Forum-Frage

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich hätte eine Frage und zwar, ob man hier auch eine Anleitung für etwas erstellen kann (und wenn ja in welchem Unterforum). Ich habe nämlich gerade nach Jahren endlich herausgefunden, wie man 3 bzw. beliebig viele Firefox-Versionen parallel betreiben kann und auch jeder Version ein eigenes icon zuweisen kann (auch in der Taskleiste, ohne dass da ein neus icon aufploppt und sogar im Taskmanager). (ps. ja ich weiss, man muss mittlerweile keine Profile mehr erstellen, das wird alles selbst gemacht (endlich, danke!), aber es funktioniert hald trotzdem nur mit gleichen icons).


    Kann ich sowas machen? Man bräuchte dazu 2 Programme. Eines um icons zu erstellen und eines um die .exe Datei zu modifizieren.

  • um die .exe Datei zu modifizieren.

    Wozu?

    Mehrere Versionen installieren...jede mit eigenem Profil.;)


    Und dann jedes Profil mit:


    "C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P "default"


    starten.


    Wobei default der jeweilige Name des Profiles sein muss.


    Und Icons muss man sich auch nicht extra selber erstellen, die gibt es reichlich im Net.


    Zur Zeit habe ich 2 Fx Versionen geöffnet, und das sieht dann so aus:



    Alternative...portable Versionen zusätzlich nutzen.

  • Naja, oder eben eins herunterladen, geht auch.


    Und ja, wie machst du das denn, dass die icons auch in der Taskleiste angezeigt werden, ohne dass ein neues (default-) icon aufpoppt? Wenn man nämlich einfach das icon der Verknüpfung ändert, passiert genau das. Edit: Kannst du den Firefox aus der Taskleiste starten, ohne dass ein neues icon aufploppt? (deine icons auf der Taskleiste sehen sowieso mal richtig anders aus, du hast das doch irgendwie modifiziert :D ? )


    Die .exe Datei musste ich modifizieren, damit das icon geändert wird bzw. die Bezeichnung von Firefox in was anderes geändert wird.

  • Um das Icon im Taskmanager zu ändern, musst du es so machen wie du es gemacht hast.


    Nur für die Taskleiste reichen ein Icon und diverse neue Unterordner.


    Im Installations Ordner vom Firefox musst du dir im Unterordner


    browser


    einen neuen Ordner erstellen mit Namen


    chrome.


    Darin einen weiteren Ordner mit Namen:


    icons


    Und darin einen weiteren mit Namen:


    default


    In diesen Ordner default speicherst du dir ein beliebiges Icon mit der Endung .ico, und gibst diesen Namen dafür ein:


    main-window.ico


    Zusätzlich muss in about:config der Eintrag:


    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.windowIcon


    auf true gesetzt werden.


    PS:

    Du kannst/darfs natürlich hier eine Beschreibung abgeben wie du das Icon geändert hast.

    Hilft evtl. anderen usern die das auch gerne machen möchten.


  • Naja, auf jeden Fall ok, ich kann mal hier eine Beschreibung machen, wie ich das gemacht habe. Ich habe wie gesagt (am Laptop) kein -no-remote-p (bei keiner der 3 Verknüpfungen). Aber ok, so habe ich es gemacht (die hochgestellten Sternchen-Vermerke unbedingt lesen, bevor man weiter macht. Die sind dazu da, damit die Liste übersichtlich bleibt. Und bitte jeweils jeden Schritt zu Ende lesen, bevor man ihn macht.)*1:


