Beiträge von sotnu

    Hallo,


    Ich würde gerne die Webseitendaten (Einstellungen und vor allem Passwort) für eine bestimmte Webseite speichern (Youtube z.B). Aber ich habe bei Firefox eingestellt, dass beim beenden immer die Chronik gelöscht wird (und passwörter etc). Dass soll auch so bleiben, nur eben bei dieser Webseite nicht.


    Gibt es dazu Möglichkeitn ?

    Hallo ertmal, es geht um die Webseite 3dcenter.org (forum)


    Also ich versuche gerade gewisse Elemente mit dem CSS Add-On zu entfernen. Zuerst wollte ich mal die Bezeichnung mit dem Inspektor finden (also das, was vor der {} Klammer steht). Ich habe übrigens so quasi gar keine Ahnung von Webseiten und CSS ^^


    Also in dem Forum, dass aufgeteilt in Zeilen und Spalten ist, will ich 2 Spalten entfernen (Themen & Beiträge, also die Zahlen). Wenn ich mit dem Inspektor drauf gehe, finde ich aber nicht die Bezeichnung von genau dieser Spalte. Wenn ich nämlich display: none; darunter schreibe, beeinflusst das alle Spalten und nicht nur die 2, die ich anwähle.


    Code
    1. .alt1, .alt1Active {
    2. display: none;
    3. }


    Rechts beim Inspektor steht dann für eine Zelle z.B "<td class="alt1">5.168</td>". Wenn ich jetzt diesen "Knoten" lösche per Rechtsklick (bzw. alle diese Knoten),dann verschwindet die Spalte (so wie ich es will). Nur wie kriege ich es hin, dass ich genau das bearbeiten kann ? Ich habe immer probleme, den Teil zu finden, der vor den Klammern {} steht. Das innen dran ist kein Problem. Im Inspektor ist das ja nicht dauerhaft, aber ich müsste wissen, wie ich das dann im CSS Add On machen kann. Oder brauche ich dafür ein HTML Editor-Addon oder sowas ?

    Ok, das ist schon komisch. Ich habe das Problem auch ohne virtuelle Desktops. Das Problem hatte ich auch schon mal vor einem Jahr oder so.


    Ich weiss auch nicht, an was das liegt. Vlt. teste ich dann ja doch mal die developer. Irgendwas läuft bei mir falsch. Ich weiss nur nicht was.

    Also das mit den Firefox-Einstellungen hat nichts gebracht. In den Taskleisteneinstellungen war es auch schon so eingestellt, habe es aber mal aus- und eingestellt. Dann den CMD Befehl.


    Danach war der normale Fox nicht mehr an der Taskleiste angepinnt ?? :lol: Er war aber noch auf dem Desktop. Das Problem mit der Beta besteht aber weiterhin.


    Zusätzlich ist mir gerade noch ein Problem aufgefallen: Wenn ich schon ein Fenster der Beta offen habe, und dann nochmals drauf klicke (oder per Rechtsklick), dann kommt die Meldung, dass Firefox schon läuft und zuerst beeendet werden muss. Beim normalen Fox ist das nicht. Das Problem ist dabei, ich nutze 7 (virtuelle) Desktops. Wenn ich also ein Fenster in einem anderen Desktop öffnen will, geht das nicht. Dann müsste ich zu dem Desktop gehen, in dem ein Bet-Fenster geöffnet ist und dann rüber ziehen...


    Kennt da niemand eine Lösung dazu ? Ich kann mir kaum vorstellen, dass ich der einzige bin, der 2 FF Versionen Paralell nutzt. Hatte das Problem übrigens früher auch schon (z.B auf dem Laptop). Konnte das Problem aber nie lösen.


    Ich könnte ja den Developer FF nehmen, wollte aber eig. ne möglichst "stabile" Version haben. Ich nutze eig. nur 2 Versionen, damit ich besser gruppieren kann, da ich alle Fenster der 7 Desktops in der selben Taskleite anzeigen lasse. (Das muss leider so sein, damit ich per Klick auf die Symbole auf die jeweiligen Desktops bzw. Programme springen kann).

    Hallo,


    Ich habe mir Firefox (wieder einmal) Parallel installiert. Also Firefox und Firefox Beta. Funktioniert soweit alles gut, nur ein Problem besteht.


    https://abload.de/image.php?im…ndoppeltintaskle3ucif.png


    Wie man auf dem Bild sieht, sind da 3 FF Taskleisten-Symbole. 2 Mal das der Beta. Normalerweise sind da 2 Zeichen. Je eines pro Version hald. Wenn ich auf den normalen Fuchs klicke, öffnet sich normal ein Fenster. Klcike ich aber auf die Beta, öffnet sich eben dieses 3. Zeichen ??


