FF70 -Mehrreihige Tabs

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo erstmal,


    ich hab mich gerade registriert, weil ich keine Ahnung mehr habe was ich tun kann, damit ich in FF die Tabs in mehreren Reihen anzeigen lassen kann.

    Seit TabMixPlus weg ist, scheint es ja nicht mehr so leicht zu sein.


    Vor 1-2 jahren habe ich da mal was mit dem userchrome.css gemacht und das hat so semigut funktioniert.

    Bis es plötzlich bei mir nach einem Update garnicht mehr ging. Von welcher auf welche Version kann ich nicht mehr sagen.

    Dann hab ich den ganzen Ordner gelöscht.


    Jetzt dachte ich mir, ich mach das mal kurz nochmal und muss sagen mir raucht der Kopf.

    Es funktioniert garnix was ich in die .css ein trage.


    Was ich bisher gemacht habe:


    Chromeorder erstellt mit

    -userChrome.css

    -userContent.css


    in die userchrome Datei habe ich dann folgendes gekritzelt (von ner Seite geklaut und gehofft es geht)


    Passiert ist gleich NULL.


    Dann weiter gelesen....

    Habe darauf hin in about:config "toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets" auf true gestellt und auch nichts passiert.


    Dann habe ich weiter gelesen und etwas von "userChrome.js", "Userscripte übernehmen", "Auslagerung der CSS" und was weiß ich für Zeug gelesen.

    und habe dies Ordner erstellt.

    -config Ordner

    -css Ordner

    -image Ordner


    Jedoch ehrlich gesagt habe ich kein Plan mehr wie, was, wo, wann und warum.


    Im Endeffekt will ich nur wieder mehrreihige Tabs wie in TabMixPlus :( *schnief*.

    NAtürlich sollte es auch bisschen ordentlich aussehen.

    Aber scheine wohl echt zu blöd dafür zu sein.


    Vll hat ja jemand Zeit und vieeel Zeit mir da zu helfen und sei Charma zu stärken ;)


    Danke schonmal im vorraus


    MfG


    J

    Einmal editiert, zuletzt von J87 ()

  • Hallo J8,


    das nichts passiert ist, ist klar: Du hast den Inhalt einer Javascript-Datei(.js) in die Datei userchrome.css kopiert, welche aber eben nur für css-Inhalte vorgesehen ist. ;) Ich würde dir raten alle bis jetzt gemachten Änderungen in Bezug auf MultRowTabs (vor allem in der userchrome.css ) wieder rückgängig zu machen und nochmal sauber von vorne zu beginnen.


    Allein mit der userchrome.css kommst du, wie du selber schon gesagt hast, nicht sonderlich weit. Dann werden zwar mehrere Tabreihen angezeigt, aber beim Verschieben und Löschen von Tabs gibt es ein heilloses Durcheinander.


    Um mehrreihige Tabs darzustellen, musst du in erster Linie erst die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Javascripte (mit der Erweiterung '.js') bei dir lauffähig sind:


    Am einfachsten geht das, indem du dir die ZipDatei: FireFoxAnpassungen runter lädst, welche du auch ganz unten im ersten Beitrag dieses Threads findest: Firefox Anpassungen die Basis. Dort steht auch, welche Dateien, wohin kopiert werden müssen.


    Wenn alle Dateien in den richtigen Verzeichnissen sind, kannst du zum Testen nachfolgendes Skript verwenden. Du musst dazu den Inhalt aus dem unteren Code-Fenster kopieren und in eine Textdatei einfügen, welche du dann z.B. 'aboutconfig-button.uc.js' benennst und in den 'chrome'-Ordner kopierst. Dann musst du den FF neustarten und wenn das Skript läuft, findest du einen neuen Icon-Button in der Nav-Bar vor. Es kann auch sein, dass du dieses Icon erst über 'Anpassen' dort hinschieben musst. Das Skript öffnet dir beim Anklicken die about:config-Seite. Danach sieht man weiter...