    1. Man sucht sich ein Icon entweder aus Google oder erstellt eines selbst bzw. erstellt eines aus einem normalen Bild (also .png usw.). Dafür habe ich IcoFX genutzt. Die Datei muss ein Icon sein, also die Endung .ico haben. Ich habe aus Google "Firefox Okami Icon" heruntergeladen. Hier eine Anleitung: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/IcoFX_Tutorial
    2. Man installiert sich eine Firefox-Version von hier (wichtig*2). https://www.mozilla.org/de/fir…/#product-desktop-release
      Hat man bisher nur eine Firefoxversion, muss man den Namen nicht ändern (kann man aber). Hat man schon eine, ändert man den Pfad von C:\Program Files\Mozilla Firefox\ zu C:\Program Files\gewünschter Name\*3. In der Installation wählt man aus, dass keine Verknüpfung im Startmenu oder auf dem Desktop erstellt wird und installiert dann Firefox und startet Firefox am Schluss bei Nachfrage. Dann könnt ihr nämlich ein Profil erstellen. Man muss weder (manuell) Profile erstellen, noch -no-remote -P Profilname nutzen.*4
    3. Man geht nun zum Installationspfad (siehe Schritt 2) und dort ändert man den Namen der firefox.exe Datei in gewünschter Name um.*5
    4. Man lädt sich "Resource Hacker" von hier herunter: http://www.angusj.com/resourcehacker/
    5. Hat man Firefox im Programmordner Installiert, muss man das Programm als Administrator ausführen.
    6. Unter File->open sucht man die firefox.exe Datei und öffnet sie. (Der Pfad ist natürlich der aus Schritt 2)
    7. Jetzt auf Action-> Replace Icon und dort tauscht man das originale Firefox-Icon durch das selbst erstellte. Das macht man dann mit allen Firefox-Icons (bei mir hatte es genau 2 Firefox-Icon und noch andere Symbole, die man aber nicht ersetzt). Dann speichern.
    8. Nun links bei den Ordnern String Table erweitern und dort "Firefox" in "gewünschter Name" ändern *5. Dann auf Action->compile script
    9. Dann links bei den Ordnern Version Info erweitern und dort unter FileDescription, InternalName & ProductName die originale Bezeichnung Firefox in gewünschter Name ändern. Dann auf Action->compile script
    10. Jetzt oben unter File oder der Floppy-Disk abspeichern. Kommt eine Fehlermeldung, hast du das Programm vlt. nicht als Administrator gestartet :)
    11. Resource Hacker kann nun geschlossen werden.
    12. Jetzt bitte den Rechner komplett neustarten, das war bei mir notwendig!
    13. Dann den Installationsordner öffnen (siehe Schritt 2) und dann macht ihr ne Verknüpfung auf den Desktop wenn ihr Wollt. Ansonsten die .exe Datei von dort aus starten und dann an der Taskleiste anpinnen. Fertig.

    Es sollte nun die .exe Datei und alle daraus entstehenden Verknüpfungen das neue Icon haben und im Taskmanager auch, inklusive dem gewünschten Namen.


    Edit: Also das Icon in den Tabs wird damit nicht geändert. Wie das geht, weiss ich nicht.


    *1: Wenn man die Firefox Developer Edition installieren will, braucht man die Anleitung nicht, da funktioniert das nämlich alles schon standartmässig.

    *2: Nur dort gibt es Installer, in denen man eine benutzerdefinierte Installation vornehmen kann (das ist notwendig).

    *3: Wichtig: der gewünschte Name sollte eins zu eins gleich sein, wie der Name, den man später im Task-Manager haben will. Der Name darf natürlich nicht gleich sein, wie der einer anderen Firefox-Installation. In allen folgenden Schritten, in denen ihr einen Namen ändern müsst, darf er nicht gleich sein, wie bei einer anderen Firefox-Installation!

    *4: Ich habe zumindest gerade am Laptop die normale Firefox-Version installiert, ohne sonst was zu machen und es klappt.

    *5: Der Name muss eins zu eins der gleiche sein, wie in Schritt 2! Ich habe am PC ausversehen den Profilordner "Firefox_Beta" genannt und den Rest "Firefox_beta". Das hat nicht funktioniert, also nutzt den gleichen Namen.

    6 Mal editiert, zuletzt von sotnu ()

  • Bezüglich Icon: Was für eine Auflösung benutzt ihr da, um das icon zu ändern? Welche hat das Original?


    Ich habe in Gimp ein Firefox-Bild auf 256x256 Pixel skaliert (bei Interpolation kubisch) und dann als icon gespeichert und nutze dieses dann so als Icon in der Taskleiste. Das komische ist, dass es einfach weniger scharf aussieht, wie die originalen Firefox-Icons. Im Taskmanager sieht es dann noch verpixelter aus.


    Wie stelle ich das an, dass diese Icons gleich scharf aussehen, wie die originalen ? Das ursprüngliche Bild, dass ich für das Icon nutze, hat eine Auflösung von ca. ~3900x3900pixel. Es ist auch gestochen Scharf.