"Allesfressender" DVD-Player

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Jo. Ich hoffe, dass er mir meine ganzen XVids auch abspielt, sonst wärs scheisse ^^
    Ansonsten leg ich einfach mal alles ein wo irgendwo Videos drauf sein könnten und schaue ob das Gerät das frisst. Kann man dann ja sehen ob's klappt.
    Bestellt hab ich wie gesagt Sonntag, Versandbestätigung kam heute um kurz vor 1, ich tippe also mal, dass das Gerät spätestens Mittwoch da sein wird und wenn alles in Ordnung am Gerät ist, dann haste Abends deinen Bericht.
    Grüße

  • Also ich hab jetzt DVDs getestet (bei manchen fehlte der Sound, nehme aber an, dass das an der Einstellung liegt der flaschen Tonspur). DIVX, XVID und MPGs spielt er ohne Probleme ab, selbst Video wo ich auf dem PC alle Weile solche Decodingfehler hatte (also wo ein Teil des Bildes gleichbleibt und er ala mp3 Manier trotzdem die sich ändernden Blöcke neu schreibt) spielt er dort ohne Probleme ab (keine Ahnung ob's am Codec auf'm PC lag oder ob's direkt im Video mit drin ist, ich hab mir die stellen nicht gemerkt). Auf dem Player war nichts zu sehen. Qualität ist 1A, das Gerät solide verarbeitet. Installation war denkbar einfach (das Öffnen der sehr erfinderischen Verpackung von Amazon war schwerer), nur musste man den Player erstmal auf Deutsch stellen.
    Fernbedienung ist ultra leicht, allerdings etwas gewöhnungsbedürftig da sie wie früher nur gleich große Knöpfe hat und auch keinen Freiraum, was die Orientierung etwas schwer macht.
    Spulen geht auch super von statten hatte bei den XVID Videos keine Probleme mit 32x zu suchen. Der Dateibrowser ist übersichtlich und abgesehen von der etwas doofen Fernbedienung geht das alles gut von der Hand. Links eine Ebene höhe, rechts eine Ebene tiefer, hoch/runter usw.
    Zum Abspielen einfach Play. Das seltsame ist, dass er dann anfängt das Dateiverzeichnis zu laden bevor er abspielt. Die Reaktionszeiten sind aber absolut ok, also es ist nicht so, dass man auf Play drückt und der erstmal 3 Minuten rumsucht bis er spielt. 5-10 Sekunden und los geht's. Auch beim Einlegen gibt's wenig Verzögerung.
    Getestet habe ich nur + Rohlinge, da mein +- Brenner mit den - Rohlingen hier nicht zurecht kommt und ich mir daher nur die günstigeren Plus Rohlinge kaufe.
    So und jetzt muss ich los die Schule wartet.

  • Wenn bei DVD der Sound fehlt, liegt das daran, daß der Player so eingestellt ist, daß Audio digital ausgegeben wird, um z.B. über Koax- oder Lichtleiter-Kabel einen 5.1-Receiver/Verstärker anzusteuern. Da musst du mal im Player-Setup gucken, daß du Audio auf Analog stellst, dann geht das auch.
    Das Verhalten des Players, neu eingelegte Nicht-DVD/VCD-Scheiben erst mal im Stil eines Dateimanagers zu öffnen, ist normal. Bei DVD oder (x)VCD ist das was anderes, aber nicht geauthorte Datenträger muß er dir ja so "anbieten", wie soll er sonst wissen, welche der Dateien du abspielen möchtest?


    Glückwunsch zu dem Gerät, hatte da aber auch keine Zweifel, bei meinen MVCD-Freunden gehören Cyberhome-Player zu den Favoriten. Nur eben, wie schon erwähnt, die Recorder sind verbesserungswürdig.

    Zitat

    schraub das ding mal bitte auf und sag mir welches laufwerk verbaut wurde und welchen chip die zum decodieren benutzen

    Das macht kein Chip, da sitzt 'n Chinese drinne ...[Blockierte Grafik: http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/sonstige/obszoener.gif]


    Grüße, Ziggy

    Ein ganzes Leben ohne Alkohol kann tödlich sein!

    Einmal editiert, zuletzt von Ziggy ()

  • Sieht schlecht aus ...


    Aus dem Cyberhome-Support:

    Zitat

    Wird es in Zukunft eine Firmware geben, die eine bestimmte Funktion (z.B. ID3-Tag bei MP3 auslesen oder DivX Filme abspielen) verfügbar macht?


    Zur Zeit ist bei uns keine Firmware geplant, die auf dem AD-M irgendwelche neuen Funktionen möglich macht!


    Nachzulesen hier:
    http://www.cyberhome-europe.de/support/faq/ad-m%20faq.doc


    Firmware für verschiedene Player:
    http://www.dv-rec.de/download/firmware/player/index.shtml


    Grüße, Ziggy

    Ein ganzes Leben ohne Alkohol kann tödlich sein!

  • Ihr habt mich überzeugt - Mein nächster DVD-Player wird wohl auch ein Cyberhome.
    Den Preis find ich in Ordnung, dafür dass ich dann endlich alle gebrannten Filme am TV-Gerät gucken kann


    Ich hab nicht soviel Ahnung von Videocodecs, deshalb eine Frage:
    Kann der Player avi-Videos abspielen? An welcher Angabe erkennt man das?

  • AVI ist ein Containerformat - das kann DivX sein, aber auch ein "Exot", sogar noch das alte "Video for Windows" (VfW) ...
    Um festzustellen, welcher Codec hinter einem AVI steckt, helfen Tools wie z.B. Gspot, AviCodec, Videoinspector ...


    Grüße, Ziggy

    Ein ganzes Leben ohne Alkohol kann tödlich sein!

  • xeen
    Na das freut mich doch das dir der Player gefällt, du kannst ja mal gucken was du für eine FW drauf hast. Denn seit 20.09. gibts bei Cyberhome eine neue Klick, was mir bis jetzt aufgefallen ist wurde der File Browser überarbeitet, so das jetzt der ganze Titel da steht und auch Umlaute unterstützt werden.

  • Oh, das wäre auch für mich interessant weil ich hab jetzt eine DVD mit längeren Titeln drin die aber alle gleich anfangen und man kann nur raten woran man ist...


    Jap, es war eine ältere Version drauf, updaten ging ohne Probleme und der Dateibrowser ist jetzt viel besser als vorher. Danke für den Tipp!

  • Stell nur sicher, dass die neueste Firmware Version drauf ist.
    Bisher bin ich bis auf 2 Kritikpunkte zufrieden:
    1. Manchmal frisst er einen DVD-Rohling nicht auf Anhieb. Ein paar mal die DVD raus und rein und dann geht's ohne Probleme. Mit "echten" DVDs hat er so Probleme komischerweise nicht, auch nicht bei gebrannten. Nur wenn man eine "normale" DVD mit Dateien hat.
    2. Im Dateibrowser wird der weiße Text mit einem zu hellen gelb hinterlegt als das man es noch gut lesen könnte auf Distanz.


    Ansonsten ist der Player echt super und die 2 Sachen sind locker zu verkraften :)

  • Danke für die Rückmeldung, xeen!


    zu 1: "echte", gebrannte, "normale" DVDs mit Dateien?
    Wo genau ist der Unterschied? :)


    zu 2: Nebensache, der Player ist zum Filmeschauen da, im Dateibrowser halte ich mich nur Sekunden lang auf.


    betr. Firmware: Es gibt Mods von der offiziellen Firmware, die z.B. auch den Dateibrowser ersetzen. Ich schau einfach mal, ob alles klappt, wenn ja, hab ich keinen Grund zum updaten. ;)


    Ich frag mich im Moment nur noch, wie ich meine 5.1-Boxen an den Player anschliesse. Hier sieht man die Anschlüsse, wie passt das zusammen?
    [Blockierte Grafik: http://img264.imageshack.us/img264/6052/oha0hqis3.th.jpg]

  • Zu den Anschlüssen: Keine Ahnung, ich bekenne mich als Scartkabelfetischist ;)


    Also, gebrannt sind beide Varianten.
    Echt: DVD-Video nach Standard XYZ. Genauso wie die VideoDVDs die man im Handel kaufen kann, nur gebrannt eben.
    Normale: Daten DVD, mit UDF oder nem ISO Dateisystem.


    Die neueste Firmware hat gegenüber der, die bei mir ausgeliefert wurde einen riesen Vorteil, da sie viel mehr Zeichen darstellen kann. Vorher war rechts Platz für ein Bild, was die Auswahl von Serien schwierig machte, da alle gleich anfingen und man nicht unterscheiden konnte (Name wurde auch nirgends vollständig angezeigt).


    Grüße[/code]

  • So, leider hat der gute Player nur ein Jahr lang durchgehalten... (habe ihn aber auch günstig bei ebay ersteigert).
    Nun soll schnell ein Ersatz her. Welchen "allesfressenden" DVD-Player könnt ihr mir empfehlen?
    Muss kein Deluxe-Gerät sein. Hauptsache er kommt mit gebrannten (S)VCD und -DVDs und, besonders wichtig, divX zurecht, ist günstig (ca. 40 Euro) und 5.1-fähig.
    Freu mich auf eure Tipps!

  • Schon kaputt? Echt schade, das Teil ist super. Wenn ich dir empfehlen darf, versuch einen Player zu kriegen, der auch HD Inhalte abspielen kann – nicht unbedingt BluRay Rohlinge jetzt, aber z.B. meine neue Kamera nimmt in h.264 im mp4 Container auf, der Player kann es aber leider nicht abspielen. Da anzunehmen ist, dass sich das Format weiter verbreiten wird und früher oder später Divx/Xvid verdrängen wird, sollte man wohl etwas vorausschauend kaufen.
    Eine Empfehlung kann ich Dir allerdings nicht liefern, da ich plane den DVD Player erst zu ersetzen sobald unsere (Röhren-) Glotze kaputt geht und stattdessen mit einem lüfterlosen PC zu ersetzen – den Komfort EINER Fernbedienung und Sachen direkt aus dem LAN zu streamen ist mir den deutlichen Aufpreis wert – zumal sich dieser Termin (hoffentlich) noch in weiter Ferne befindet :D


    Ich würde CyberHome empfehlen, aber die sind ja leider bankrott gegangen :(
    Grüße
    xeen