Welche Alternativ Browser gibt es neben Firefox/Opera noch?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,


    ....und damit meine ich nicht den IEXPL. ;)


    Meine Oma nutzt einen älteren Rechner mit Windows 98SE, eine Umrüstung lohnt aufgrund der älteren Hardware und der geringen Nutzung nicht.


    Firefox läuft ganz zufriedenstellend auf dem Rechner (ohne jegliche Erweiterung), Opera hingegen (selbst in der kleinen Ausführung) nur sehr schlecht, warum weiß ich nicht.


    Könnt Ihr mir zum Testen bei paar alternative Browser nennen, die natürlich auch noch von WIN98SE unterstützt werden?


    Vielen Dank


    JD

  • Siehe mal in meine Signatur, unter den FX Versionen stehen nicht
    nur kleine Feuerpandas drin :)


    ...:AOD:...

  • Hallo AngelOfDarkness,


    und Danke für die Liste.


    Das es Netscape noch gibt - ganz vergessen, aber gibt es den auf Firefox based, oder ist das eine Spezialleinstellung?


    Wenn Du mal Deine Browser so vergleichst, welcher ist denn Deine Empfehlung, auch hinsichtlich Stabilität und Perfomance?


    Vielen Dank


    JD


    Kmeleon 1.1 (Gecko)
    SeaMonkey 1.1.2 de (Gecko)
    SeaMonkey 1.5 (Gecko)
    Netscape 8.1.3 (Firefox based ; Gecko and IE Rendering)
    Opera 9.20
    Browzar 1.3.0.0 Black Beta
    Swift 0.1.100

  • Zitat von AngelOfDarkness

    Siehe mal in meine Signatur, unter den FX Versionen stehen nicht
    nur kleine Feuerpandas drin :)


    <OT>Oha, du hast den Nintendo DS Browser? IMHO nur zum kostenlosen Surfen an T-Com-Hotspots nutzbar ;) </OT>


    Engine-mäßig sieht es ja da etwas düsterer aus... es gibt afaik nur Gecko, Presto und Trident (also FF, Opera, IE). K-Meleon ist imho etwas gewöhnungsbedürftig.


    jd, wenn du dein Problem mit Opera gelöst haben willst (normalerweise ist der recht flott auf älteren Rechnern), schreib mir mal ne PN. Ich kenn mich da ein bisschen aus ;)


    Netscape ist ganz und gar keine Empfehlung, das ist Firefox + nerviger AOL-Kram. Leichenfledderei. SWIFT ist ne Alpha (oder so), SeaMonkey ist eben die Suite, die ehemals Mozilla und ehemals Netscape hieß.

    Quis custodit custodes?


  • Zu Opera und Firefox brauche ich wohl nix zu sagen :)


    Also Netscape hat in der Tat die Gecko-Rendering Engine drin und ist ein
    alter Firefox Derivat (FX 1.5).
    Aber ebenso ist die IE Rendering-Engine vorhanden.
    Leider hat Netscape/AOL keine grosse aktive Community die das
    Teil noch grossartig unterstützt. Obwohl Möglichkeiten vorhanden
    wären.


    K-Meleon ist ebenfalls ein auf Gecko-basierter Browser.
    Auch recht stabil aber ebenfalls keine grosse Erweiterungsmöglichkeiten,
    eher keine, da von k-meleon nicht grossartig vorgesehen.


    SeaMonkey ist halt der Nachfolger von der Mozilla Suite (ehemals NS 4-6)
    und enthält ebenfalls wie Netscape Browser, Mail-Client, Composer...
    SeaMonkey wird selber von Mozilla(leuten) nicht mehr weiterentwickelt,
    nur noch Server und know-how mässig unterstützt.
    Erweiterungmöglichkeiten sind fast so gross wie beim Firefox/Thunderbird.
    Stabil ist das Teil auch.


    Browzar und Swift basieren auf der IE RenderingEngine.


    Browzar ist noch recht beschränkt im Funktionsumfang, verfügt über Tab
    Browsing und reinigt alle Sessiondaten automatisch beim beenden.
    Stabilität ist noch nicht so 100% vorhhanden.


