Entwicklung Firefox Mobile für Android

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Außerdem soll Thunderbird ja nicht "totgemacht" werden. Es wird weiter zwei Versionszweige geben, weiter wird es Stabilitäts- und Sicherheitsupdates geben, Entwickler aus der Community sind herzlichst eingeladen, weitere Features zu entwickeln. ;) Klar, das ist nicht das Gleiche, aber Thunderbird kann im Prinzip alles, was es können muss (nur das Adressbuch ist wohl für viele ungenügend) und es wird ein brauchbarer E-Mail-Client bleiben. Ich finde es auch ziemlich schade, gerade wo ich letzte Woche erst wieder angefangen habe, Thunderbird zu nutzen. Aber man wird Thunderbird ohne Probleme weiternutzen können und das wird sich so schnell nicht ändern, würde ich mal behaupten. Das ist erst einmal das Wichtigste. Alles Weitere wird die Zukunft zeigen. Es ist erst einmal nur ziemlich schade, weil es halt schon einige Dinge gibt, wo sich noch mehr aus Thunderbird herausholen ließe. Und man nutzt halt gerne Mozilla-Produkte...

  • Deine Worte in der Mozilla-Entwickler Ohr. Oder sagt man "Deine Worte in der Mozilla-Entwickler ihre Ohren? " :)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • ... auch mal Off-Topic: Ich vermisse im Thunderbird nichts. Was mir fehlte, wurde mit Erweiterungen "reingeholt". Auf diesen Mail-Klient möchte ich nicht verzichten...

  • Jetzt habe ich doch mal eine Frage zum Thema: Ich habe mir Firefox Mobile 14 heruntergeladen (ist doch Fennec?). Wie gesagt, ich habe weder Handy noch Smartphone.


    Ich übersetze Firefox und Thunderbird ins Ober- und Niedersorbische. Ich würde gerne auch Übersetzungen für mobile Versionen anbieten. Jetzt sieht es aber so aus, dass ich die heruntergeladene Version gar nicht auf meinem PC starten kann, irgendwie scheint es da keine ausführbare Datei zu geben, obwohl da eine Datei ist, die classes.dex heißt. Mit der Dateieendung .dex kann ich nichts anfangen. Ich könnte zwar die Übersetzung fertigmachen, das ist wie bei der Desktop-Version auch, aber ich kann nicht testen. Habt ihr da einen Tipp für mich? Ach so, meine Übersetzungen sind inoffiziell, falls das noch von Belang sein sollte.


    Vielen Dank im voraus.


    Grüße
    milupo

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Das aktuelle Update der Beta war ein großer Schritt nach vorne.
    Die jetzige 15er Beta läuft auf dem Samsung Galaxy Tab 2 (10.1) akzeptabel. Die Ladezeiten von Seiten hat sich spürbar verbessert, wobei die Performance immer noch schlechter ist als beim Chrome.


    Die FX Beta mit Adblock funktioniert hervorragend, ich bin werbefrei ohne Rootrechte.
    Leider ist die Beta immer noch sehr Ressourcenhungrig. Die CPU wird beim surfen mit 50-55% beansprucht und es werden 200MB RAM verbraucht.

  • Zitat von AnLa

    ...es werden 200MB RAM verbraucht.


    Das kann ich hier nicht bestätigen.
    70-80 Mb bei mir. Aber durchaus möglich das der zur Verfügung stehende Speicher hier stark einfließt.


    Allerdings kann (will) ich die native Version nicht mehr auf meinem Archos Tablet nutzen.
    Dieser Bug macht die Nutzung unmöglich:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=758970
    Hier bin ich auf Opera Mobile umgestigen, der auch wesentlich flüssiger ist.


    Auf einem Sony Xperia Mini hingegen ist der Firefox nicht mehr weit weg von Opera, der aber immer noch einen Ticken "spritziger" ist.

  • Hallo,
    ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen...


    Aber mir stellt sich die Frage ob es noch Linux Builds von dem aktuellen Fennec gibt? Das letzte was ich finde konnte war von Verison 12.X. Ich habe selbst mal versucht einen Fennec 15 zu kompilieren. Das wurde auch ohne Fehler vollendet, nur letztendlich ausführen konnte ich ihn nicht.Es gab auch beim Ausführen keinen Fehler, nur angezeigt wurde mir nichts.


    Viele Grüße,
    Das-Korn

  • Danke für die Antwort.
    Habe ich mir fast schon gedacht. Ich hatte das aus einem anderen Thread nur so verstanden, dass es weiterhin eine Version basierend auf XUL gibt.

  • Ich habe die 15er Beta gestern deinstalliert und die finale Version installiert. Benutze das Samsung Galaxy Tab 2.
    Große Unterschiede kann ich nicht feststellen.


    Die finale Version ist gefühlt etwas langsamer und nicht ganz so spritzig wie die letzte Beta. Der Seitenaufbau dauert minimal länger als in der Beta, allerdings wird dafür bei mir statt ca. 200MB RAM nur noch 110MB RAM benötigt.


    Verbesserungen:
    - Syncfunktion tut jetzt das was sie soll.
    - Samsungtastatureingabe funktioniert jetzt fehlerfrei.
    - Markieren von Texten funktioniert besser.


    Riesen Vorteil vom Firefox gegenüber der Konkurrenz ist Adblock. Es wird sehr zuverlässig alle Werbung geblockt und wirkt sich nicht negativ auf die Performance vom Browser aus.

  • Zitat von AnLa

    Die finale Version ist gefühlt etwas langsamer und nicht ganz so spritzig wie die letzte Beta. Der Seitenaufbau dauert minimal länger als in der Beta, allerdings wird dafür bei mir statt ca. 200MB RAM nur noch 110MB RAM benötigt.


    Der Unterschied kommt mir ein wenig arg groß vor, wenn es wirklich im Vergleich zur letzten Beta ist. Zumal es keinen Unterschied zwischen der letzten Beta und der finalen Version gibt, das ist 1:1 die selbe Version. War das möglicherweise eine ältere Beta-Version, welche du im Einsatz hattest?

  • Die Beta hat sich automatisch am 20. Aug 2012 geupdatet. Wenn danach noch mal ein Update kam, dann habe ich dieses verpasst und nicht benutzt.


    1:1 der gleiche Build scheint es mir nicht zu sein.
    Zumindest funktionieren bei der Texteingabe in Textfeldern jetzt die "Backspace-Taste" der Samsungtastatur. In der Beta gab es da Probleme, teilweise wurde der letzte Buchstabe nicht gelöscht sondern "kopiert". :-??? Das war etwas nervig.

  • http://hg.mozilla.org/releases/mozilla-release/


    Zwischen FENNEC_15_0b7_RELEASE FENNEC_15_0b7_BUILD1 und FENNEC_15_0_RELEASE FENNEC_15_0_BUILD1 gibt es nur einen Eintrag und der betrifft nur das Release Engineering, daher ist es 1:1 der selbe Build wie die Beta 7. ;)


    Die finale Version ist normalerweise grundsätzlich identisch mit der letzten Beta-Version, auch auf dem Desktop.


    Aber ist ja nicht wichtig, hatte mich bloß interessiert. 200MB vs 110MB RAM-Verbrauch ist einfach ein großer Unterschied. :)