Mehrzeilige Tableiste weg nach 71

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    sorry, ich muss jetzt mal Frust ablassen. Ich bin eigentlich Firefox-Fan von Anfang an, sprich seit das Ding noch Phönix hieß, habe sogar FF in der Firma als Standard Browser eingeführt. Aber Firefox nervt mich immer mehr. Alle Privatsphäre gut und schön, ist wichtig, ja. Alle neuen Funktionen vielleicht auch. Aber dass ich bevormundet werde, wie ich welches Menü anpasse, das geht mir immer wieder auf den Zeiger. Das erste mal damals beim Update auf Quantum, das wichtigste Addon überhaupt, Tab Mix Plus (und viele andere), funktioniert nicht mehr. Man muss sich wochenlang mit der Bedienung des FF komplett umstellen. Und heute wieder, auf zwei Rechnern, einer mit Debian, einer mit Windows 10 - die mehrzeilige Tableiste, die ich damals mühevoll reingebastelt habe:


    https://www.windowspower.de/firefox-mehrzeilige-tableiste/


    ist weg. Ich habe nun mal viele Tabs offen, die mehrzeilige Tableiste hat sich als optimal erwiesen. Ich habe auch schon zich Addons probiert, das ist alles nicht das was ich brauche (wenn ich ein Addon übersehen habe was genau das macht, bitte her damit). Super, Firefox, jetzt darf ich mich wieder wochenlang beim hin- und herscrollen der Tableiste ärgern.

  • BurtGummer

    Hat den Titel des Themas von „Mehrzeilige Tableiste weg“ zu „Mehrzeilige Tableiste weg nach 71“ geändert.
  • ich muss jetzt mal Frust ablassen.

    Wir sind aber keine Frustabladestelle:!:


    wie ich welches Menü anpasse

    Sei doch froh, dass du das überhaupt machen kannst. Das geht nämlich nicht mit allen Browsern.


    Hättest du die Forensuche mal benutzt, hättest du auch die Lösung dafür schon gefunden. Im Unterforum Anpassungen, wohin ich deinen Beitrag auch verschiebe, wurde das schon längst gepostet.

  • Immer wieder erstaunlich, wie manche Menschen undankbar dafür sind, was ihnen geschenkt wird, und dann, nachdem sie ihren Firefox total verbogen haben, rumpöbeln, wenn sie nach einem Jahr ihre Anpassung mal anpassen müssen, was man ja nicht einmal selbst herausfinden muss, sondern in diesem Forum einfach so bekommt und nicht mehr als eine Nachfrage kostet…

  • Entschuldige, aber "rumpöbeln" ist doch wohl sehr übertrieben, ich bin weder ausfallend noch beleidigend geworden. Genau solche wenig konstruktiven Antworten wie von dir Sören festigen die Meinung, dass die Open Source Scene keine Kritik verträgt und diese gleich persönlich nimmt.

    Diese einzige Anpassung ist auch nur deswegen nötig, weil es kein Addon mehr gibt welches diese Funktionalität bietet. Nur deswegen müssen Benutzer solche Verrenkungen machen. Und dass ich nicht der einzige bin der diese Funktion vermisst zeigen ja die zahlreichen Beiträge im Internet dazu.

    Aber Andreas du hast Recht, die SuFu habe ich wirklich nicht benutzt, ich war wohl gleich etwas emotional überladen, sorry dafür, ich gelobe Besserung.

  • Ja, mich hat mit dem Update auf Firefox 71 auch das Verschwinden der mehrzeiligen Tableiste geärgert. Versuche mal den Code weiter unten in der userChrom. Habe ich irgendwo hier im Forum gefunden und ein bisschen adaptiert. Frage an die HTML-Profis: leider ist es mir nicht gelungen, eine absolut gleiche Tab-Breite einzupflegen. Wenn die Adresse zu kurz ist, siehe Screenshot, passt sich der Tab an und wird schmaler. Anders ausgedrückt Maximalbreite (141px) funzt, aber eben nicht als stets feste Breite. (siehe Lücke hinter FB). Danke.

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/4y1fXxw.jpg]

  • Frage an die HTML-Profis: leider ist es mir nicht gelungen, eine absolut gleiche Tab-Breite einzupflegen. Wenn die Adresse zu kurz ist, siehe Screenshot, passt sich der Tab an und wird schmaler. Anders ausgedrückt Maximalbreite (141px) funzt, aber eben nicht als stets feste Breite. (siehe Lücke hinter FB). Danke.

    [Blockierte Grafik: https://i.imgur.com/4y1fXxw.jpg]

    Die unterschiedliche Breite wird durch den Eintrag layout.css.xul-box-display-values.survive-blockification.enabled in about:config

    verursacht. Diesen Wert hast du wahrscheinlich auf false gestellt. Dieser Wert muss wieder auf den Standardwert true stehen.


    Achtung: Es kann sein, dass beim Zurücksetzen des Werts wieder andere Sachen ( Leisten-Reihenfolge) nicht mehr so funktionieren, wie geplant. Wenn du dahingehend nichts angepasst hat, sollte es passen...


    Du hast außerdem nur den Teil mit den optischen Anpassungen hier gepostet. Den gesamten Code ( und ein optionales User-Script) findet man hier Mehrzeilige Tabreihen ab FF71

  • Die unterschiedliche Breite wird durch den Eintrag layout.css.xul-box-display-values.survive-blockification.enabled in about:config verursacht. Diesen Wert hast du wahrscheinlich auf false gestellt. Dieser Wert muss wieder auf den Standardwert true stehen.

    Das war es schon. Super, vielen Dank!

  • Entschuldige, aber "rumpöbeln" ist doch wohl sehr übertrieben, ich bin weder ausfallend noch beleidigend geworden


    Du hast selbst geschrieben, dass du Frust ablassen möchtest. Du hast gechrieben, dass dich Firefox, den du ganz nebenbei bemerkt kostenlos nutzen darfst und nach Belieben anpassen kannst, nervt. Du hast geschrieben, dass dir Änderungen auf den Zeiger gehen. Du hast Mozilla Bevormundung unterstellt. Das sind ziemlich viele negative Äußerungen. Und gerade der letzte Vorwurf ist keine Kleinigkeit, sondern im Gegenteil eine ziemlich harte Ansage. Das ist rumpöbeln. Wenn du also wirklich bei deiner Meinung bleiben möchtest, verlierst du auch noch deine Glaubwürdigkeit. Denn was du geschrieben hast, hast du geschrieben. Und so fragwürdig man deinen Beitrag auch finden darf, so sehr sollte man auch meinen, dass du zu deinem Wort stehst und hinterher nicht leugnest, gepöbelt zu haben. Das ist dann auch respektlos gegenüber den Mitgliedern in diesem Forum, die du damit für dumm verkaufst.


    Du hast keine Einzelperson beleidigt, aber ausfallend wurdest du sehr wohl und zwar gegenüber einer Stiftung, welche dir Firefox mit all seinen Möglichkeiten zur Anpassung schenkt. Du bist dir vielleicht nicht im Klaren darüber, was das eigentlich bedeutet, wenn man jemandem Bevormundung unterstellt. Es gibt Sätze, über die sollte man zweimal nachdenken, bevor man sie ausspricht.


    Genau solche wenig konstruktiven Antworten wie von dir Sören festigen die Meinung, dass die Open Source Scene keine Kritik verträgt und diese gleich persönlich nimmt.


    Und damit wirst du ausfallend gegenüber mir. Es kann keine zwei Meinungen darüber geben, dass dein Beitrag unsachlich war. Das weißt du selbst. Auf deine Unsachlichkeit habe ich reagiert. Nichts anderes. Mir kannst du also nicht zum Vorwurf machen, nicht konstruktiv sein. Schon gar nicht im Gesamtkontext aller meiner Beiträge in diesem Forum betrachtet. Sich so aufzuführen, dann aber hinterher zu beschweren, dass man darauf eine Reaktion erhält, geht gar nicht klar. So funktionieren Foren nicht.


    Mit irgendeiner "Open Source Scene" (sic!) hat dieses Forum außerdem gar nichts zu tun. Dieses Forum besteht nicht primär aus Helfern, welche sich im Open Source-Bereich engagieren. Dieses Forum besteht aus ganz gewöhnlichen Firefox-Nutzern wie dir, welche ihre Freizeit opfern, um anderen Firefox-Nutzern bei ihren Problemen zu helfen und deren Fragen zu beantworten.


    Dein Vorwurf, Kritik würde nicht vertragen, ergibt alleine deswegen schon überhaupt keinen Sinn, weil sich deine Kritik an Mozilla richtet und niemand in diesem Forum Mozilla ist. Und von einem völlig unabhängigen Nutzer-helfen-Nutzer-Forum auf den kompletten Open Source-Bereich zu schließen, ergibt auch überhaupt keinen Sinn, da es gar keinen Zusammenhang zwischen beiden Dingen gibt und dieses Forum das unmöglich repräsentieren kann, was du meinst, es repräsentieren würde.


    Diese einzige Anpassung ist auch nur deswegen nötig, weil es kein Addon mehr gibt welches diese Funktionalität bietet. Nur deswegen müssen Benutzer solche Verrenkungen machen.


    Du verwechselst etwas ganz Grundlegendes: Diese Anpassungen sind überhaupt nur deswegen möglich, weil Mozilla es ermöglicht. Überlege dir mal selbst, ob du auf nur einen einzigen Browser kommst, der nicht auf Firefox basiert und diese Art von Anpassung ermöglicht. Und bereits der Fakt, dass diese Form der Anpassung ja möglich ist, was du ebenfalls selbst ganz genau weißt, widerlegt deine haltlose Unterstellung der Bevormundung, was deinen Vorwurf zu einer ganz bewussten Lüge macht.


    Damit sind wir wieder bei genau dem, was ich in meinem vorherigen Beitrag an dich richtete: Immer wieder erstaunlich, wie manche Menschen undankbar sind.


    Wer lieber pöbelt, Märchen erzählt und den Betreiber dieses Forums angeht statt sachlich um Hilfe zu fragen, kann keine Hilfe erwarten. Thema geschlossen.