Firefox nach Update auf 86.0 sehr langsam bzw. reagiert gar nicht mehr

  • SysWOW64 is not a virus. It is a legitimate folder filled with system files, utilized to run 32-bit programs on Windows 64-bit version. This process goes along with System32 Microsoft Windows directory which is responsible for managing 64-bit files. The main reason why users have been calling SysWOW64 virus because sometimes it takes lots of system's memory (40 GB or so).[1] However, we do not recommend removing this folder from the system because that's why you can run 32-bit applications on 64-bit Windows version. If you have serious doubts about this folder, make sure you double check your computer system with reliable anti-spyware to see what is hiding on it. There is a chance that malware developers decided to misuse SysWOW64's name to hide their malware, e.g. crypto miners,[2] on the system.


    hier hört sich das nicht so an; na, wie auch immer.

    Nochmals danke

  • hier hört sich das nicht so an; na, wie auch immer.

    Lies aber nochmal den letzten Satz deines Zitats:


    There is a chance that malware developers decided to misuse SysWOW64's name to hide their malware, e.g. crypto miners,[2] on the system.

    Man kann sich also nicht darauf verlassen, dass es sich hier immer um einen false positive handelt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Es geht nicht um den Ordner SysWOW64, sondern um die darin liegende Datei rlls.dll.

    Ja, stimmt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Es geht nicht um den Ordner SysWOW64, sondern um die darin liegende Datei rlls.dll.

    Hallo :)


    exakt, siehe dazu auch Windows 10 Trojan.Agent, C:\Windows\SysWOW64\rlls.dll bzw. What is Rlls.dll?.

    Ich fürchte, da kommt noch mehr zutage.

    Sehr richtig :thumbup: Bei einem derart verseuchten System hilft eigentlich nur eine saubere Neuinstallation. Was tun bei Kompromittierung des Systems?


    Gruß Ingo

  • Kann ich nur zustimmen. Ich habe noch gesehen:

    Lavasoft\Web Companion

    DriverToolkitInstaller.exe


    Lavasoft taugt nichts, vermutlich die Ursache für den anderen Mist. Und die Driver-(Treiber-)Suchprogramme installieren auch nur Murks. Wenn vom Hersteller nichts mehr kommt, können auch diese Programme nichts mehr ausrichten, obwohl es neuere Versionen gibt, die aber nicht ein Stück für die genutzte Hardware taugen.


    Beides ist nicht unbedingt Windows 7 spezifisch, die machen auch andere Windows kaputt. Eine Suche nach Malware bei Firefoxproblemen ist eigentlich verpflichtend, meine ich. Eben suchen lassen, ob man nicht doch was auf dem System hat. Das sind keine 2 Minuten Aufwand.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.