Seite Update auf FF 70 werden einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt bzw. geladen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo, seit dem Update auf FF 70 habe ich auf mehreren Seiten massive Probleme. Beispiele: Facebook-Seite ohne Inhalt, nur oben der blaue Balken, nichts anwählbar. Camp-Firefox.de: Beim Thema erstellen im Bereich "Nachricht" habe ich weisse Schrift auf weissem Hintergrund. Probleme treten auch bei FF70 im abgesichrten Modus auf. Hoffe auf Hilfe

  • So massive Probleme habe ich nicht, aber daß man in diversen Eingabefeldern nichts eingeben kann, z. Bsp. Der Seitenaufbau ist auch auf bekannten Seiten, die sonst schneller geladen wurden, deutlich langsamer. Mal sehen, was die Profis sagen. ;)

    Viele Grüße, MrsPeggy!
    Eine Bitte an die fleißigen Helfer: Ich kann leider kein englisch und würde mich über deutsche Hilfe & Hilfeseiten sehr freuen! ;)



  • Im abgesicherten Modus gleiches Problem.


    Als Sicherheitssoftware nutze ich Eset. Wenn ich diese temporär abschalte, habe ich immer noch das Problem

  • Da auch Eset dazu übergegangen ist, Firefox mit Erweiterungen zu überfrachten wie alle andren Produkte dieser Kategorie auch, wohl die beste Lösung. Unter Windows 10 ist so eine Software nicht notwendig trotz der eigenen Historie in früheren Windows, der Windows Defender ist gleich stark.

  • Hallo.

    Ich hab leider so gar keine Ahnung was dieses Eset ist. Hat das denn jetzt funktioniert?


    Habe seit ein paar Stunden massive Probleme mit Firefox.

    Bei Facebook hab ich genau das gleiche Problem wie oben beschrieben.

    Emails und LinkedIn kann ich gar nicht laden – muss momentan für alles auf Edge zurückgreifen, und da bin ich echt kein Fan von.

    Auch hier im Forum kann ich keinen Text im Antwortfeld sehen, geschweige denn was abschicken.

    Solche Probleme hatte ich noch nie – ist erst jetzt nach dem automatischen Update so.


    LG

  • Hatte denselben Fehler durch das Update. Auch Seiten wie 9gag, DHL Sendungsverfolgung, Pinterest, Outlook online, usw. waren bei mir betroffen.


    In Edge und co hat alles funktioniert.

    Firewall + Antivirus waren auch nicht das Problem.

    Cache + Cookies gelöscht -> keine Änderung

    Abgesicherter Modus -> keine Änderung


    Die Lösung war über "about:support" die Funktion "Firefox bereinigen" auszuführen. Jetzt funktioniert wieder alles!


    (about:support in der Adressleiste eingeben und enter drücken)

  • Kann doch nicht sein, dass man so etwas nach einem Update machen muss. (:|


    Kann man den Firefox auch so zurücksetzen, dass nichts aus dem alten Profil übernommen wird?

    Also komplett Clean?

  • Ich habe keine Lust auf Datenmüll vom Firefox.

    Das ich noch alte Profile liegen habe und es irgendwann zu Probleme kommt.

    Damit der Firefox nicht noch das alte Profil lädt oder was vermischt.


    Das ist mein Gedanke dabei.

    Sorry wenn ich dir damit auf die Füße trete.

  • Deinstallieren betrifft keine Profile mehr, die bleiben erhalten.

    Der verlinkte Artikel beschreibt es treffend, wo und wie Profile verwaltet werden und wo es liegt im System.


    Und nein, das Update erfordert keine Bereinigung, der Fehler war auch vorher schon vorhanden bei euch - Firefox wehrt sich vermehrt dagegen oder der eingefügte Code in Form von Erweiterungen ist nicht aktuell, was jedoch den Hersteller der Erweiterung/Antivirus angeht. Wenn ihr also ein anderes Antivirus nutzt, als Windows mitbringt - vor allem unetr Windows 10 - wendet euch doch bitte an jenen Hersteller zwecks Nachbesserung. Es war schon immer so, dass deren Erweiterungen schlichtweg Müll waren, sind und sein werden.


    PS bzgl facebook wirkt wohl das Anti-Tracking von Firefox auf fbcdn.com

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1590944

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1591293


    Mehr kann ich nicht sagen, ich nutze weder das eine noch andere

  • Und nein, das Update erfordert keine Bereinigung, der Fehler war auch vorher schon vorhanden bei euch - Firefox wehrt sich vermehrt dagegen oder der eingefügte Code in Form von Erweiterungen ist nicht aktuell, was jedoch den Hersteller der Erweiterung/Antivirus angeht. Wenn ihr also ein anderes Antivirus nutzt, als Windows mitbringt - vor allem unetr Windows 10 - wendet euch doch bitte an jenen Hersteller zwecks Nachbesserung. Es war schon immer so, dass deren Erweiterungen schlichtweg Müll waren, sind und sein werden.

    Wie oben beschrieben war die Firewall + Antivirus (Comodo) nicht das Problem bei mir. Hatte keine Add-ons diesbezüglich in FF integriert.


    Da es nach der bereinigung 1A läuft und zuvor im abgesicherten Modus nicht, dürfte eigentlich auch kein Add-on der Auslöser gewesen sein. Witzigerweise hatte alles im "privaten Fenster" funktioniert.


    Scheint also irgendwie bei FF was quergeschossen zu sein. Kann passieren und ich werde deswegen nicht den Browser wechseln.