Alle Tabs zeigen kein Favicon mehr

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Ich habe ein verwandtes Problem.

    Zur Information für Dich:

    Zitat

    Während es in manchen Foren üblich ist, sich an bestehende Themen dranzuhängen, bitten wir Nutzer in diesem Forum, für ihre Probleme jeweils eigene Themen zu erstellen. Nur so kann jedem Nutzer zielgerichtet und effizient geholfen werden, ohne dass die Probleme eines Nutzers untergehen. Auch könnte eine bereits vorgenommene "Erledigt"-Markierung ansonsten dafür sorgen, dass man nicht die Hilfe erhält, die man sonst erhalten würde, weil nicht jeder Helfer zwingend in Hilfe-Themen liest, welche bereits als erledigt markiert sind.


    Deswegen habe ich Deine Frage abgetrennt und in diesen neuen Thread verschoben.

  • Für alle Tabs wird dies wohl nur klappen, wenn du die alle neu lädst.

    Dies geht am einfachsten, wenn du einen Tab in der Tableiste mittels Rechtsklick auswählst, dort dann "alle Tabs auswählen" und dann "Tabs neu laden".

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Für alle Tabs wird dies wohl nur klappen, wenn du die alle neu lädst.

    Dies geht am einfachsten, wenn du einen Tab in der Tableiste mittels Rechtsklick auswählst, dort dann "alle Tabs auswählen" und dann "Tabs neu laden".

    Danke für den Tipp,, das kannte ich noch nicht.
    Allerdings wird das hier wohl kaum klappen, denn schon bei ca. 40 geladenen Tabs komme ich hier an Speichergrenzen, und es wäre insgesamt ca 500.
    Es gab vor langer Zeit mal ein AddOn, was das konnte, doch das scheint es nicht mehr zu geben.
    CheckMarks macht ja sowas ähnliches mit den Lesezeichen. Lädt 5 Seiten auf einmal, entlädt sie wieder, und dann kommen die nächsten 5 dran. Schade, das es sowas nicht auch mit Tabs kann.

  • schon bei ca. 40 geladenen Tabs komme ich hier an Speichergrenzen, und es wäre insgesamt ca 500.

    Mal eine dumme Frage eines Puristen:

    was ist der Vorteil beim Surfen, 500 Tabs in Lauerstellung geöffnet zu haben?

    • Hilfreichste Antwort

    das frage ich mich persönlich auch. Hier wird aber durchaus berichtet, dass das einige so machen. Auch Sören Hentzschel hat wohl ziemlich viele (IIRC über 1000?) offen.

    Ich weiß jetzt ehrlich gesagt gar nicht mehr, ob ich schon mal über 1.000 offene Tabs hatte, aber grundsätzlich schwankt diese Zahl sowieso stark. Es können auch mal nur 30 Tabs sein, an anderen Tagen sind es ein paar hundert offene Tabs.

    was ist der Vorteil beim Surfen, 500 Tabs in Lauerstellung geöffnet zu haben?

    Ich habe nicht die Zeit, mich um alles sofort zu kümmern, also lasse ich Dinge geöffnet, mit denen ich mich dann später beschäftige, sei es noch am gleichen Tag, in derselben Woche oder auch erst Wochen später. Je nachdem, worum es halt geht und wie meine Planung aussieht. Aber alleine die Recherchen für meine Firefox-Artikel benötigen oft schon eine zweistellige Anzahl an Tabs pro Artikel. Ich glaube, ich habe am Privat-Computer aktuell auch bestimmt 20 Tabs zwecks Fakespot-Integration in Firefox offen. Und die Recherche mach ich oft für mehrere Artikel parallel. Oder Themen zwecks beruflicher Weiterbildung, im Webbereich tut sich so viel, da sammelt sich über die Zeit auch immer einiges an, wofür ich mir aber Zeit nehmen muss.

    Manche nutzen Lesezeichen als Ablage für solche temporären Geschichten, ich nutze Lesezeichen aber nur für Dinge, die ich permanent speichern möchte und komme alleine damit schon auf über 8.000 Lesezeichen. Das möchte ich nicht miteinander vermischen, zumal es eh keinen nennenswerten Performance-Einfluss hat, so viele Tabs zu haben, weil der Großteil davon die meiste Zeit über ja gar nicht aktiv ist. Außerdem arbeite ich meiner persönlichen Erfahrung nach offene Tabs eher auch mal spontan ein paar ab als dass ich das bei Lesezeichen machen würde.

  • Herzmann 29. Juni 2023 um 18:33

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.