    Das ist aber nicht ganz normal. Beim normalen Firefox öffnet sich ja schliesslich auch kein 2. Symbol. Wie kann ich das Problem lösen ?


    In der Verknüpfung der Beta steht dann auch "-no-remote -p Beta". In der Verknüpfung der Final nichts zusätzliches. Und jetzt habe ich gerade noch was ganz eigenartiges entdeckt (gut mitlesen :D )


    Wenn ich die Beta starte öffnet sich wie gesagt das 3. Symbol. Schaue ich nun über "about:profiles" nach, bin ich auf dem Beta-Profil. Wenn ich jetzt aber dieses 3. Profil an die Taskleiste anpinne, alle Fenster schliesse und dann die Beta versuche über dieses (3.) Symbol zu starten, sehe ich die Tabs nicht da, sondern beim normalen Fox. Und unter about:profiles sehe ich auch, dass ich nicht auf dem beta-Profil bin sondern auf dem normalen??


    Also Starten auf Beta-->öffnet sich das 3. Symbol--> 3. Symbol anpinnen--> von diesem Symbol starten->> auf einmal nicht mehr auf dem Beta Profil ?? Musste übrigens unter /browser/VisualElements die bilder löschen und das Bet-Bild einfügen, damit beim 3. Symbol überhaupt das Beta-Symbol angezeigt wird.

    Am PC kann man ja unter Anpassen die Adressleiste und Tabs schmaler/kompakter machen. Unter Android wird die Adressleiste m.M.n mit einem (viel zu) dicken Rand umrahmt. Kann man diesen Rahmen entfernen bzw. kleiner machen ? Ich würde die Adressleiste gerne schmaler haben, da sie recht viel Platz weg nimmt.


    PS. ich weiss, dass sie ausgeblendet wird, wenn man runter scrollt. Trotzdem.

    Wie kann ich die Kacheln auf der Startseite vergrössern ? Nur about:home zoomen würde auch gehen, aber es muss auch nach dem Löschen der Chronik noch bestehen. Weil bei mir löscht es immer alles beim schliessen und das soll so bleiben. Bitte keine Add-Ons (habe schon genug).


    Evtl. durch CSS ? Nur habe ich nicht herausgefunden, was genau für die Kachelgrösse steht.

    Ich habe noch ein Problem (dieses mal mit meinem Laptop). Aber es ist praktisch das selbe, deswegen kein neuer Thread.


    Also ich habe wieder Firefox Final und Beta und habe da jetzt aber nur bei der Beta (2. Profil) -no-remote hingeschrieben. Komischerweise ist es jetzt aber so, dass sich in der Taskleiste ein zusätzliches Firefox-Symbol öffnet, wenn ich auf die Beta-Version klicke. D.h wenn ich die Final und die Beta öffne, habe ich 3 Symbole in der Taskleiste.


    https://abload.de/img/firefoxproblem07plv.png


    Man siehts da im Bild links. Unter dem Beta-Symbol hat es einfach noch ein 3. (das öffnet sich, wenn ich auf die Beta klicke.) Und ich habe nachgeschaut, es ist ein anderes Profil und unter Info wird mir auch die Beta angezeigt. Bei der Final wird mir 57 angezeigt, also eigentlich alles so, wie es sein sollte. Nur eben, dass es ein 3. Symbol öffnet.


    Was habe ich jetzt wieder falsch gemacht?

    Hallo, ich habe ein Problem mit der parallelen Nutzung von Firefox Final (57) und Firefox Beta (58).


    Ich habe folgendes gemacht: Firefox Final hatte ich schon ne weile drauf und jetzt habe ich mir noch die Beta drauf installieren wollen. Ich habe also die Beta heruntergeladen, dann FF geschlossen und mir dann ein neues Profil erstellt (über Win+R-->firefox -p). Das alte habe ich in FirefoxFinal umbenannt und das neue habe ich FirefoxBeta genannt. Dann habe ich FirefoxBeta installiert aber noch nicht gestartet. Dann habe ich bei der Verknüpfung der Final hinter Ziel " -no-remote -p FirefoxFinal" und hinter die Beta " -no-remote -p FirefoxBeta" hingeschrieben und übernommen.


