Mozilla veröffentlicht Firefox 73

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zwei Dinge kapier ich nicht in der Beschreibung.

    1.

    Zitat

    In der neuen Passwort-Verwaltung about:logins sind die Passwörter für Nutzer mit aktiviertem Master-Passwort nicht länger im Klartext zugänglich, ohne dass zuvor das Master-Passwort eingegeben werden muss.

    Das war doch schon immer so. Ich habe seit Ewigkeiten ein Master-Passwort und musste dies immer auch eingeben um meine Logins sehen zu können. Ich musste es sogar 2x eingeben, einmal um Benutzernamen zu sehen und einmal um noch das PW zu sehen.

    Was genau ist jetzt neu/anders?


    2.

    Zitat

    Firefox fordert jetzt nur noch auf, Logins zu speichern, wenn ein Feld in einem Login-Feld vom Nutzer bearbeitet worden ist.

    Hier weiß ich irgendwie gar nicht was damit gemeint ist.

    Hier mal ein Testform https://keepass.info/help/kb/testform.html da sehe ich keine Veränderung wenn ich dort was eingebe. Firefox fragt ob es gespeichert werden soll, wie früher auch. Oder was ist gemeint? :/

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Das war doch schon immer so. Ich habe seit Ewigkeiten ein Master-Passwort und musste dies immer auch eingeben um meine Logins sehen zu können. Ich musste es sogar 2x eingeben, einmal um Benutzernamen zu sehen und einmal um noch das PW zu sehen.

    Was genau ist jetzt neu/anders?


    Du konntest über die Entwicklerwerkzeuge an die Passwörter im Klartext kommen. Ich kann den Zusatz im Artikel noch ergänzen.


    Hier weiß ich irgendwie gar nicht was damit gemeint ist.

    Hier mal ein Testform https://keepass.info/help/kb/testform.html da sehe ich keine Veränderung wenn ich dort was eingebe. Firefox fragt ob es gespeichert werden soll, wie früher auch. Oder was ist gemeint?


    Wenn du eine Seite aufrufst, auf welcher Login-Felder angezeigt werden und Zugangsdaten gespeichert sind, und du dann einen Link auf der Seite klickst, hat Firefox aufgefordert, die Login-Daten zu speichern, auch dann, wenn du an dem Formular überhaupt nichts verändert hast. Der Teil des Artikels hat auch gerade noch eine Überarbeitung erhalten.

  • ah, jetzt verstanden. Danke für die Erklärung. Ja eine Ergänzung wäre gut. Evtl. verstehen es Andere dann auch besser. ;)

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Keepass habe ich vor einiger Zeit auf dem PC gehabt und damit gearbeitet. Einmal waren mene Pw ganz weg, beim zweiten mal hatte es mir den FF und das Profil zersägt. Jedenfalls konnte ich auch nicht wiederherstellen, sondern habe FF komplett neu installiert, ohne Keepass.

    Nun nutze ich Sync, dort wird alles gespeichert, das ich angehakt habe und möchte, und ich kann zu jeder Zeit auf eines meiner Systeme wieder die Daten zurück spielen. Besser geht nicht funzt auch im FF 73.

  • mit Keepass hat das alles hier gar nichts zu tun. Ich habe nur einen relativ neutralen Link als Beispiel für ein Login Feld genannt.

    (KeePass nutze ich seit über 10 Jahren problemlos)

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Zitronella


    Das ist erfreulich für dich, du hattest keepass im Beitrag erwähnt, und auch einen Link gesetzt. Für mich, soweit, ich hatte noch nie Probleme mit FF und dem Master-Passwort. Mehr war nicht damit gemeint. Verzeihung, wenn ich etwas falsches interpretiert habe.

  • Zitat aus "Mozilla veröffentlicht Firefox 73":


    Mozilla hat eine neue Option für die Standard-Zoomstufe in die Firefox-Einstellungen integriert. Dabei sind Werte zwischen 30 und 300 Prozent möglich.


    In der Tat - bei meinem FF 74.0 sind diese Einstellungen als Standard-Zoom unter 'Sprache und Erscheinungsbild' --> Zoom möglich. Allerdings nur das Einstellen. Mein FF reagiert darauf überhaupt nicht. Nach wie vor werden neu aufgerufene Seiten mit dem Zoom-Faktor, der im Einstellungen-Menü aufgeführt ist, dargestellt (statt mit dem wie oben beschriebenen "Standard-Zoom"-Wert).


    Kommen sich da zwei unterschiedliche Ansätze ins Gehege???