Adresszeile anpassen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    92.0.1
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo

    Wenn ich auf die Adresszeile klicke erscheint ein Auswahlmenu:

    einige der Vorschläge interessieren mich nicht (z.B. facbook oder Reddit). Wie kann ich die löschen. Auf einer facbookseite kommt man beim Surfen relativ schnell durch einen komischen Link, aber auf Reditt war ich noch nie (bewusst. Darum will ich diese Vorschläge loswerden.

    Danke im Voraus für Eure konstruktive Hilfe

  • Geh bitte in die Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit about:preferences#privacy

    Und wähle deine Einstellungen für "Adressleiste".

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Darum will ich diese Vorschläge loswerden.

    Hier abwählen



    Oder löschen


    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Beitrag Nr. 2 sollte da helfen.

    ... Danke für die Korrektur, da ich eine andere Startseite habe, gibt es bei mir diese Vorschläge nicht.


    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob du eine andere Startseite hast oder nicht. Die Vorschläge richten sich immer danach.

    Definitiv nicht, schaue hier


    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Deswegen verwies ich u.a auf die Einstellungen (#3), da sind bei mir nur Chronik und Lesezeichen aktiviert. Ihr dürftet noch "Verknüpfungen" aktiviert haben, das müssten meinem Verständnis nach die gezeigten Kacheln sein.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Definitiv nicht, schaue hier


    Defintiv doch. Das Thema wurde gefühlt auch schon 74 Mal hier im Forum besprochen.


    Erstens hast du etwas in die Adressleiste eingegeben, was nicht der Beschreibung des Themenerstellers entspricht, zweitens wollte der Themenersteller bestimmte Seiten entfernen, und solltest du die ganze Kategorie abgeschaltet haben (da bei dir ausschließlich Suchmaschinen-Vorschläge zu sehen sind), würde das ebenfalls nicht dem Anliegen des Themenerstellers entsprechen.


    Deswegen verwies ich u.a auf die Einstellungen (#3), da sind bei mir nur Chronik und Lesezeichen aktiviert. Ihr dürftet noch "Verknüpfungen" aktiviert haben, das müssten meinem Verständnis nach die gezeigten Kacheln sein.


    Dein Beitrag #3 verweist auf die Einstellung, um die Verknüpfungen vollständig abzuschalten - wonach der Themenersteller nicht gefragt hat. Es geht darum, ganz bestimme Seiten zu entfernen, nicht das Feature selbst.

  • Ich meine das hier, siehe Bild. Und Andreas hat für mich aufgezeigt, dass diese Vorschläge von den bestehenden Kacheln kommen. Er kann die Kacheln jetzt entfernen, vielleicht ist es dem TO bislang nicht aufgefallen, weil er eine leere Startseite hat, oder keinen Zusammenhang gezogen. Die Kacheln nicht als Vorschlag anzuzeigen ist die besagte Option in den Einstellungen. (selbst nachgeschaut)

  • Ich weiß, was du meinst. Aber der Themenersteller hat die Verknüpfungen aktiviert, wie man ganz klar im Screenshot des Themenerstellers sehen kann, und möchte diese auch nicht deaktivieren, er braucht diese Einstellung also nicht. Es geht ausschließlich darum, bestimmte Verknüpfungen zu entfernen. Und da ist das, was Andreas bereits in Beitrag #2 zeigte, alles, was man für braucht.

  • Woran erkenne ich das genau in seinem Bild, dass er "Verknüpfungen" nicht angehakt hat? Da ich auch nur eine leere Startseite nutze (ansonsten hätte ich 8*4 Kacheln), angeheftet ist keine einzige.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Der Themenersteller hat die Verknüpfungen angehakt.


    Es gibt einige Dinge, woran man das erkennen kann, dass die Verknüpfungen bei ihm aktiv sind. Es wurde nichts in die Adressleiste eingegeben, sondern nur in die Adressleiste geklickt, darum ist die ganze Zeile markiert. Gut, das könnte man auch nach Eingabe manuell machen, aber es wurde ja auch im Text so beschrieben. Darüber hinaus erkennt man es an der Anzahl der Vorschläge, die niedriger ist als bei einer Eingabe, und auch die erste Zeile, die darstellt, was passiert, wenn man Enter drückt, fehlt, da es ja gar keine Eingabe gibt, sondern nur die aktuelle URL in der Adressleiste steht. Darüber hinaus gibt es ein Schild- und ein Schloss-Icon in der Adressleiste. Beides würde es in Eingabemodus nicht geben, sondern stattdessen eine Lupe (die bei Klick in die Adressleiste sonst nur erscheinen würde, wenn die Adressleiste leer ist). Wäre eine der Verknüpfungen auch noch angepinnt, könnte man außerdem noch ein Pin-Symbol für diese Seite erkennen, was auch nur in dieser Ansicht geschieht. Das liegt in diesem Fall aber nicht vor.

  • Siehste, wieder was dazugelernt, weil ich bislang nie drauf geachtet habe. :thumbup:

    Dann hat er ja jetzt zwei Möglichkeiten, es loszuwerden.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig