Was mögt ihr für Musik?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Also ich kenn keine einzige der Gruppen wen ich mir Bazons Sachen da angugg. :shock:

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Bazon´s Favoriten sagen mir (ausser Ennio Morricone) auch nichts.
    Klär uns doch mal auf, Bazon! ;-)


    Ich höre
    80% Metal (Sepultura, Pantera, Slayer, Hypocrisy und 100 andere...),
    15% Hip Hop (Blumentopf, Looptroop, Beginner...) und
    5% Punk (Nofx, Social Distortion, Ärzte, Rancid...).


    Bin aber für alles offen (außer Volksmusik und Kirmestechno).

  • Zitat von captain chaos

    Bazon´s Favoriten sagen mir (ausser Ennio Morricone) auch nichts.
    Klär uns doch mal auf, Bazon! ;-)

    Wenn ich schon so nett danach gefragt werde....


    Eigentlich höre ich nicht Musik aus einem bestimmten Genre, sondern einfach alles, was mir gut gefällt. Aber es gibt tatsächlich einige Genres, in denen ich hauptsächlich fische:


    Obergebiet: 60er:

    • Space Age & Exotica: z.B. the three Suns, the Peanuts, Tom Hazelton and Gene Ciszek, ....
    • yéyé: z.B.: France Gall, Francoise Hardy, Chantal Goya, Brigitte Bardot .... ...aber bitte jeweils nur die richtig alten Sachen, ab 70er wird's schlecht....
    • Klassiker: Beatles, alte Deep Purple (mit Nick Simper & Rod Evans), alte Black Sabbath, alte Pink Floyd, Zombies (genial: das "Odysee & Oracle" Album) [aber die höre ich nur noch seltener, deshalb nicht in der last.fm Liste....]
    • eleki (japanische Gitarrenmusik, Surf-verwandt): Takeshi Terauchi, the sharp five
    • Libary: Mort Garson, Delia Derbyshire, Ennio Morricone


    Obergebiet: aktuelleres:

    • Zeit- & Genreloses, z.B. Musik aus Birmingham: Pram, Novak, Broadcast (die älteren Sachen)
    • breakcore: z.B. Venetian Snarres, Dev Null, Donna Summer (aka Jason Forrest).....
    • IDM: z.B. Global Goon, Aphex Twin, Squarepusher, Ovuca....
    • abstract HipHop (meist ohne Sprache ohne nur zerstückelte Sprache): z.B. Prefuse 73, Push Buttom Objects, Machine Drum
    • nouvelle Chanson francais: z.B. Keren Ann, Emilie Simon, Coralie Clément, ...
    • mash-ups: z.B. Maladroit, Go Home Productions, People like us....
    • generell schräge Sachen, z.B. Messer Chups = Messer für Frau Müller = Oleg Kostrov + Oleg Guitarkin, Felix Kubin,...


    Der größte Anteil der Musik, die ich höre, kommt aus Großbritannien, Frankreich und Japan.


    In viele der elektronisch bis hipihoppigen Sachen kann man bei http://www.bleep.com in guter Qualität reinhören (Probehören in voller Länge, nur alle 30s unterbrochen, musss man halt noch einmal auf Play klicken... ...die Musik auf bleep ist übrigens DRM frei, echte mp3s!)


    Gruß,
    Bazon



    (edit: typos....)

  • Zitat von captain chaos

    @Bazon:
    Aaaaha! Jetzt bin ich schlauer...ein wenig zumindest :?


    Wenn noch zu einzelnen Musikgenres Fragen bestehen, kann ich auch nach Hörbeispielen und/oder Informationsseiten suchen oder angeben.


    Zitat von captain chaos

    Wie funktioniert eigentlich dieses last.fm? Wäre nett, wenn mir da mal jemand ne Einführung geben könnte.


    1. Du brauchst einen Account bei http://www.last.fm kostenlos und ohne Werbe-Mist 8)


    2. Du brauchst ein Plugin für Deinen Player, der die gespieleten Sachen dann an last.fm überträgt. Guck mal hier, ob da Dein Lieblingsplayer dabei ist (bestimmt...)
    Funktioniert aber nur gut mit vernünftig getaggten Dateien!


    3. Einfach ausprobieren und rumklicken. Gibt viel zu entdecken, ist aber nicht schwer.....


    Außerdem sei auf diesen Thread verwiesen....


    Gruß,
    Bazon

  • Zitat von captain chaos

    Wie funktioniert eigentlich dieses last.fm? Wäre nett, wenn mir da mal jemand ne Einführung geben könnte.


