cookies zu, können weitere Orte im Panel zur Verfügung gestellt werden.


    Regionales Wetter


    Hier lauten die Bezeichner RE_AktuellVorhersage, RE_Unwetterwarnung, RE_RegenradarAktuell und RE_RegenradarPrognose.



    Hier und hier gibt es einige Screenshots zum Script.



    Zum Skript gehört die Datei wetterfuchsbutton.css, die am einfachsten entweder über das "UserCSSLoader" Skript oder die userChrome.css in den Firefox eingebunden werden kann. Falls die Erweiterung "Stylish" eingesetzt wird, muss die namespace-Zeile entfernt werden.



    Wetterfuchsbutton zum Download




    Wichtige Info: Die Wetterfuchsbutton.css ist im Betrieb des aktivieren Addons Adblock Plus und der deutschen Filterliste (hier im Forum durch Hombre MonztA gepflegt) erstellt worden. Ohne das Addon und die entsprechende Liste werden einige Panels nicht korrekt, bzw. mit Werbung dargestellt.
    Auch ein Einsatz von javascript blockierenden Addons, wie zB. NoScript, sollte mit Bedacht betrieben werden, da einige Panels ebenfalls mit Javascript arbeiten.



    Update 17.10.11: Erweiterte Wetter-Funktionen, neue Menüführung und angepasste CSS Dateien.


    Update 21.08.12: Im Script unter "DE Wetterdaten" ist ein neuer Menüeintrag "Regionale Wetterwarnungen" hinzu gekommen. Um seine eigene Url im Script platzieren zu können, braucht man eigentlich nur das Kürzel seines Bundeslandes in der Zeile 92: window.openDialog("http://www.wetterkontor.net/warnungen/land.asp?c=NRW" anstelle von NRW setzten.


    Update 25.08.12: Es gibt eine Script-Erweiterung, die in diesem Beitrag hier ausführlich vorgestellt und erläutert wird.


    Update 10.11.12: Im Rahmen eines "Spezial" -Updates wurde unserer Wetterwuchsbutton komplett umgebaut (von XUL auf Javascript) und bekam außerdem einige neue optische, wie funktionelle Funktionen spendiert. In diesem Beitrag werden diese umfangreichen Umbaumaßnahmen erläutert.


    Update 15.11.12: Neben einer geringfügigen technischen Anpassung, gibt es noch eine geringfügige Menüanpassung beim regionalen Wetter und bei EU wurde die Karte der Wetterwarnung durch eine neue ersetzt.


    Update 17.11.12: Eine neuen dritte Wetterstation und ein leicht verändertes Menü, sowie eine neue CSS Datei und leichte Anpassungen bei den schon Vorhandenen sind Bestandteil dieses Updates. Näheres dazu in diesem Beitrag.


    Update 25.11.12: Technisches und funktionelles Update, das neben einer Änderung der Handhabung der CSS Dateien, ein neues Menü mit neuen Karten und ein neues Radar bei der regionalen Regenradarprognose mit sich bringt. Weitere Details und Bilder dazu kann man in diesem Beitrag hier nachlesen.


    Update 12.02.13: Wichtiges (zukunftsorientiert) technisches Script -und CSS Update. Details dazu sind in diesem Beitrag hier nachzulesen.


    Update 12.08.13: Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Layoutänderung bei daswetter.com. Näheres dazu in diesem Beitrag hier.


    Update 30.12.13: Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Änderung des Weltwetters. Näheres dazu in diesem Beitrag hier.


    Update 02.06.14: Technisches und funktionelles Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Änderung des Rechtsklicks und der Wiedereinführung des frei beweglichen Buttons. Weitere wichtige Details sind in diesem Beitrag hier nachzulesen.


    Update 15.11.14: Update der wetterfuchs.css infolge einer kompletten Designänderung vom "MSN Wetter" und Anpassungen bei "Das Wetter". Mehr Infos gibt es in diesem Beitrag.


    Update 19.11.15: Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Änderung von Wetterkontor, Code-Korrekturen und eines neuen regionalen Regenradars. Weitere Infos dazu gibt es in diesem Beitrag.


    Update 24.01.16 Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Änderungen und neuen Wetteransichten auf Wetterkontor. Weitere Infos dazu in diesem Beitrag.


    Update 14.02.16 Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Änderungen und neuen Wetteransichten auf Wetterkontor. Weitere Infos dazu in diesem Beitrag.


    Update 20.03.16 Technisches Update des Scriptes und der wetterfuchs.css wegen Neuaufbau der lokalen Regenradarprognose und neuen Wetteransichten von "daswetter". Weitere Infos dazu gibt es in diesem Beitrag.


    Update 19.06.16 Technisches Update des Scriptes und der Wetterfuchsbutton.css wegen Änderungen auf Wetterkontor. Näheres dazu wird in diesem Beitrag hier erläutert.

  • Bin mal wieder zu blöd...
    Der Download ist gemacht. Die Scripts (Wetterstationen) sind wie beschrieben eingefügt. Die 3 .css Dateien sind via Stylish untergebracht. Was mache ich nun?
    Einen Button habe ich in Anpassungen nicht. Wo kommt die Datei Wetterfuchsbutton.uc.xul hin?

  • Da macht mir wahrscheinlich meine Anordnung einen Strich durch die Rechnung.
    [attachment=0]Nightly v.04-09-2011_161046.JPG[/attachment]
    Ich kann jedenfalls den Button nicht finden.
    :? Vielleicht sollte ich es mal im Firefox 6.0.1 testen, bin grade im Nightly unterwegs... :roll:

  • Wenn du Probleme mit deiner "Anordnung" in der Menübar hast, kannst du den Button in die Statusbar setzen. Dafür im Script in der Zeile Nr.75 hinder id=" die vorhandene Toolbar mit status-bar überschreiben.