    Swift ist ein kleines (naja Spass) Projekt und Infos darüber sind
    spärlich und ich weiss auch nicht, ob dieses Projekt irgendwie
    weitergeführt wird. Ebenfalls sind die Grundfunktionen vorhanden,
    aber mehr auch nicht. Erweiterungsfähig ist das Ding auch (noch) nicht.
    Sollte einfach nur ein kleiner schlanker Browser ohne Schnick Schnack werden.


    Dann gibt es noch den resourcenfressenden Browser SpaceTime,
    der ebenfalls auf die IE RenderingEngine setzt.
    Mehr dazu in diesem Thread :


    http://www.firefox-browser.de/forum/viewtopic.php?t=50698


    Selber kann ich ihn nicht testen, hätte bei meiner Performace keinen Sinn :)


    ...:AOD:...

  • Zitat von wupperbayer


    <OT>Oha, du hast den Nintendo DS Browser? IMHO nur zum kostenlosen Surfen an T-Com-Hotspots nutzbar ;) </OT>


    Nicht nur dort ...


    In der halben Innenstadt bekomme ich mit dem Teil Zugriff
    über irgendwelche Access Point auf das I-Net damit :)
    Die AccessPoint die wirklich dicht sind, sind irgendwie seltener als
    die offenen :)


    Des weiteren bietet mein Provider (nicht T-Online) ebenfalls einige für
    (Fest)Kunden kostenlose Hotspots an :)


    Des weitern nutze ich das Teil gerne mal auf der Arbeit, wenn ich wirklich
    mal eben schnell irgendwo was an Anlagen konfigurieren muss
    und diese eine WiFi Zugang anbieten ...


    ...:AOD:...

  • Zitat von AngelOfDarkness


    Browzar und Swift basieren auf der IE RenderingEngine.


    War Swift nicht der Versuch, WebKit, also Safari, auf Windows zu portieren? Oder hieß der Browser irgendwie anders?

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von wupperbayer


    War Swift nicht der Versuch, WebKit, also Safari, auf Windows zu portieren? Oder hieß der Browser irgendwie anders?


    Auch möglich... Leider finde ich auf der HomePage keine Infos mehr darüber.
    Des wegen meine Vermutung, dass das Teil tot ist.


    ...:AOD:...

  • Zitat von AngelOfDarkness


    Auch möglich... Leider finde ich auf der HomePage keine Infos mehr darüber.
    Des wegen meine Vermutung, dass das Teil tot ist.


    ...:AOD:...


    Schade eigentlich. War vielversprechend... also das Projekt an sich, die ersten Releases eher nicht ;)


    cubefox: Und nennt Tabs "Schichten"... da denke ich immer an Shrek. Allein dafür benutze ich den Browser nicht ;)

    Quis custodit custodes?

  • Ich kann auch älteren Win98-Rechnern auch nur Firefox 1.5 oder 2 empfehlen. Opera kann wie gesagt auch gehen, aber sonst gibr es nicht viele Alterativen. Netscape/Seamonkey/Mozilla-Suite sind alles aufgeblähte Feuerfüchse, und sonst gibt es noch keinen Browser für Windows der halbwegs Funktioniert und die Seiten halbwegs anständig anzeigt.


    @wupprerbayer: Swift findest du z.Zt hier: http://try.swift.ws/ - Finde das wirklich ein gutes Projekt. Auch wenns vermutlich nicht in absehbarer Zeit mein Hauptbrowser werden wird.

  • Zitat von JonHa

    Ich kann auch älteren Win98-Rechnern auch nur Firefox 1.5 oder 2 empfehlen. Opera kann wie gesagt auch gehen, aber sonst gibr es nicht viele Alterativen. Netscape/Seamonkey/Mozilla-Suite sind alles aufgeblähte Feuerfüchse, und sonst gibt es noch keinen Browser für Windows der halbwegs Funktioniert und die Seiten halbwegs anständig anzeigt.


    @wupprerbayer: Swift findest du z.Zt hier: http://try.swift.ws/ - Finde das wirklich ein gutes Projekt. Auch wenns vermutlich nicht in absehbarer Zeit mein Hauptbrowser werden wird.


    Ah da ist doch noch was zu Swift ...


    Bei der salnet.de für die deutsche Version habe ich nix mehr gefunden
    darüber ...


    ...:AOD:...

  • Zitat von cubefox

    darf ich fragen warum? ^^


    Weil ich ganz schrecklich vorsichtig geworden bin.