Themewechsel von 3.0 auf 2.0?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich habe heute Firefox 3 Beta 3 installiert und mit einem neuen Profil gestartet.


    Erwartungsgemäss wurde dann auch das default-Theme der Version 3 angezeigt.


    Dann habe ich folgende Erweiterungen installiert:


    Erstelldatum: Sun Feb 17 2008 00:03:27 GMT+0100
    UserAgent-String: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9b3) Gecko/2008020514 Firefox/3.0b3
    Build-ID: 2008020514


    Aktivierte Erweiterungen: [8]
    - Adblock Plus [de] 0.7.5.3
    - Adblock Plus: Element Hiding Helper [de] 1.0.2
    - Greasemonkey [de] 0.7.20080121.0
    - MR Tech Local Install 5.3.2.6
    - Nightly Tester Tools 1.3b4
    - Password Exporter 1.1
    - Secure Login [de] 0.9.0.6
    - Tab Mix Plus 0.3.6.0.071228-nightly-fix


    Ausserdem habe ich die Lesezeichen, Passwörter und Local Install-Einstellungen sowie die DM-Skripte importiert.


    Komischerweise wurde dann nicht mehr das default-Theme der Version 3 angezeigt, sondern das Theme der Version 2.


    Leider weiss ich nicht, wann genau diese Änderung geschehen ist, ob schon nach der Installation einer bestimmten Erweiterung oder erst nach dem Import der Daten.


    Nicht dass es mich wesentlich stören wurde, ich finde das Theme Version 3 potthässlich (und werde sicher schnellstmöglich ein anderes Theme installieren, wenn die finale Version da ist).


    Es würde mich doch interessieren, ob sonst jemand dieses Verhalten feststellen konnte und eventuell sogar weiss, wodurch es hervorgerufen wurde.


    Um diese Zeit habe ich keine Lust mehr, nochmals ein neues Profil zu erstellen und die oben beschriebenen Schritte in diesem neuen Profil erneut vorzunehmen (denke aber, dass ich Montag oder Dienstag die Zeit dazu finden werde).

  • Sicher, dass du nicht versehentlich FX 2.0 anstatt der Beta gestartet hast?
    Das passiert schneller als man denkt. Mir ist es auch schon mehrmals passiert.
    Mich würde es nämlich ehrlich gesagt wundern, wenn es im FX 3.0 noch das Theme aus 2.0 gäbe. :roll:

  • Schau mal, ob Du "kleine Icons" ausgewählt hast. Mit kleinen Icons gibts den hässlichen neuen Vor/Zurückbutton nicht. Und auch sonst sieht das ganze dann noch wie Fx2 aus.

  • suomi,


    schau auch mal hier dazu :-) :


    Forum - Wiki : Firefox mit FFDesktop Icon starten


    Ich allerdings nutze einfache batch-Dateien und verschiedene FX-Icons dafür :-)


    ...:AOD:...

  • AngelOfDarkness


    Hallo
    Mit dem Umweg über die von dir verlinkte Seite bin ich damals
    auf FFDesctopicon gestossen.
    Da die Seite von Road-Runner immer einen Besuch wert ist, und auch dort auf das Programm verwiesen wird, habe ich es getestet und bin dabei geblieben.
    Wie man ja im Forum sehen kann beschäftigen sich viele mit der Beta 3,
    da hilft der Hinweis auf FFD dem einen oder anderen vielleicht.
    Gruß
    suomi

  • Ich denke nicht,das sich die letzten Fälle hier so sehr mit der Beta beschäftigen.
    Sie wollen einfach nur die neuste Version des FX haben.


    Wer sich richtig damit beschäftigt, der macht sich vorher schlau.
    Der nimmt auch Datenverluste zur Not hin und steckt einiges an Arbeit
    in BackUps, neue Profile, Anpassungen von Erweiterungen sowie
    auch an Fehlermeldung an Bugzilla und an die Programmierer von Erweiterungen
    und so weiter und so fort.
    Wer sowas macht, der regt sich auch nicht über ein scheinbar fehlenden Home-Button auf :-)


    ...:AOD:...

  • AngelOfDarkness
    Du hast wahrscheinlich Recht.
    Aber so kompliziert ist das Ganze auch nicht.
    FFDesctopicon, Zwei Profile pro Version und ein Dateimanager mit zwei Fenstern um sich die Arbeit zu erleichtern.
    Das ist eigentlich schon alles.
    Nur das Problem mit dem Home-Button ist damit nicht gelöst.
    Gruß
    suomi

  • Zitat von suomi


    Nur das Problem mit dem Home-Button ist damit nicht gelöst.


    Ein nicht existierendes Problem kann man nicht lösen. Der Home-Button ist in die Lesezeichen-Symbolleiste gewandert; wem das nicht gefällt, kann ihn in 5 Sekunden per Rechtsklick in eine Leiste - Anpassen wieder an den alten Platz verschieben (habe ich auch so gemacht).


    Aber eigentlich ist der Home-Button ja so etwas wie ein Lesezeichen. Beim Klick darauf öffnet sich eine bestimmte Seite (genau wie bei einem "gewöhnlichen" Lesezeichen). Nur nimmt er in der Lesezeichen-Symbolleiste unnütz Platz weg. Aber dem kann man ja einfachst abhelfen.

  • Zitat von suomi

    Aber so kompliziert ist das Ganze auch nicht.
    FFDesctopicon, [...]

    Netterweise gibt es verschiedene OS, die einem das Denken nicht vorenthalten. Denn wie bereits gesagt

    Zitat von AngelOfDarkness

    Wer sich richtig damit beschäftigt, der macht sich vorher schlau.


    Zitat von suomi

    Nur das Problem mit dem Home-Button ist damit nicht gelöst.

    Das ist kein Problem, das ist, in meinen Augen, einfach nur Trägheit/Beharrungsvermögen. Den Freiheitsgrad diesen Button zu akzeptieren, wie er vom Design her vorgesehen ist, oder zu verschieben, oder zu entfernen nimmt Dir keiner.

  • Zitat von suomi


    Nur das Problem mit dem Home-Button ist damit nicht gelöst.:lol:


    Hätte wohl ein Smilie einfügen sollen.


    Gruß
    suomi