115.0.3esr-candidates schon früher als non-esr?

  • Firefox-Version
    115.0.2
    Betriebssystem
    Windows 11

    Habe eben auf dem FTP gesehen das heute die 115.0.3esr-candidates erschienen ist aber noch keine 115.0.3-candidates. Ich meine normal kommen die non-esr zuerst, danach die esr. Die esr sollen ja für Unternehmen gedacht sein, aber könnte ich meinen normalen FF auch mit der esr Build nutzen?

  • Es wird keinen Nicht-ESR Firefox 115.0.3 geben.

    Wenn du einen ESR-Build nutzt, bekommst du ein Jahr lang nur noch Updates für Firefox 115. Davon kann ich Privatanwendern nur abraten.

    PS: Du hast wahrscheinlich ftp.mozilla.org aufgerufen und denkst daher, es würde sich um einen FTP-Server handeln. Die Domain funktioniert aber nur aus historischen Gründen noch, die Domain archive.mozilla.org ist weniger irreführend. Einen FTP-Server betreibt Mozilla seit zig Jahren schon nicht mehr. Tatsächlich verwendet Mozilla seit einiger Zeit die Google-Cloud, vorher war es einige Jahre die Amazon-Cloud. Und davor wurde zuletzt FTP verwendet. ;)

  • Ok danke. Dann lasse ich weiterhin die esr Build links liegen. Wenn keine 115.0.3 mehr kommt, dann wird die nächste schon die 116 sein als candidad? Da kam heute ja die Beta 7 raus.

    Nutze diesen Link immer für TB zB:

    /pub/thunderbird/

    Da schaue immer nach den neuesten candidad, Laufen auch immer zuverlässig. Schade das man nicht einstellen kann bei den Updates das er nach diesen schauen soll oder gibt es da einen hack?

    Einmal editiert, zuletzt von Sören Hentzschel (27. Juli 2023 um 19:58) aus folgendem Grund: Link entfernt

  • Ich bin jemand, der immer aktuelle Software nutzt und testet. Mache ich auch bei Windows usw.. Ich bin da sehr eigen und ist so eine art Trigger, wenn meine Software nicht aktuell ist. Zumindest jene, die ich täglich verwende. Mache ich seit über 20 Jahren so.

  • Das weiß ich. So unerfahren bin ich nicht wie es scheint. Was den FF betrifft oder Scripte schon aber sonst weiß ich was ich tu. Habe immer ein Backup zu Hand sollte mal nichts mehr gehen nach einer vor-ab Version und das kommt extrem selten vor.

  • Schade das man nicht einstellen kann bei den Updates das er nach diesen schauen soll oder gibt es da einen hack?

    Zum Glück nicht. Diese Builds haben so lange, wie sie nicht als Update verteilt werden, keine Freigabe!

    Es ergibt wirklich gar keinen Sinn, sich die Kandidaten-Builds herunterzuladen, sofern man nicht vorhat, diese wirklich zu testen und Mozilla zu berichten. Wenn man das nicht macht: Finger weg davon. Das hat auch nichts damit zu tun, immer die neueste Version zu nutzen. Genau das tut man nämlich, wenn man auf die Updates wartet. Die Kandidaten-Builds sind teilweise aber überhaupt nicht zur Veröffentlichung bestimmt. Wenn dir die regulären Updates zu wenig sind und du früher Neuerungen haben möchtest, nutze Firefox Beta.

  • Die Domain funktioniert aber nur aus historischen Gründen noch, die Domain archive.mozilla.org ist weniger irreführend. Einen FTP-Server betreibt Mozilla seit zig Jahren schon nicht mehr.

    Ich habe mir eine Zeit lang die Finger wundgeschrieben, man bekommt diesen Unsinn leider nicht aus den Köpfen raus, solange Mozilla die Umleitung anbietet.

    Was die Langzeitstabilität angeht, so dürfte sich bei der ESR kaum bis gar nichts was ändern für persönliche Eingriffe via Script oder CSS. Kann man jedes Mal testen wollen in der Hoffnung, dass man wieder ganz viel Arbeit hat - wenn man einfach zuviel Zeit hat. Ist man Dauernutzer der ESR, dürften sich aber zur nächsten major ESR Berge von Änderungen auftun, die Nutzer der Nicht-ESR häppchenweise bekommen. Man kann sich halt auch in Scripten und CSS verheddern und seine Freizeit opfern alle 4 Wochen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Nutze diesen Link immer für TB zB:
    /pub/thunderbird/

    Ich nutze schon seit Jahren diese Quelle für Firefox und Thunderbird, ohne Probleme. Und das die Versionen nicht aktuell sind halt ich für Unsinn, die sind identisch mit der Versionen aus "offiziellem" Download.

    Einmal editiert, zuletzt von Sören Hentzschel (27. Juli 2023 um 19:57) aus folgendem Grund: Link entfernt

  • wkn Du hättest erst einmal Beitrag #4 lesen sollen, dann hättest du gesehen, dass der TE den Link selbst schon genannt hat, und außerdem Beitrag #3, wo steht, dass man vorzugsweise archive.mozilla.org verwenden sollte.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Und das die Versionen nicht aktuell sind halt ich für Unsinn, die sind identisch mit der Versionen aus "offiziellem" Download.

    Kein Mensch hat von „nicht aktuell“ gesprochen. Es ist allerdings eine Tatsache, dass ein nicht kleiner Teil der Builds, die du darüber herunterladen kannst, niemals auf regulärem Weg den Endnutzer erreichen. Und dafür gibt es Gründe. Hingegen fällt mir kein einziger Grund ein, wieso sich Nutzer, die nicht aktiv in den Test- und Freigabeprozess von Mozilla einbezogen sind, Builds von dieser Seite herunterladen sollten. Es ist bedenklich, wenn man nicht ein paar Tage oder gar nur ein paar Stunden auf eine Software-Update (!) warten kann…

  • Wo soll nun der genaue Unterschied zwischen dem ftp und archive link bestehen außer das beides 1:1 denselben Inhalt zeigen und daher egal ist? Wenn jemand gerne früher schon eine neue Version testen will, dann ist hier nichts Verwerfliches daran. Ich finde da ganz andere Sachen bedenklich, aber das werde ich besser hier nicht weiter diskutieren. Lasst den User das nutzen, was er will und fertig ;) .

  • Wo soll nun der genaue Unterschied zwischen dem ftp und archive link bestehen außer das beides 1:1 denselben Inhalt zeigen und daher egal ist?

    Es macht keinen Unterschied, ist aber der Grund dafür, dass immer wieder von einem FTP-Server gesprochen wird, was es bei Mozilla schon seit vielen Jahren nicht mehr gibt und daher irreführend ist. Und eben weil es egal ist, welche Domain man verwendet, muss man ja nicht zum Mythos beitragen, es würde sich um einen FTP-Server handeln.

    Wenn jemand gerne früher schon eine neue Version testen will, dann ist hier nichts Verwerfliches daran.

    Genau dafür sind Beta-Versionen da. Es ergibt keinen Sinn, Versionen zu testen, die möglicherweise gar nicht ausgeliefert werden. Außer du sendest wirklich Fehlerberichte an Mozilla. Das ist die einzige glaubwürdige Ausnahme.

    Lasst den User das nutzen, was er will und fertig ;) .

    Nutzer machen eh, was sie wollen. Dennoch sind diese Hinweise richtig und wichtig, damit es zumindest die Chance gibt, dass sich Nutzer das abgewöhnen. Wenn Versionen genutzt werden, die auf Grund kritischer Fehler nie den Endnutzer erreichen sollen, schadet das erstens Mozilla, deren Ruf unter vermeintlich schlechterer Qualität leidet, und erhöht zweitens den Aufwand im ehrenamtlichen Firefox-Support, was dumm ist. Als ob da nicht eh schon genug geleistet würde, auch von uns. Das wohlgemerkt nur, weil manche offensichtlich so updategeil sind, dass sie es nicht aushalten, ein bisschen zu warten. Würde es wirklich um's Testen gehen, würden Beta-Versionen genutzt und Probleme an Mozilla gemeldet werden. Denn diese Versionen sind genau dafür freigegeben. Ansonsten bewegt man sich auf einer Stufe damit, „erster“ unter einem YouTube-Video zu kommentieren. Kann man machen, ist aber albern.

  • Soviel dazu, es kommt kein 115.0.3-candidates mehr. Er ist aber nun da:

    /candidates/115.0.3-candidates/build1/

    Kann man sich aber sparen da es vom 116 auch schon einen gibt, der sehr bald final wird.

    /candidates/116.0-candidates/

    Einmal editiert, zuletzt von Sören Hentzschel (27. Juli 2023 um 09:47) aus folgendem Grund: Links entfernt, Begründung siehe folgender Beitrag

  • Soviel dazu, es kommt kein 115.0.3-candidates mehr. Er ist aber nun da:

    Das war ja auch die korrekte Information zum damaligen Zeitpunkt. Jemand, der archive.mozilla.org nutzt, sollte aber auch wissen, was es mit den Builds auf sich hat. In dem Fall, dass es dich überhaupt nicht betrifft, sondern Nutzer von Windows 7/8 und in Zusammenhang mit der automatischen Migration auf Firefox ESR steht.

    Die Links auf die Downloadverzeichnisse werde ich aus deinem Beitrag entfernen, weil die Versionen noch nicht freigegeben sind und es nicht im Interesse von Mozilla oder des Firefox-Supports ist, dass man nicht freigegebene Builds nutzt.

    Gewöhne du es dir doch bitte auch endlich ab, es hat keinen Nutzen für dich.

  • Soviel dazu, es kommt kein 115.0.3-candidates mehr. Er ist aber nun da:

    /candidates/115.0.3-candidates/build1/

    115.0.3 ist schon final gegangen.


    Kann man sich aber sparen da es vom 116 auch schon einen gibt, der sehr bald final wird.

    /candidates/116.0-candidates/

    Nächste Woche laut Release Calendar, laden kannst du den "wie immer" dann Montag auf dem pub...

  • Was ein Kindergarten.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!