    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Danke dir BrokenHeart,


    jetzt hab ich es auch gesehen dass in dem Code was von .js steht hehe.

    Also habe alles rückgängig gemacht, alle Ordner richtig verteilt und ich hab nun den About:Config Button stehen.

    Witziger weiße hatte ich die den Code den ich gepostet hatte auch noch alls .js Datei drin im Ornder und beim Neustart wurde ich erstmal erschlagen von gefühlten 20 TabReihen :D Was bdeutet, das der halbe FF nur noch aus Tabs bestand.

    Die Datei ist jetzt auch weg und ich bin clean.


    Man könnte starten ;)

  • :thumbup:Sehr gut, dann ist eigentlich schon 90% der 'Arbeit' erledigt...


    So sollen dann die fertigen 'MultiRowTabs' aussehen:


    Mit dem Standard-Theme:


    Mit einem LW-Theme von 'Madonna':


    Mit einem LW-Nigthly-Theme:


    Je nach gewähltem Theme (Hell/Standard/Lightweight-Theme) werden die Tabs durchscheinend oder deckend dargestellt. Du kannst natürlich alle Werte (Farben etc.) in der userChrome nach eigenem Geschmack anpassen:



    Hier das aktuellste, unübersetzte Script aus Japan ( milupo hat dies ursprünglich gepostet....), welches eigentlich für die FF-Versionen ab 71 gedacht ist, aber nach kurzem Test habe ich festgestellt, dass es auch schon mit der 70er Version läuft. Ich habe (fast) alle CSS-Anweisungen aus dem Script ausgelagert, so dass man im Skript nichts mehr einstellen muss. Außerdem noch einen (bei mir) nicht funktionierenden Drop-Marker entfernt.


    Diese Datei muss in den Ordner 'Chrome' in deinem Profile z.B. als 'MultiRowTab70Plus.uc.js'

    In die 'userchrome.css' muss folgendes kopiert werden:

    In dem CSS-Code sind einige auskommentierte Zeilen (MenuBar und NavBar). Falls Probleme mit den Abständen auftreten kannst du diese Auskommentierung entfernen und es dann nochmal probieren.


    Noch ein paar Infos:


    Die Anzahl der Zeilen, die maximal dargestellt werden sollen ( bei mehr kommt rechts eine Scrollleiste) wird hier eingestellt:

    max-height: calc( 3 * 30px ) !important; // 3 Rows


    Die Breite der einzelnen Tabs:

    min-width: 234px !important; /* Feste Breite des einzelnem Tabs */


    Ob das Schließen Symbol auf den Tabs dargestellt werden soll (standardmäßig ist es weg):

    .tabbrowser-tab .tab-close-button { visibility: collapse !important; }


    Und ganz wichtig: Nach all den Änderungen den FF neu starten!

  • Falls das obere Script für FF71 wider Erwarten doch nicht 100% in FF70 funktionieren sollte, hier noch ein älteres Skript und der CSS -Code, welche auf jeden Fall in FF70 funktionieren:


    Diese Datei muss in den Ordner 'Chrome' in das FF-Profile z.B. als 'MultiRowTab69Plus.uc.js' (das Skript für FF71 dann natürlich wieder löschen!)


    'userchrome.css:' Dieser CSS-Code für FF70 ersetzt dann den vorherigen code für FF71:

    Einmal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • super :) die zweite Variante (FF69) hat geklappt.


    Beim FF71 war bei mir erst nur eine Reihe halb da und abgeschnitten und nur der letzte Tab der Reihe ganz zu sehen.

    jetzt geht er garnicht mehr und es ist alles normal zu sehen wie wenn nichts wäre.


    Was jetzt noch super wäre, falls du darauf eine schnelle und bekannte Lösung hast. Wenn ich FF starte springt er nicht direkt auf den Tab der derSeite die mir angezeigt wird, sondenr er zeigt mir einfach die ertsen drei Reihen an. Wenn ich dann den aktuelle Tab sehen will muss ich erst runter scrollen.

    Zudem wenn ich Scrolle das er nicht ungleichmäßg scrollt, also dann Tabs abschneidet, sondern immer z.b. in 2er oder 3er Tabs scrollt.

    Bedeutet. 1x scrollen = 3Tabs weiter gescrollt (Bild im Anhang wie es NICHT sein sollte, aber momentan ist)

  • Freut mich, wenn es jetzt so weit läuft... :thumbup:


    Für die beiden angesprochenen Probleme habe ich leider auch keine Lösung. Das ist bei mir genauso, ich finde es aber nicht so extrem störend.


    Dass die Tabs beim Scrollen nicht 'blockweise' gescrollt werden, kann man wahrscheinlich durch angepasste Werte für die 'scrollbox' und die Tabhöhe verhindern. Das ist aber eine ziemliche Fieselei und Fleißarbeit. Mir war das zu viel Arbeit, aber du kannst es ja mal probieren... ;)


    Das Problem mit der Sichtbarkeit des selektierten Tab, wenn dieser neu erstellt wird, existiert schon seit Ewigkeiten. Da müsste man im Script den Event zur Erzeugung neuer Tabs benutzen und dann an die entsprechende Position scrollen.

    Dafür habe ich zu wenig Ahnung und kann dir da leider auch nicht weiterhelfen...


    Vielleicht hat ja jemand anderes eine Lösung?!

  • Vielen Dank. Das ist schon um Welten besser.


    Das mit dem Scrollen ist dann eben so. Vll gibts ja dann iwann mal was dazu. Hab auch grad versucht mit paar geänderten Werten das zu machen, ist aber .....schwierig XD


    Ja wenn man FF neu startet wäre es schon ganz nett wenn man auch den Tab angezeigt bekommen würde in dem man sich gerade befindet und man ihn nicht erst durch scrollen suchen muss XD.

    Aber das ist ja auch erstmal nicht soooo schlimm ;)


    Auf jedenfall vielen Dank nochmal:)

  • ❗ Zur Info: Ab FF71 bitte dieses veränderte JS-Script und die zugehörige CSS-Datei verwenden:

  • So, habe nun auch diese, Deine, Variante genommen. Vielen Dank. Läuft sehr gut, bis auf meine Tabreihenfehler (5 eingestellt, drei werden nur ohne scollen an der Seite angezeigt). Kannst Du mir bitte noch erläutern, wie ich die Hintergrundfarbe ändern und einstellen kann, dass die Tableisten nicht diesen Durchsichtigkeitseffekt haben?

  • Der letzte Eintrag ist zwar schon eine Weile her, ich poste es aber trotzdem, vielleicht hilft es ja jemanden weiter :).


    Bei der letzten JS-Script / CSS-Datei Version von BrokenHeart sind zwar die Tab Reihen alle ganz zu sehen, dafür gibt es (zumindest bei mir) ein anderes Problem: das Browser Fenster läßt sich nicht mehr mit dem Mauszeiger verschieben, was in der ersten Version ganz oben noch ging. Ich habe mir jetzt mal die Dateien der ersten Version angeschaut (habe von JS-Script / CSS keine Ahnung 8o) und die Verschiebung der Tab Reihen korrigiert. Jetzt sind die Tab Reihen sauber zu sehen und man kann das Browser Fenster trotzdem verschieben. Folgende Änderungen kann man z.B. in der userchrome.css selbst einstellen (ist im letzten Abschnitt):


    min-width: 100px !important; /* Feste Breite des einzelnem Tabs */ (Breite eines nicht angepinnten Tabs, z.B. 200 statt 100)

    ax-height: calc( 3 * 30px ) !important; // 3 Rows (Anzahl der Tab Zeilen, z.B. 4 statt 3)


    Getestet mit Firefox 74.0 mit den Auflösungen 1920x1080 und 2560x1440.


    Zusammen mit dem AddOn 'Bookmark Tab Here' bin ich jetzt schon nah an dem Komfort von früher (mit TabMixPlus und Add Bookmark Here).



    Einmal editiert, zuletzt von bofh69 ()