Problem mit Cloudflare

  • Firefox-Version
    126
    Betriebssystem
    Windows 10 Pro, stets aktuell

    Moin moin,

    seit dem letzten Update habe ich das Problem, dass ich mit Cloudflare gesicherte Seiten nicht mehr erreiche. Setze ich bei der Cloudflare-Abfrage das Häkchen, so rotiert der Dreiviertelkreis und nach ca. 10-15 Sekunden darf ich wieder das Häkchen setzen. So geht es wahrscheinlich endlos weiter. Ich habe extra noch einmal Edge installiert, da gibt es keine Probleme.

    Dann habe ich bei den Einstellungen "Nur-HTTPS-Modus" und "DNS über HTTPS" herumexperimentiert, aber nichts hat geholfen.

    Ich habe das Profile auf meinen Laptop kopiert, dort erscheint keine Cloudflare-Abfrage.

    Zu mehr fehlt mir das technische Verständnis. Bitte gebt mir ein paar Tipps, wie ich weiterkommen kann.

    LG

  • Würde mal einen andren Anbieter testen, wie bspw. https://dns.quad9.net/dns-query

  • Und das hilft jetzt wie weiter, nachdem es schon ausgeschlossen wurde?

    Moin. Was ist denn der Unterschied zwischen den beiden Rechnern? Ein Profil verhält sich im gleichen Netzwerk (LAN) nicht unbedingt anders, ausser der andere Rechner hat zB ein anderes Antivirus, nutzt WLAN statt LAN. Hast du eine Beispielseite?

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Und das hilft jetzt wie weiter, nachdem es schon ausgeschlossen wurde?

    Moin. Was ist denn der Unterschied zwischen den beiden Rechnern? Ein Profil verhält sich im gleichen Netzwerk (LAN) nicht unbedingt anders, ausser der andere Rechner hat zB ein anderes Antivirus, nutzt WLAN statt LAN. Hast du eine Beispielseite?

    Cloudflare Browser Check
    Secure DNS Transport using DoH (DNS over HTTPS) or DoT (DNS over TLS) and SNI with ECH
    www.cloudflare.com

    Diese Seite prüft automatisch, ob die DNS-Anfragen und -Antworten verschlüsselt sind, ob Ihr DNS-Resolver DNSSEC verwendet, welche TLS-Version für die Verbindung mit der Seite verwendet wird und ob Ihr Browser die Sicherung der Server Name Indication (SNI) mit Encrypted Client Hello (ECH) unterstützt.

    Wander Wurden die Einstellungen für DNS, DoT oder DoH, wenn vorhanden, im Router verändert bevor das Problem mit durch Cloudflare gesicherten Seiten aufgetreten ist?

    Einmal editiert, zuletzt von TPD-Andy (19. Mai 2024 um 22:11)

  • Moin,

    Dankeschön für Eure Antworten.

    https://dns.quad9.net/dns-query habe ich ausprobiert, hat nicht geholfen.

    Mein Desktop hängt am LAN, der Laptop normalerweise an WiFi. Den Laptop habe ich jetzt ans LAN angeschlossen, keine Probleme mit Cloudflare. Ein Antivirus habe ich außer dem Defender nicht. Das hat all die Jahre auch genügt, Spam/Pishing bekomme ich keine, seit ich vor 3 Jahren von GMX weg bin und von Porno-, Raubkopierseiten usw halte ich mich fern.

    Eine Beispielseite, meine Versandapotheke: https://www.medpex.de

    Was mit dem Browsercheck geprüft wird, sind für mich Böhmische Dörfer. So schaut es aus, auch auf meinem Laptop.:



    Im Router habe ich wenig Möglichkeiten, etwas einzustellen, ist so vom ISP (3BB) gewollt. Ich sehe noch nicht einmal "DNS, DoT oder DoH" in den Einstellungen. Ob der ISP etwas geändert hat, kann ich nicht sagen.

    Ich fürchte, ich werde den Rechner neu aufsetzen müssen :(

    LG

    EDIT:

    Ganz vergessen: Ebenso seit dem letzten Update wird mir beim Start von Firefox immer die letzte Seite der vorherigen Sitzung angezeigt, obwohl kein Häkchen bei "Vorherige Fenster und Tabs öffnen" gesetzt ist. Jetzt komme ich auf die Idee, Firefox nach Totallöschung neu zu Installieren. Das Profile würde ich vorher sichern, wären da noch andere Dateien, ich ich übernehmen sollte?

    LG

    Einmal editiert, zuletzt von Wander (20. Mai 2024 um 04:22)

  • Diese Seite

    ...kannst du in die Tonne treten. Das ist CF-spezifisch und aus meiner Sicht alles andere als alltagstauglich, neulich erst drüber gelesen. Ich bekomme da genau einen Haken. TLS 1.3 ist aber sehr wohl aktiv, und SNI braucht niemand, das ist CF-spezifisch und alles andere als fertig, steht sogar im Text.

    medpex ging hier ohne weiteres auf, und das mit meinem Arbeitsprofil.

