Separatoren ausblenden

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
    • Hilfreichste Antwort

    Ah, Nachbarkombinator, kenn ich. Nur mit dem Erkennen der Einsatzmöglichkeiten hapert es bei mir noch. Danke für den Tipp aborix.


    So, dann müsste es auch so funktionieren:

    CSS
    #context_duplicateTabs + menuseparator {
    display: none !important;
    }
    #context_sendTabToDevice + menuseparator {
    display: none !important;
    }

    oder in zusammengefasster Schreibweise:

    CSS
    #context_duplicateTabs + menuseparator, #context_sendTabToDevice + menuseparator {
    display: none !important;
    }

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Man muss dazu sagen, dass dieser Code theoretisch alle Trennlinien ausblendet, die sich im Tab-Kontextmenü befinden. Ich habe hier noch alle Einträge und es sind auch nicht mehr als zwei Trennlinien. Da Fox2Fox die meisten Einträge ausgeblendet hat, sind diese Trennlinien überflüssig geworden. Manche Erweiterungen tragen sich da ein (z. B. Autoreload), Trennlinien, die dann erst entstünden, würden dann nicht angezeigt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Man muss dazu sagen, dass dieser Code theoretisch alle Trennlinien ausblendet, die sich im Tab-Kontextmenü befinden.

    Das ist richtig. Bei mir wäre der Selektor nur für die beiden Separatoren:


    CSS
    #tabContextMenu > menuseparator:nth-child(11),
    #tabContextMenu > menuseparator:nth-child(18)
    {
    display:none !important;
    }

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Ja, hier muss man es wohl so machen. Im Gegensatz zum Seiten-Kontextmenü haben die Trennlinien hier keine ID.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

    • Hilfreichste Antwort

    Ah, Nachbarkombinator, kenn ich. Nur mit dem Erkennen der Einsatzmöglichkeiten hapert es bei mir noch. Danke für den Tipp aborix.


    So, dann müsste es auch so funktionieren:

    CSS
    #context_duplicateTabs + menuseparator {
    display: none !important;
    }
    #context_sendTabToDevice + menuseparator {
    display: none !important;
    }

    oder in zusammengefasster Schreibweise:

    CSS
    #context_duplicateTabs + menuseparator, #context_sendTabToDevice + menuseparator {
    display: none !important;
    }

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

    2 Mal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.