    So weit funktioniert alles, ich kann die 2 Versionen parallel betreiben mit unterschiedlichen Profilen. Wenn ich aber in der Taskleiste per Rechtsklick auf das Symbol ein neues Fenster öffnen will, steht da " Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Der offene Firefox-Prozess muss beendet werden, um ein neues Fenster zu öffnen".


    Das ist so bei beiden Firefox-Versionen. Das komische ist ja, dass ich per Ctrl+N ganz normal neue Fenster öffnen kann, so aber nicht. Und eben vor allem auch dann nicht, wenn ich eine PDF Datei oder ähnliches lesen will. Dann kommt wieder das selbe.


    Woran liegt das ? Ich kann ganz normal Fenster öffnen mit Ctrl+N aber per Rechtsklick->Klick auf Firefox nicht oder wenn ein neues Fenster geöffnet werden muss, wenn ich z.B eine PDF öffne. Oder wenn ich direkt über ein Programm updates herunterladen will (dann wird normalerweise gleich die Webseite gestartet). Oder halt direkt die Verknpfung auf dem Desktop, die geht auch nicht, wenn ich schon ein Fenster offen habe.


    Das ging vorher immer, ich öffne oftmals so ein neues (zusätzliches) Fenster.

    Hallo,


    ich würde gerne wissen, ob es geht, dass man z.B eine bzw. mehrere bestimmte Seiten im Hintegrund mit möglichst voller Geschwindigkeit weiter laden lässt, auch wenn man gerade in einem anderen Tab unterwegs ist. Das ganze dreht sich hauptsächlich um Videos, die ich gerne im Hintegrund mit voller Geschwindigkeit laden möchte.


    Also ich streame irgend etwas, und mache dann etwas anderes, das Video soll aber trotzdem mit hoher Priorität weitergeladen werden. Ich weiss/merke, dass das so normalerweise nicht der Normalfall ist.


    Also ich würde gerne gewissen Tabs Prioritäten zuweisen können oder ähnliches, wie z.B im Task-Manager den Prozessen.


    Wie geht sowas ?

    Ok, werde ich auch mit der 32-bit testen :) Wobei, die 64-Bit Version hat schon ihre Vorzüge ^^. Das mit dem Profil mache ich dann.


    Ach ja, die Grafiktreiber, da schaue ich eben meistens so alle 1-2 Monate vorbei ;-)


    Vlt. liegt es ja auch einfach an meinem Prozessor oder direkt an Firefox. Seit F 50 ist doch auch das mit elektrolysis dazugekommen in der Final-Version.


    Ich werde aber diese Woche noch schauen müssen, wann ich Zeit habe, dies zu testen, habe gerade viel zu tun, aber man sieht ja, wenn ich dann antworte :)

    AngelOfDarkness : Ja, also ich habe 3 Profile. Die Developer hat ja automatisch ein eigenes, Nigthly hat eins bekommen und die Final hatte schon eins, da als erstes installiert. Das " -no-remote -P default" steht bei mir unter Einstellung->Ziel (default jeweils durch die anderen Profilnamen ersetzt). Ich denke, das sollte keine komplikationen verursachen, oder ?


    Ich habe einen i5 760, also kein AMD Prozessor. (Seit gestern läuft er auf 3.6GHz, vorher standartmässige 2.89GHz. Ich konnte aber noch nicht testen, ob ich ich jetzt mit Firefox bessere Perfomancen erziele).


    Nein, es war nie eine Antiviren-Software installiert. Ich habe das System nämlich auch im September neu aufgesetzt und dann - ich glaube ca. eine Woche danach - kam das neue Firefox (50). Ab da gabs Probleme.


    @Wismut Kumpel: Also ich bin kein Windows-Freund, aber abgesehen davon, braucht man kein Antivirus, man muss sich halt nur richtig anstellen und sich keine Schadware einfangen. Wenn ich Schadware hätte, dann läge es an mir und nicht an Windows. Und wie oben erwähnt, habe ich das System im September neu aufgesetzt und eine Woche danach, nach dem Update, kam das Problem erst auf.


    Und sorry, danke für die Hilfe, aber ich gehe doch jetzt nicht in Bibliotheken bzw. Ludotheken nach einer bestimmten DVD suchen... Das Problem entstand seit Update auf Firefox 50.