    Was mit dem Browsercheck geprüft wird, sind für mich Böhmische Dörfer.

    Vergiss die Seite bitte wieder, siehe oben.

    Also hast du das Problem am Desktop, ich hatte dich ja nach Sicherheitssoftware gefragt, das hast du bislang nicht beantwortet.

    Nebenher kannst du mit Adwcleaner das System prüfen
    AdwCleaner Download
    Anleitung: https://mozhelp.ddnss.de/guide/mit-adwcleaner-suchen
    Das Logbuch bitte hier einfügen (auf [Bericht] klicken, kopieren & einfügen)

    Und danach dein Netzwerk am Desktop zurücksetzen
    So können Sie einen Windows 10 Netzwerk-Reset durchführen

    Nachtrag zu SNI -> ECH
    Encrypted Client Hello (ECH) - Häufig gestellte Fragen | Hilfe zu Firefox

    Allerdings wird dazu eine Abfrage mittels encryptedsni.com erstellt (gehört zu CF), und dann bekommt man auch bei den letzten beiden Features ein Häkchen. Witzigerweise ist in Firefox hier kein DoH aktiv und somit dieser Test irgendwo fragwürdig aus meiner Sicht.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

    2 Mal editiert, zuletzt von .DeJaVu (20. Mai 2024 um 11:27)

  • kannst du in die Tonne treten. Das ist CF-spezifisch und aus meiner Sicht alles andere als alltagstauglich, neulich erst drüber gelesen. Ich bekomme da genau einen Haken. TLS 1.3 ist aber sehr wohl aktiv, und SNI braucht niemand, das ist CF-spezifisch und alles andere als fertig, steht sogar im Text.

    Vielen Dank dafür das du den Zusammenhang so analysierst und erklärst. Die Seite von Cloudflare ist ein Beispiel da ich meinen Beitrag vor dem von Mitglied Wander verfasst habe und keinen Link einer Beispielseite hatte.


    Also hast du das Problem am Desktop, ich hatte dich ja nach Sicherheitssoftware gefragt, das hast du bislang nicht beantwortet.

    Wander verwendet den Windows Defender.

    Ein Antivirus habe ich außer dem Defender nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von TPD-Andy (20. Mai 2024 um 14:56)

  • Danke, hab's oben gestrichen. Wenn Zurücksetzen nichts bringt, dann muss tiefer gesucht werden. Eine Neuinstallation wahlweise Reparatur-Installation wäre der letzte Ausweg.

    Man könnte noch ein Live-Linux von Stick testen, damit wäre Windows aussen vor und einen Fehlerfall könnte man auf die Hardware eingrenzen, Router gehört dazu als Endmeile im lokalen Netzwerk.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Man könnte noch ein Live-Linux von Stick testen, damit wäre Windows aussen vor und einen Fehlerfall könnte man auf die Hardware eingrenzen, Router gehört dazu als Endmeile im lokalen Netzwerk.

    Wenn es Probleme mit DNS-Einstellungen gibt treten diese oft an folgenden 3 Positionen im Netzwerk auf:

    1. Im Browser, hier Firefox,
    2. im Betriebssystem hier Windows 10,
    3. im Router, Modem oder sonstigem Gerät für den Internetzugang.

    Wander Hast du die Vorschläge von .DeJaVu geprüft?

  • Ich bin davon ausgegangen, dass AdwCleaner längere Zeit arbeitet, war einige Zeit afk. War dann überrascht, dass der Cleaner schon fertig ist. Das Ergebnis: No malicious x found.

    Netzwerk wurde per "Einstellungen" zurückgesetzt, ohne Erfolg.

    Ich habe mir ein Linux (Ubuntu) auf einen Stick installiert, mein erstes nach SCO Xenix vor > 30 Jahren. Auf Ubuntu war lustigerweise auch Firefox installiert und das Cloudflare Problem bestand ebenfalls.

    Weiterhin habe ich heute früh einen neuen Router bekommen, der Datendurchsatz des WiFi war unakzeptabel. Und auch damit gab es Cloudflareprobleme.

    Ich hatte hier noch ein bisschen mehr lamentiert, aber gelöscht und nun schäme ich mich: Vor ein paar Minuten kam ich auf die Idee, den Adblocker zu löschen. Tja, was soll ich sagen: keine Probleme mehr mit Cloudflare. Ich habe jetzt UBlock Origin installiert, damit gibt es ebenfalls keine Probleme. Den alten Blocker, irgendetwas mit "Adblock....", wollte ich nochmals testweise installieren, er wird nicht mehr angeboten...

    Und warum es mit dem Ubuntu-Firefox nicht klappte, ist mir ein Rätsel.

    Ich danke Euch ganz herzlich für die Mühe, die Ihr für mich aufgebracht habt.

    LG