Kein scrollen mehr möglich

  • Firefox-Version
    110.0
    Betriebssystem
    WIN10

    Hallo,

    habe gerade auf die neueste Version 110.0 upgedatet.

    Seitdem kann ich die Seiten nicht mehr runterscrollen.

    Was kann das Problem sein?

    Habe schon alle addons deaktiviert, bleibt aber dabei, kein scrollen möglich.

  • In den Release-Notes zu Fx 110.0 steht dazu etwas: https://www.mozilla.org/en-US/firefox/110.0/releasenotes/

    Zitat

    GPU sandboxing has been enabled on Windows.

    Note: A bug in the popular X-Mouse Button Control (XMBC) tool may cause mouse wheel scrolling to stop working. The author(s) are working on an update. Meanwhile, scrolling can be restored by reconfiguring XMBC: either disable the Make scroll wheel scroll window under cursor option in the global settings, or enable the Disable scroll window under cursor option if using a custom profile for Firefox.

    Eventuell mal mit den Einstellungen der Maus zum Scrollen des Fensters unter dem Mauszeiger experimentieren?

    Aloha, Uli

    Seit 102.0 wieder mit dem jeweils neuesten 64bit-Fx von tete009 unterwegs.

  • Ich nutze XMBC und ich kann diesen Fehler nicht reproduzieren, weder in den letzten Betas noch im RC1.

    Oben wurden die Einstellungen von XMBC angesprochen, kann nur eine unglückliche Einstellung bei dir sein.

    Kannst ja deine Einstellungen hier im Thema gepackt (ZIP) anhängen

    Start > Ausführen

    %APPDATA%\Highresolution Enterprises\XMouseButtonControl\

    -> XMBCSettings.xml

    Nachtrag, auch der RC3 = Final zeigt keine Fehler.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu (14. Februar 2023 um 21:39)

  • Als Workaround ließe sich das GPU-Sandboxing auch via about:config abschalten, bis ein Update von XMBC erschienen ist. Da dies die Sicherheit reduziert, würde ich die entsprechende Änderung aber a) nur via privater Konversation und nicht hier im Thread mitteilen und b) erst nachdem wir geprüft haben, ob wir das nicht doch über die XMBC-Konfiguration lösen können (siehe Beitrag #6).

  • Mal konkret gefragt

    - Option entfernt -

    Gibt es eine Möglichkeit der Prüfung, ob das dann auch real genutzt wird?

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von Sören Hentzschel (14. Februar 2023 um 21:46) aus folgendem Grund: Option entfernt, siehe Beitrag #7

  • Ich schrieb gerade noch:

    Da dies die Sicherheit reduziert, würde ich die entsprechende Änderung aber a) nur via privater Konversation und nicht hier im Thread mitteilen und b) erst nachdem wir geprüft haben, ob wir das nicht doch über die XMBC-Konfiguration lösen können (siehe Beitrag #6).

    Deswegen habe ich den Schalternamen aus dem letzten Beitrag entfernt.

  • 'tschuldigung, überlesen.

    Bleibt noch meine Frage. Hast du einen Test für uns/mich?

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Ich weiß nicht, was genau du sehen möchtest. Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass Firefox Optionen korrekt berücksichtigt. Sprich, wenn du den Schalter so setzt, dass die Sandbox ausgeschaltet ist, ist sie auch ausgeschaltet. Umgekehrt ist sie eingeschaltet, wenn der Schalter entsprechend gesetzt ist. Eine Extra-Bestätigung zeigt Firefox nicht an. Um das zu prüfen, müsste man wohl also Firefox so ändern, dass er versucht, auf Bereiche zuzugreifen, auf welche man durch die Sandbox nicht mehr zugreifen darf. Aber da geht's so tief ins Technische, dass ich da auch nicht mehr zu sagen kann.

  • Dann eine andere Frage - hat das was mit WebGPU zu tun? Vorhin die Nightly-Experimente wieder durchgesehen und spasseshalber aktiviert.

    Ach ja, aus dem XMBC-Forum

    Firefox's GPU Sandbox and X Mouse Button Control - Highrez

    Zitat

    I'm one of the engineers that works on sandboxing for Mozilla Firefox. We recently enabled a sandbox for our GPU process on Firefox Nightly, and several users that use XMBC have reported that scrolling the mouse wheel stops working unless they click the check mark to disable the "Disable Scroll Window Under Cursor" feature.

    Genau das funktioniert hier noch.

    Aber weiter aus jenem Thema - es wurde die XMBC Beta getestet und beim letzten Stand scheint das Problem behoben, er gedenkt, in Kürze die 2.20 Final herauszugeben.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    2 Mal editiert, zuletzt von .DeJaVu (14. Februar 2023 um 22:40)

  • Dann eine andere Frage - hat das was mit WebGPU zu tun? Vorhin die Nightly-Experimente wieder durchgesehen und spasseshalber aktiviert.

    Nein, das hat nichts damit zu tun. WebGPU ist ein künftiger Webstandard, der mehr oder weniger der Nachfolger von WebGL werden wird. Du wirst vom Aktivieren dieses Experiments in Firefox nichts bemerken, solange du keine Webanwendung ausführst, welche die entsprechenden Schnittstellen nutzt.

    Was in Firefox 110 aktiviert wurde, ist eine Sandbox für den grundsätzlichen Zugriff durch Firefox auf die Grafikkarte. Da geht's nicht um einen Webstandard, sondern um zusätzliche Sicherheit durch Einschränkungen, worauf Firefox zugreifen darf und worauf nicht. Die Sandbox in Firefox 110 ist noch relativ schwach konfiguriert und wird mit den kommenden Updates restriktiver.

  • Kurze Rückmeldung,

    es hat jetzt funktioniert mit disable scroll wheel under cursor

    Es lag an meiner älteren Version von XMBC.

    Ist jetzt aktualiseirt auf 2.19.2. - damit geht´s.

    Danke für die Hilfe!

  • Gerade upgedatet und alles funktioniert wie gewohnt.

    Hier gab es auch damit erneut Probleme.

    .DeJaVu
    20. Februar 2023 um 17:55