Ubuntu installiert, aber.........

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Wenn du für deinen Emulator kein Geld ausgeben willst kannst du auch Wine versuchen (ich habs z.B. bei WOW mit Wine nicht geschafft).


    Allerdings musst du dich bei Spielen mit ein paar einschränkungen "Anfreunden".


    z.B.: Bei Wow kann man die Grafik nicht in den Optionen umschalten, sondern muss die Config-Datei per Hand modifizieren. Aber mit ein wenig Bastelwillen ist das zu schaffen. :)

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

  • Naja, musst ja nicht zwingend jedes Update mitmachen.


    Ansonsten einfach warten bis Wine soweit ist. Sind ja nach fast (oder sogar über?) 10 Jahren fast bei der 1.0.


    Mal welche, die es mit der 1. Final sehr genau nehmen :)

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

  • Ach, Pseiko, da du gerade da bist. :D Hab im Blog mal gerade meine Anforderungen an Ubuntu gestellt, damit es Windows von meinem Notebook verdrängen kann. Vielleicht weißt du ja, was davon funktioniert und was nicht.


    1. Ein im Opera funktionierendes Plugin für WMA/WMV sowie Real Media.
    2. Pocket Tanks spielen können
    3. SHOUTcast Radio hören können.
    4. Ein Programm ähnlich SpeedswitchXP für Linux.


    2. _müsste_ per Wine gehen, ist aber imho ein DOS-Spiel.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von wupperbayer

    3. SHOUTcast Radio hören können.


    Das ist kein Problem, ich mach das grad mit Amarok, sollte aber auch mit Rhythmbox gehen, welche schon bei Ubuntu dabei ist.
    Schau mal!

    Gruß SuiRIS


    Arch Linux

  • 1) Kenne mich mit Opera nicht wirklich aus, könnte mit VLC funktionieren.
    2) Dosbox (auch für Linux)
    3) XMMS
    4) Keine Ahnung


    //Edit: Stimmt, Amarok ist auch nicht schlecht, kann ich nur empfehlen.

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

    Einmal editiert, zuletzt von Pseiko ()

  • Betreff SpeedswitchXP:
    1. added new option to show the battery charging status
    2. added new options to show CPU speed & load in a separate tray icon


    Beides dürfte, wenn ich das richtig verstehe schon in Ubuntu von Haus aus dabei sein. Ein Rechtsklick auf die Taskleiste > Applet Hinzufügen (weiß nicht die genaue Bezeichnung da ich KDE und nicht Gnome verwende.)

    Gruß SuiRIS


    Arch Linux

  • Mit SpeedswitchXP kann man auch die Geschwindigkeit des Prozessors indirekt und damit die Zeit, die das Notebook per Akku läuft, steuern, in dem man z.B. von "Dynamic switching" des SpeedStep-Prozessors auf "Battery optimized stellt". Kann Ubuntu das auch?


    Aber ansonsten schon mal danke für die Tipps, werde sie bei Gelegenheit gleich ausprobieren :)

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von wupperbayer

    Mit SpeedswitchXP kann man auch die Geschwindigkeit des Prozessors indirekt und damit die Zeit, die das Notebook per Akku läuft, steuern, in dem man z.B. von "Dynamic switching" des SpeedStep-Prozessors auf "Battery optimized stellt". Kann Ubuntu das auch?


    Kann ich dir leider nicht sagen, da ich kein Laptop und mich auch noch nicht mit dem Thema beschäftigt habe.....

    Gruß SuiRIS


    Arch Linux

  • wupperbayer:
    Grins, yep, nur die PE hast Du mir vorraus (wofür zum Geier auch die VIVO Geschichte sein soll).


    Pseiko:
    Danke fr den Ubuntu Link über Ati, bin dann mal gespannt. Werde jetzt mal die Live CD testen, mit den Saver. Auch wenn ich nicht denke, daß es klappt.

  • So, kein OpenGL bei mir.
    Kennt jemand vielleicht eine gute Beschreibung 2 Monitore im Dualbetrieb zu verwenden? Also als einen durchgehenden Desktop, kein Klon oder so.


    wupperbayer: Wie hast Du Deine Soundkarte eingerichtet? Bei mir kommt am Anfang eine Fehlermeldung, Ursache sei ein CPU Overload. Wenn ich in der Systemsteuerung dann in der Hardwarekategorie den ersten Punkt auswähle, OpenSound war es glaube ich, dann höre ich zumindest etwas

  • Na denn muß ich mal bei mir den besten testen. Und vor allem sehehn, wie ich unter ubuntu meine Hardware nachsehen kann, mit der Kommandozeile bin ich noch nicht so vertraut.
    Ist bei Dir eigentlich die Live CD auch auf denglisch? Bei mir ist es so ein Kuddelmuddel, teilweise deutsch, teilweise englisch, angefangen mit dem Startmenü.


    Zu meinen 2-Monitorproblem/frage, die Antwort hab ich schon in den Folgelinks von Pseikos Linktip gefunden.

  • Die Install-Version ist am Anfang auch Denglisch. Der Rest der Sprachpakete wird nachgeladen (mit paar kleineren Ausnahmen).

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

  • Ubuntu ist für Umsteiger (dazu zähle ich mich) lt. allgemeiner Meinung am einfachsten Verständlich. Sobald ich damit (aus meiner Sicht) klarkomme, werde ich mich sicherlich auch bei komplizierteren Distris umschauen.


    Zitat von Snake

    ..., weils einfach im trend ist und die ganzen n00bs linux ausprobieren wolllen.


    Kein Kommentar :roll:

    Es gibt keine Auszeichnung für möglichst viel freien Arbeitsspeicher!

  • Yep, dem schließe ich mich an. Auf meinem Lap läuft Kanotix, da ich aber chon viel Gutes über Ubuntu gehört habe, einfach mal ausprobieren auf dem Desktoprechner.


    Zitat

    ..., weils einfach im trend ist und die ganzen n00bs linux ausprobieren wolllen.


    Selbst wenn es zuträfe, was wäre daran so schlimm, wenn mehr Menschen auf Linux umsteigen wollen?

  • Also Ubuntu unterstützt meine GraKa immernoch nicht, andere Distris schaffen das schon lange....mir persönlich gefällt es nicht ;)
    Da bleib ich lieber bei meinem Anti-Mainstream-Fedora :P:wink:

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.1) Gecko/20060202 Firefox/1.5.0.1 8)
    Jabber: WasCostas[at]jabber.org