    (Die versuchte Hilfe ist ja nett, aber leider sind solche utopischen ideen, eine unbekannte DVD irgendwo zu suchen, einfach nicht hilfreich. Da muss ich zuerst einmal Geld für den Zug ausgeben, dann noch vermutlich um die DVD auszuleihen und dann auch noch die Zeit, die ich mit Suchen investiere, die vermutlich länger dauert, als gleich mein ganzes System neu aufzusetzten.)



    Also, sorry für die späte Antwort:


    Malwarebytes hat nichts gefunden. Ich habe keine Sicherheitssoftware installiert und hatte auch nie eine.


    Ich habe allerdings 3 Firefox. Nightly, Developer und Final. Ist aber bei allen das gleiche, allerdings kann ich nur von der Final erwarten, dass sie schnell läuft.


    Firefox Portable ist etwa gleich langsam. Habe ich jetzt eben mal ausprobiert und auch viele Tabs lange offen gehalten (und auch das Spiel wieder).

    Danke für eure Antworten, ich habe sie erst jetzt gesehen.


    Also ich habe keine Sicherheitssoftware, ich nutze Windows 7. (Ich habe auch erst gerade im Oktober irgendwann den PC mit einem Abbild zurückgesetzt. Problem bestand aber schon vorher))


    Und das mit dem abgesicherten Modus habe ich gerade ausprobiert. Es nützt nichts. Ich habe Firefox gestartet und schon auf der Startseite (Google) ist die CPU Auslastung wieder auf über 5.


    Dann habe ich wieder das Spiel (Battle Gear 2) gestartet und eine Runde gespielt. Sobald ich ein paar Militäreinheiten trainiere und einige auf dem Feld stehen (Kriegsspiel), fängt alles an zu hängen. Also d.h ich kann nichts mehr drücken, wie wenn sich Firefox aufhängt. Anstatt dem Mauszeiger, sehe ich nur noch die Hand. Das passiert eigentlich immer, wenn Firefox hängt.


    Es hört dann auch nicht mehr auf, bis meine Einheiten gestorben sind. Bei Google Chrome passiert das nicht. Da kann ich normal Spielen.


    (Da ich immer Firefox benutze, habe ich genau das Spiel früher schonmal mit einer àlteren Firefox Version benutzt und keine Probleme gehabt).


    Edit: Ich nutze AdBlock Plus und NoScript als "Sicherheits-Add-On". Dann noch Zoom Page und Multiple Tab Handler. Aber wie gesagt, auch im Abgesicherten Modus war es so langsam.

    Hy,


    Firefox ist bei mir seit schon jetzt eingen tagen bzw. wenige Wochen extreeem langsam und auch die Arbeitsspeicherauslastung schiesst innert so kurzer Zeit in den Himmel. Ich nutze gerade Firefox 49.02 (laut "über Firefox" aktuell).


    Normalerweise war die Arbeitsspeicherauslastung nach langer Zeit (!) so bei 3GB. Jetzt ist die Auslastung schon in kürzerster Zeit mit wenigen Tabs (20-30) schon mind. auf 3 GB und geht auch mal gerne auf 5GB. Es ging sogar einige Male auf 7.8 GB (Ich habe 8GB, also im Grunde alles).


    Die CPU Auslastung ist auch selbst wenn ich nur eine Seite wie Wikipedia offen halte bei 5-10 Prozent. Wenn ich aber eher "realistisch" (für meine verhältnisse) im Internet Surfe (20-40 Tabs), dann steigt die CPU Auslastung auf dauerhafte 20-40% !.


    Und jetzt wollte ich wieder mal ein von mir geliebtes Tower Defense Spiel spielen (Battle Gear2). Naja und ich kann es einfach nicht spielen weil es so dermassen stockt. Die CPU Auslastung sofort auf durchschnittlichen 25-45% !


    Ich meine was soll das ?


    Nun gut, ich habe jetzt, obwohl ich eigentlich kein Fan von Google bin, Google Chrome herunter geladen, nur mal um zu sehen, ob es am Browser liegt... Nur schon wenn ich Chrome starte geht es so schnell, dass ich fast keine Verzögerung mitbekomme. Die CPU Auslastung ist beim selben Spiel (alle Prozesse zusammenger.) "nur" ca. 15-25%. Das ist schon ein unterschied zu 25-40%.


    Des weiteren brauche ich unter einem GB Arbeitspeicher (nicht wie bei Firefox 3-5).


    Also was ist los mit Firefox ?