    RTFM :twisted:


    BTW: Gute idee mit last.fm ;)
    Wobei da einige Sachen dabei sind, die irgendwie ohne mein eingreifen abgespielt wurden :oops:
    http://www.last.fm/user/WasCostas
    Achja, dass ich z.zt. nur CoB und Maiden höre, liegt daran, dass ich meine musiksammlung nach einem Festplattencrash noch nicht erneuert hab ;)

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.1) Gecko/20060202 Firefox/1.5.0.1 8)
    Jabber: WasCostas[at]jabber.org

    Einmal editiert, zuletzt von Was Costas ()

  • Hi Leutz,


    ich will hier garkeine lange Liste meiner Lieblingskapellen anführen. Dazu ist mein Musikgeschmack erstens zu breit gefächert und zweitens variieren meine Favoriten. Aber als ich heute die zeitung durchgeblättert habe, stand mein Entschluß fest.


    heute Abend stoße ich mal zu Ehren eines Musikers an, der mich mein Leben lang musikalisch begleitet hat und heute seinen 60sten feiert,

    N e i l
    Y o u n g


    Have fun,
    NightHawk

  • Zitat von loshombre

    Wenn wir bei uns auf dem schwarzen Stern zum Angriff blasen, hämmert AC/DC(die geilste Kapelle der Welt) in feinster Güte durch die imperialen Lautsprächer [Blockierte Grafik: http://www.clicksmilies.com/s0105/musik/music-smiley-006.gif]
    Nach erfolgreicher Schlacht kommt außer Bob Marley samt Konsorten nichts anderes in die "Tüte" :wink:[Blockierte Grafik: http://www.clicksmilies.com/s0105/spezial/psylosmilies/PSYLO.gif]



    Kann ich nur bestätigen. Habe die Jungs vor galaktisch langer Zeit in Nürnberg gesehen! Stark. Und was mich besonders gefreut hat: Letztes Wochenende im Radio bei Antenne Bayern da war Classic-Rock-Wochenende angesagt . Wurden immer wieder Reißer natürlich auch von AC/DC gespielt. Das ist halt Musik in meinen Ohren!!


    [Blockierte Grafik: http://gifwelt.laureon.org/gif/musik/musiker/026.gif]

    [size=8] Firefox/ ja

  • Naja, ich höre am allerallerliebsten Rage Against The Machine, System Of A Down sind auch groß. Audioslave nur 3 - 4 lieder, die sind aber auch wirklich gut.
    Chili Peppers hör ich gern, Life Of Agony machen ganz große Musik, Boysetsfire....wenn deutch, dann Olli Schulz und Kettcar. Helden, Juli und Feuermond oder wie die heißen find ich ganz ganz schlimm.

  • na so ziemlich Querbeet:


    darunter meistens schon alte Rock/Metal auch bissl Goth und hartes (Death/Blackmetal) - Sachen aus den 90'ern - hier mal meine Zusammenstellung, auch wenn manches krass nicht zusammenpasst.


    • Type 'O Negative
    • Heroes del Silencio
    • Guns ' N Roses
    • Red Hot Chilli Peppers
    • (alte) Metallica
    • Tiamat
    • Crematory
    • Lacrimosa
    • Lymbonic Art
    • Blutengel
    • Fear Factory
    • Sepultura / Soulfly
    • Clawfinger
    • Moonspell
    • Satyricon
    • Enslaved (daher auch der Nick *grinz*)
    • Cannibal Corpse
    • JBO
    • Knorkator
    • Eisregen
    • Dog eat dog
    • Gwar
    • Morbid Angel
    • Venom


    und nicht zu vergessen
    • Vader -> das Beste Deathmetal überhaupt - aus Polen


    [Blockierte Grafik: http://www.zwaremetalen.com/image/bands/Vader-thebeast.JPG]



    aber auch ganz ganz bissl Rap /( HipHop) und Rave?
    • Cypress Hill


    und


    • The Prodigy


    ps.


    KENNT JEMAND AOK????? (ANAL ODER KOT??????) FAND ICH GANZ FRÜHER MAL LUSTIG.

    Firefofox 67.0 - 64bit

    5 Mal editiert, zuletzt von alfablot ()

  • Zitat von alfablot


    KENNT JEMAND AOK????? (ANAL ODER KOT??????) FAND ICH GANZ FRÜHER MAL LUSTIG.



    Ne, ich kenne nur Analcunt :-) Wobei ich das nicht so unbedingt als Musik erachte.