Geschlossene Tabs werden nach Neustart wieder hergestellt, Tab-Lücke nicht geschlossen

  • Firefox-Version
    94
    Betriebssystem
    Win 10 pro 64Bit

    Hallo allseits!

    Habe 2 Tab-Problemchens - vermutlich mit gleicher Ursache... ?

    1. Geschlossene Tabs werden nach einem Neustart von FF wieder hergestellt.

    2. Tabs rücken nach Schließen eines Tabs nicht nach = füllen also die Lücke nicht auf.

    Ich vermute es liegt an einer JS-Erweiterung, ( userCrome.js - oder wie sie auch heißen und liegen mag... ?) .

    Ich finde diese JS-Datei selbst nicht mehr ( Ordner: D:\Internet\Browser\Firefox\Firefox\Profile.Ralf\xxxxxxxx.default\chrome\userChrome.js ) vielleicht habe ich sie auch selbst gelöscht. Asche auf mein Haupt - ich glaube das lief einmal :cursing: ... siehe JPG-Screenshot:

    Habe eine userChrome.css sowie folgende Plugins installiert:

    Avast, ColorZilla, Download all Images, Easy Screenshot, Speed Dial, Geschlossene Tabs wieder herstellen, Save Tabs, Tab Mix Links, Source Code, View Page Source Butto, WEB Developer

    Danke Euch !

    Gruß Ralf

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

  • Sollte ich dich falsch verstanden haben, dann sorry.

    1. Geschlossene Tabs werden nach einem Neustart von FF wieder hergestellt.

    Gleichzeitig nutzt du aber diese Erweiterungen dafür :/

    Geschlossene Tabs wieder herstellen, Save Tabs

    Habe eine userChrome.css

    Welchen Inhalt hat die Datei?

    Entweder nutzt du einen CSS Code für die mehrzeilige Tableiste, oder ein Script.

    Beides müsste wohl angepasst werden.

  • Hallo Andreas,

    na das ging ja schnell - Danke!

    Ja, nutze diese Erweiterungen, aber die sollten ja nur jene Tabs speichern, die ich beim Verlassen noch offen hatte.

    Die geschlossenen Tabs sollten natürlich nicht gespeichert / wieder hergestellt werden.

    Ich habe 2 Reihen Standard-Tabs immer offen, der Rest nach Bedarf.

    Jetzt traue ich mich nicht, die Erweiterungen "Geschlossene Tabs wieder herstellen, Save Tabs" zu deaktivieren, dann wären meine Standard Tabs ja evtl. auch zu.

    Die userCrome.css ( da wurde eniges dran rumgedoktort ), läuft aber:

    Ich nutze nur diese CSS, kein Script.

    Beim alten FF 58 hatte ich CSS + JS - lief einwandfrei.

    CSS ist ja nur "Optik", das Schließen und Auffüllen der Lücken sollte mittels JS funktionieren - oder ?

    Danke!


    Hallo DeJaVu

    das weiß ich nicht, mein FF zeigt die Version 94 an - letztes UpDate.

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Atarist (1. November 2021 um 18:07) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Atarist mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • CSS ist ja nur "Optik", das Schließen und Auffüllen der Lücken sollte mittels JS funktionieren - oder ?

    Der CSS Code funktioniert hier einwandfrei.

    Es bleibt keine Lücke, wenn ich einen Tab egal wo schließe.

    (Wobei ein Script besser ist, weil so ein Fehler damit normalerweise nicht auftritt)

    Evtl. funkt dir dann eine deiner Erweiterungen dazwischen. :/

    Jetzt traue ich mich nicht, die Erweiterungen "Geschlossene Tabs wieder herstellen, Save Tabs" zu deaktivieren, dann wären meine Standard Tabs ja evtl. auch zu.

    Davon musst du ausgehen.

    Du könntest allerdings alle geöffneten Tabs mal als Lesezeichen in einem Ordner speichern.

    In dem Ordner ist dann unten der Eintrag: Alle in Tabs öffnen.

    Dann hättest du sie also wieder.

    PS:

    Wenn die Tabs für dich so wichtig sind, dann solltest du sie sowieso sichern. ;)

  • Hallo Andreas,

    ok - ich schalte die beiden Erweiterungen mal ab - mache das morgen. Hier gibts gleich Abendbrot und die Kids müssen noch etwas bespasst werden... ;)

    Gespeichert sind die auch irgendwo... muß ich mal im Archiv gucken.

    Danke, melde mich morgen!

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

  • Zitat

    Geschlossene Tabs wieder herstellen

    Falls das nur der Button sein sollte, nein, diese Erweiterung kann keinen Einfluss darauf haben, "save tabs" auch nicht. Das ist ein rein optisches Problem, durch CSS oder JS verursacht, weil veraltet.

    Zu "Avast" muss man sicherlich nichts mehr schreiben? Warum nur?

    Wegen Update, Termin wäre morgen, ich denke nicht, dass AUS so schnell ist. Kann das jemand bestätigen/verneinen?

    PS hier ist es bereits v94, aber der RC3, also eine Vorabversion, manuell installiert, die es morgen geben könnte.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Der CSS Code funktioniert hier einwandfrei.

    -moz-binding wird allerdings nicht mehr unterstützt. Und der Namensraum am Anfang ist auch überflüssig.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Ob in dem Code Fehler sind, oder etwas daraus nicht (mehr) funktioniert, hatte ich nicht weiter überprüft.

    Ich auch nicht, aber das ist mir beim Überfliegen aufgefallen. Die Zeilen kann er ja rausnehmen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Hallo Andreas, DeJaVo, milupo,

    danke erstmal für die Antworten - das artet ja richtig in Arbeit aus :*

    Für Andreas: Klasse Antwort von Dir wegen Kids und Abendessen :thumbup: :!:

    Erstmal meine Maßnahmen:

    Habe alle Tab-Extensions deaktiviert ("Geschlossenen Tab wiederherstellen", "SaveTabs", "Tab Mix - Links" ). Die gute Nachricht: Alle geöffneten Tabs bleiben erhalten; die schlechte: Leider werden nach wie vor geschlossene Tabs wieder geöffnet und in die Lücken der geschlossenen Tabs rücken die anderen nicht ein. Es hat sich also nichts verändert.

    Die Extensions kann ich also auch löschen X(

    DeJaVu: Jepp... denke ich auch.

    Neben jener "userChrome.css" im Chrome-Ordner habe ich im Profilordner diese user.js - Datei. Die stammt aber nicht von mir und dürfte damit wenig zu tun haben. Im Chrome-Ordner habe ich eine - inzw. leere ! - "user.js" liegen ( noch aus FF 58 - Zeiten )

    Zugegeben: Diese CSS ist seit Jahren "gewachsen" bzw. verändert worden.

    Wenn ich Euch richtig verstanden habe, können daraus folgende Zeilen gelöscht werden:

    Code
    @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul"); /* set default namespace to XUL */
    
    tabs > arrowscrollbox > scrollbox
    {
    -moz-binding:url("chrome://global/content/bindings/scrollbox.xml#arrowscrollbox");
    }

    Was in FF an CSS und JS alles geht - davon habe ich keine Ahnung; dafür habe ich ja Euch ;)

    Aber es wäre schön, wenn wir es hinbekämen, dass geschlossene Tabs geschlossen bleiben und die Lücke geschlossener Tabs aufgefüllt wird ( andere rücken ein / nach ).

    Wenn die CSS alleine bei Euch läuft, dann verstehe ich es nicht...

    FF neu installieren dürfte dann ja evtl. auch nix bringen...

    Dank an Euch!

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

    Einmal editiert, zuletzt von Atarist (2. November 2021 um 17:26)

  • Wenn ich Euch richtig verstanden habe, können daraus folgende Zeilen gelöscht werden:

    Nein, die Zeile 3 in diesem kleinen Kasten nicht. Nur 1 und 4 bis 6.

    iese user.js - Datei. Die stammt aber nicht von mir und dürfte damit wenig zu tun haben.:

    Dann kannst du die user.js löschen. Du musst aber dann noch die Einstellungen aus der user.js in about:config zurücksetzen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Diese CSS ist seit Jahren "gewachsen" bzw. verändert worden.

    Bevor du etwas machst, teste es bitte mal mit diesem kompl. CSS Code.

    Also deinen löschen und nur diesen nehmen.

  • Hat er gemacht:

    + Die Tabs rücken beim Schließen eines Tabs nun nach - SUPER !

    - Die Tabs sind aber zu breit (krieg ich evtl. selbst hin )

    - und werden nach schließen beim nächsten FF-Start wieder hergestellt.

    - Die Tab-Scrollbox wird zwar gezeigt, das Scrollen funzt aber nicht.

    Habe mein CSS selbst geprüft: Namen optischen Effekten gibt es eine CSS-Klasse, die da etwas bewirken könnte:

    CSS
    #TabsToolbar .tabbrowser-tab
    {
     /* .... css ..... */
     -moz-box-flex:0 !important; /* ????? */
    }

    Könnte daran was liegen ?

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

  • browser.turbo.enabled gibt es eh nicht mehr in Firefox. "network..." ist auch überholt, das ist nicht mehr zeitgemäss.

    Öffne das about:config und setzte alle Einträge aus der user.js zurück, user.js selbst wurde ja schon bemängelt, also löschen.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Mooooment...


    OK:

    user.je gelöscht

    min- / max-width geändert - funzt.

    IMG:

    Die Tab-Zeilen scheinen oben eine leere Tabzeile zu haben ( Tab-Zeile hat margin-top oder vertical-align.... ? ) und das PLUS für nbeuen Tab erscheint neben den Scrollbalken. Evtl- liegen die Scrollbalken ( z-index....) hinter den Tabs ?.

    Wen ich die user.js lösche - wedrden damit meine EInträge in der config gelöscht ?

    Da habe ich auch ebbes geändert ( z.B. Links in Suchmaschinen immer in neuen Tabs öffnene etc. pp. ... )

    Mich irritiert, dass es bei Euch läuft :/

    Bilder

    Grüße aus dem Harz und vielen Dank,
    Ralf

    Ach übrigens: Wer die Rekursion verstehen will, muß vorher die Rekursion verstanden haben 8o

    2 Mal editiert, zuletzt von Atarist (2. November 2021 um 17:59) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Atarist mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wen ich die user.js lösche - wedrden damit meine EInträge in der config gelöscht ?

    Ja, darum warte erstmal damit. Das können wir wenn dann später noch genauer klären.

    Nur mal ein Versuch/Test.

    Entfern bitte mal den kompl. CSS Code, kannst du später ja wieder einfügen.

    Dann den Firefox neu starten.

    Jetzt hast du alle Tabs nebeneinander.(Standard)

    Jetzt mal beliebige Tabs schließen.

    Neustart...sind die geschlossenen Tabs jetzt auch wieder da?

  • Wen ich die user.js lösche - wedrden damit meine EInträge in der config gelöscht ?

    Das kannst du schon vorher sehen. Wenn bei der entsprechenden Einstellung ganz rechts ein Papierkorb zu sehen ist, verschwindet diese Einstellung dann aus about:config. Ist dort ein gebogener Pfeil zu sehen, wird die Einstellung einfach nur auf den Standardwert zurückgesetzt, ohne dass sie aus about:config verschwindet.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress