Popup, wenn man bestimmte Seiten öffnet ?

  • Firefox-Version
    113.01
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo,
    es gibt ja tausende Addons für Firefox. Für ein kleines Problem habe ich aber bislang noch keine Lösung gefunden: ich suche ein Addon, welches eine Popup mit einer frei definierbaren Meldung bringt, sobald ich eine bestimmte URL öffne. Das Ganze soll als kleine Gedächtnisstütze gedacht sein. Hat da jemand einen Vorschlag für ein entsprechendes Addon?

    Ein Beispiel gefällig,warum ich als Herr im fortgeschrittenen Alter *hust* sowas suche ? Wenn ich der Firma beispielsweise eine neue Webex-Sitzung für unsere User erstelle, dann erlaubt unsere Lizenz lediglich eine Sitzung zur gleichen Zeit. Planen kann man aber durchaus mehrere Sitzungen zur gleichen Zeit,d.h. Webex meckert da nicht alleine, dass das nicht geht, sondern erst wenn man sich zur gegebenen Zeit in die Sitzung ienloggen will. Dumm halt, wenn man nicht dran denkt und trotzdem versehentlich 2 Meetings zur gleichen Zeit ansetzt. Daher suche ich ein Addon, welches beim Aufrufen der Planungsseite ein Popup bringt,dass mich dran erinnert.

  • Mahlzeit.

    Installiere bitte zuerst den aktuellen Firefox, 113.0.1 ist 3 Wochen alt, entsprechend mit Fehlern und Sicherheitslücken behaftet

    Sören Hentzschel
    6. Juni 2023 um 23:59

    Sollte das auf einem Firmenrechner noch so sein, dann shame auf den Admin, das ist sträflicher Leichtsinn.

    Was die Meldung angeht, einfach nur eine Meldung, wenn eine bestimmte Seite/Domain oder Adresse besucht wird?

    Mehr kann Firefox auch nicht. Eigentlich obliegt es der servierenden Anwendung, sowas zu erkennen und die jeweils andere Sitzung beenden, oder die neue nicht zuzulassen. Das wäre aus meiner Sicht der logischere Weg. Wobei es für das Meeting eigentlich wumpe sein sollte, mit wie vielen Rechnern man sich anmeldet. Bei Teams ist das möglich und hier stört es keinen, ich zT auch bei drei Rechnern gleichzeitig angemeldet, wenn auch nicht als aktiver Nutzer und Teams sowie anderes stört es kein Stück.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Hallo,

    eine Erweiterung, welche gezielt diesen Anwendungsfall abdeckt, kenne ich nicht. Die einfachste Möglichkeit wäre wohl, eine Erweiterung wie TamperMonkey oder ähnlich zu verwenden und dann für eine bestimmte Website ein ganz einfaches Script zu schreiben, welches ein alert() absetzt.

    Da ich nicht weiß, welches Vorwissen vorhanden ist: Reicht diese Information bereits aus oder sind detailliertere Anweisungen notwendig?