    Und natürlich gilt das Script wie immer nur für die aktuelle Firefox Version.

  • Die Anordnung meiner Menüleiste/Kombination Symbol-Suchleiste, wie auf dem Screen zu sehen, ist gemeint.
    Habe das Script entsprechend auf Status-Bar geändert, trotzdem erscheint dort kein Button. Auch ein Rumprobieren mit "Addon-Bar" brachte keinen Erfolg. Zur Not behalte ich die Erweiterung Ani-Weather.. :(
    Edit: status-bar und addon-bar selbes Ergebnis

  • ..ohne Ergebnis...
    Nachdem ich die Zeile

    Code
    1. userChrome.import("Wetterfuchsbutton.uc.xul", "UChrm");


    händisch in die Userchrome.js eingefügt habe läuft das Moped (würde loshombre sagen) :P
    Der Button erscheint wie gewünscht in der Addon-Bar mit dem Code in Zeile 75

    Code
    1. <toolbar id="status-bar">


    Und gleich als Rückmeldung: Es läuft auch in Nightly...
    Die anderen Versionen teste ich auch noch und melde es nach..
    Edit:
    Firefox 6 und die Testversionen Beta, Aurora und Nightly funktionieren alle mit dem Wetterfuchsbutton!
    Ein kleines Problem hätte ich noch:
    Klicke ich doppelt auf den Button, erscheint nach kurzer Wartezeit ein neues Fenster mit den Wetter-Daten.
    Dieses ist aber größer (in der Höhe) als mein Bildschirm, ich kann nicht alle Daten ansehen und auch nicht verkleinern, da es drüber hinaus geht:
    [attachment=0]05-09-2011_144330.JPG[/attachment]
    Kann man das Ergebnis per Code in einem neuen Tab oder aber per Hover in einem kleinerem Fenster anzeigen lassen?

  • Auch wenn ich die beiden Scripte, die mitgeliefert wurden in Stylish deaktiviere und deine Werte einsetze, ändert sich an der Höhe des Fensters nix, allerdings habe ich dann einen Scrollbalken..

  • Dann heißt dat nichts anders, als die Tatsache, dass deine userChrome.js kaputt ist! Oder hast du hier irgend wo von mir gelesen, dass die userChrome.js in irgend einer Weise für das Script angepasst werden muss. Nein, hast du nicht!


    Zitat von Boersi

    Ein kleines Problem hätte ich noch:
    Klicke ich doppelt auf den Button, erscheint nach kurzer Wartezeit ein neues Fenster mit den Wetter-Daten.
    Dieses ist aber größer (in der Höhe) als mein Bildschirm, ich kann nicht alle Daten ansehen und auch nicht verkleinern, da es drüber hinaus geht

    Es ist nicht die angezeigte Größe, die ich im Script eingebaut habe!


    Für euch beide Hombres aber gerne noch mal: Das Script + die beiden mitgelieferten CSS Codes ergeben folgendes "Wetterbild" und zwar ohne nachträglich noch im Script selber rum zu fummeln:



    Sieht das bei irgend jemandem anders aus, als auf meinen beiden Bildern, hat es derjenige, warum auch immer, kaputt gefummelt!

  • Danke.
    Bitte nicht übel nehmen, aber dein zweites Bild (Wetterfenster) ist leider immer noch voll wat für n Arsch!
    Aber mehr als euch dat schreiben, erklären, Bilder machen, Script und Codes rüber schieben, kann ich nicht!

  • Zitat von loshombre

    Dann heißt dat nichts anders, als die Tatsache, dass deine userChrome.js kaputt ist! Oder hast du hier irgend wo von mir gelesen, dass die userChrome.js in irgend einer Weise für das Script angepasst werden muss. Nein, hast du nicht!

    Auch die anderen Scripte waren händisch einzufügen. Das war schon von Anfang an so..
    Keine Ahnung warum :(

    Zitat von loshombre

    Sieht das bei irgend jemandem anders aus, als auf meinen beiden Bildern, hat es derjenige, warum auch immer, kaputt gefummelt!

    Nix gefummelt, außer der Heimatadresse wurde nichts verändert.
    Wenn ich die Scripte in Stylish deaktiviere, wird mir das Fenster von Wetter.Kontor korrekt angezeigt, das Problem besteht nach wie vor mit MSN.
    Nochmal meine Frage: Kann man das Ergebnis per Code in einem neuen Tab oder aber per Hover in einem kleinerem Fenster anzeigen lassen?

  • Zitat

    Auch die anderen Scripte waren händisch einzufügen. Das war schon von Anfang an so..
    Keine Ahnung warum

    Wie ich schon schrieb, deine chrome.js ist entweder kaputt, oder nicht richtig konfiguriert!

    Zitat

    Kann man das Ergebnis per Code in einem neuen Tab oder aber per Hover in einem kleinerem Fenster anzeigen lassen?

    In neuem Tab würde es wahrscheinlich gehen und wie du ja auf meinem Screenshot sehen kannst, ist es schon ein kleines Fenster!

  • Schmeißt die Codes aus Stylish raus und kopiere sie einfach unter einander 1:1 so in die userChrome.css, wie sie in den beiden Codedateien stehen.


    PS: Ich benutze kein Stylish mehr, sondern den UserCSSLoader und mir wird immer mehr klar, warum das eine sehr gute Entscheidung von mir war!

  • Zitat

    So sieht es jetzt hier aus...und das finde ich perfekt.

    Wenn du zufrieden bist, bin ich das auch.


    Zitat

    Ich will dich nicht über Gebühr nerven, aber wie müsste dann der Code aussehen?

    Dafür müsste ich versuchen, das Script umzubauen.