NoScript Optionen ausblenden und deaktivieren

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    68.4.1 ESR
    Betriebssystem
    WIndows 10

    Hallo Zusammen,


    kann jemand bitte mich helfen dass ich diese Optionen raus nehmen (Rote Farbe) und diese Funktionen (Orange Farbe) deaktivieren (wenn Benutzer klickt, nicht etwas ändern).


    Vielen Dank


  • Klick einfach den leeren Bereich zwischen den beiden Gruppen von Icons an und ziehe die zu verbergenden Icons dorthin.

  • Moin geminus ,


    vielen Dank, ich weis schon aber ich will verstehen wie muss ich in UserChrome.css schreiben.

    CSS-Pfad ist:

    Code
    html.mozwebext body#noscript-popup div#main div#top a#options.options.icon







    Aber funktioniert nicht!!


    Also mein Problem ist, wie kann ich richtige CSS Pfad finden und in UserChrome.css schreiben?


    Vielen Dank

  • Ob und wie das auf diese Weise geht, weiß ich nicht.


    Warum willst Du das nicht so machen, wie es der Entwickler von NoScript vorgesehen hat?

  • Bitte testen: In userContent.css einfügen.

    (Funktioniert bei mir nur in der aktuellen Nightly FF74.0a1. Dürfte an der extension-ID liegen ?!? :/)

    CSS
    @-moz-document url-prefix(moz-extension://6ec251f1-3030-415c-ae11-3eab3beec9e6/ui/popup.html)
    {
    html.mozwebext body#noscript-popup div#main div#top a#options.options.icon
    {
    display: none !important;
    }
    }

    2 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Probiert mal statt display: background-image

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Hallo BrokenHeart,


    leider hat nicht funktioniert, ich habe auch mit richtige Extention ID geprüft.


    Hallo milupo,


    ich habe geprüft, gleiche Ergebnis.


    Ich habe aber XPI extract und in Source Datei (popup.css) geändert :(

    Das Problem ist dass ich bei jede Update ändern muss


    Mfg

  • Für welche FF-Version soll das ganze denn sein? Im ersten Beitrag steht 68.4.1 ESR. Aber wenn ich mir die Screenshots anschaue, dann sieht die Entwicklungsumgebung nach Nightly aus?! Der von dir angegebene Pfad existiert auch nur in der Nightly und da funktioniert der CSS-Code für die userContent.css ( nicht userChrome.css).

  • Firefox 68.4.1 ESR.

    Ich habe in beide userChrome.css und userContent.css für 68.4.1 ESR geprüft, funktioniert nicht.


    Ja, das ist Screenshot von Nightly, habe nur als Test benutzt dass ich sehe funktioniert oder nicht.


    Mfg

  • Du musst dich schon entscheiden. Wie oben in Beitrag #7 angeführt, kann die ID-Nr. der Erweiterung abweichen und ich nehme mal an, dass beide Firefox-Versionen unterschiedliche ID-Nummern bei dir haben. Du kannst dich also nicht auf die Nummer oben verlassen. Gib mal about:debugging in die Adressleiste ein - wenn du beide Firefox-Versionen verwendest, in beiden - klicke links auf „Dieser Firefox“ und suche rechts den Eintrag zu NoScript. Unter „Interne UUID“ findest du die betreffende Nummer.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Einmal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Richtigstellung dank Hinweis von Sören Hentzschel

  • Gib mal about:support in die Adressleiste ein - wenn du beide Firefox-Versionen verwendest, in beiden - und scrolle etwas herunter. Unter Erweiterungen sollte NoScript angegeben sein. In der Spalte ID findest du dann die zugehörige ID.

    Die gibst du statt 6ec251f1-3030-415c-ae11-3eab3beec9e6 in der Zeile 1 des CSS-Codes ein.


    Nein, mit der ID hat das nichts zu tun. Die Seite about:support zeigt nur die Erweiterungs-ID, die für jeden Nutzer gleich ist. Hier wird aber die interne UUID benötigt, die für jeden Nutzer unterschiedlich ist. Die findet man unter about:debugging.


    Zum Beispiel:


  • Ah, danke, wieder etwas gelernt. Man lernt eben nie aus.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Mit der richtigen ID (=UUID) geht es natürlich auch in der ESR-Version :)


    Wie Sören beschrieben hat (Danke!):

    about:debugging aufrufen und unter NoScript deine UUID auswählen.


    Den CSS-Code dann in die 'userContent.css' schreiben:

    CSS
    @-moz-document url-prefix(moz-extension://b7759f43-ddff-4af6-b8c7-83b3b919750c/ui/popup.html)
    {
    html.mozwebext body#noscript-popup div#main div#top a#options.options.icon {
    display:none!important;
    }
    }

  • Ich glaube besser ist dass ich wegen YUUID in Source Code ändern oder sehe ich falsch?

    Also erst einmal heißt das UUID und nicht YUUID. Welchen Source Code meinst du? Den von NoScript? Und warum willst du ihn ändern? Wenn du den Source Code von NoScript ändern wiillst, musst du die xpi-Datei entpacken, ändern und wieder packen. Was dann? Dann funktioniert NoScript nicht mehr! Denn NoScript ist nun nicht mehr signiert und kann nicht mehr installiert werden! Alles unnütz. Du weißt doch nun, wo die UUID zu suchen hast und wo du sie im CSS-Code angeben musst. Mehr brauchst du nicht zu tun.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Moin milupo,


    ja, hast recht ich habe UUID falsch geschrieben.

    Das Problem ist dass UUID ändert , ich habe gerade auf zwei Windows, gleiche noscript in Firefox 68.4.1 ESR installiert, eine hat UUID ca625954-1fab-4b82-899a-820679a83ed1 und andere UUID 35584c22-0361-41b8-93be-86f2f53c9120.


    Ja, genau ich habe XPI entpackt, ändert und installier und auch funktioniert. Hier ist Screenshot:



    Mfg

  • Das Problem ist dass UUID ändert , ich habe gerade auf zwei Windows, gleiche noscript in Firefox 68.4.1 ESR installiert, eine hat UUID ca625954-1fab-4b82-899a-820679a83ed1 und andere UUID 35584c22-0361-41b8-93be-86f2f53c9120.


    Ja, dass die UUID für jeden Nutzer unterschiedlich ist, schrieb ich ja auch. Aber wie genau ändert sich daran etwas, wenn du die Erweiterung bearbeitest?


    Ja, genau ich habe XPI entpackt, ändert und installier und auch funktioniert.


    Demnach hast du die Signierungspflicht und damit ein Sicherheits-Feature von Firefox abgeschaltet, was in Firefox ESR ja funktioniert. Nicht empfehlenswert.


    Und was machst du, wenn es ein Update der Erweiterung gibt?