Mysteriöses XP-Verhalten( Taskleiste)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Moin,
    hat das auch schon einem anderer XP-User manchmal die Haare zu Berge stehen lassen:
    in regelmäßigen Abständen ändert Windows meine Einblendung der Traysymbole!
    Habe einige auf "immer einblenden" oder "immer ausblenden" eingestellt, Windows ändert das dann einfach auf " ausblenden wenn inaktiv".


    Da hier ja OT ist wollte ich meinen Frust mal loslassen.... 8)

  • Das stinkt mich dermaßen an..... aber beruhigt zu wissen dass es wohl dann normal zu sein scheint. :
    Nee. lass mal, in dem Punkt mag Vista ja besser sein, dafür in vielen schlechter,nicht umsonst ist Vista innerlich schon "beerdigt" zu Gunsten von WIN 7.... 8)

    Einmal editiert, zuletzt von pittifox ()

  • So isses..... mag bei @ Boersenfeger ja wirklich beständiger sein,wer weiß...


    Zitat

    ich teste gerade Win 7


    ick och.... nur die neue Taskleiste ist gewöhnungsbedürftig... aber sonst, löppt janz jut....

    Einmal editiert, zuletzt von pittifox ()

  • Eingangs beschriebenes Phänomen kann ich hier auch seit ... ich glaube von Anbeginn (2002) an beobachten. Allerdings stelle ich das nur ein paar (10?) Mal im Jahr fest. Ärgern tut es mich auch, aber nicht zu sehr. War und ist mir aber zu unbedeutend, als dass ich nach einer Lösung suchte.

  • Stimmt, unbedeutend ist es in der Tat, regt mich trotzdem immer aufs Neue auf.. :|

  • Zitat von Junker Jörg

    [...]Patchday?

    Hab ich auch schon gedacht. Hab' dann Mal 'ne Weile d'rauf geachtet. Nö, konnte keinen Zusammenhang mit irgendwelchen zeitnahen Änderungen am OS oder anderer Software erkennen.

  • Na, ja, dann passt es ja:

    Zitat

    Das Microsoft Support Lifecycle Blog hat Windows XP Benutzer daran erinnert das Windows XP auch nach dem 30.Juni.2008 - bis April 2014 - unterstützt wird.


    Quelle

  • Zitat von NightHawk56

    Hab ich auch schon gedacht. Hab' dann Mal 'ne Weile d'rauf geachtet. Nö, konnte keinen Zusammenhang mit irgendwelchen zeitnahen Änderungen am OS oder anderer Software erkennen.


    Nein, folgende Ursache:


    Sieht man sich die besagten Traysymbole genau an, genauer gesagt: die Tooltips derselben (oder die Bezeichnungen in der Liste unter Taskleisteneigenschaften - Anpassen), so findet man, daß die Bezeichnungen dieser Symbole sich ständig ändern oder gar leer sind. Da XP aber diese Bezeichnungen als Bezug für die Einstellung unter Anpassen verwendet, gibt es diese Traysymbole für XP nicht mehr. Folge: Es gilt wieder die Standardeinstellung "Ausblenden wenn inaktiv". Das ist ein Designfehler, der in XP nicht mehr korrigiert werden wird. Konsequenz: Entweder man lebt damit oder man schaltet das Ausblenden der inaktiven Symbole ganz ab. Ich habe die Taskleiste auf 2 Zeilen hochgesetzt, damit werden die Traysmbole in 3 Zeilen übereinander angeordnet und der horizontale Platzbedarf hält sich in Grenzen.

  • Zitat

    Ich habe die Taskleiste auf 2 Zeilen hochgesetzt, damit werden die Traysmbole in 3 Zeilen übereinander angeordnet und der horizontale Platzbedarf hält sich in Grenzen.


    Wem es gefällt.... dann lebe ich lieber mit einer ab und an fälligen manuellen Korrektur...

  • Cosmo


    Da du dich offensichtlich sehr gut mit XP auskennst: Hast du für das folgende nervige Problem möglicherweise eine Erklärung, vielleicht sogar Lösung?


    Auf Arbeit melde ich mich mit Win XP Prof an einer Domäne an. In regelmäßigen Abständen muß ich mein Paßwort ändern. Nach jeder Änderung vergißt Outlook die Paßwörter für die Email-Konten und ich muß sie neu eingeben.