Zwei mal Firefox unter Win 10

  • Guten Tag,


    Ich bin etwas verwirrt.

    Nach der Installation von Firefox unter WIn 10 tauchte Firefox 2 mal auf.
    Beide Programme sind identisch, aber doch getrennt.

    Was ich an einem Browser ändere taucht nicht im anderen auf.

    Update ich den einen wirkt sich das bei dem anderen nicht aus.

    Ändere ich an einem was am Menue oder stelle ihn auf Standardeinstellung, macht der andere das nicht mit.

    ?(

    Allerdings taucht unter den Apps auch nur einmal Firefox auf.

  • Wo tauchen die zweimal auf? Welche Firefox-Versionen sind das? Was du im Browser änderst, wird im Profilverzeichnis gespeichert. Beide Firefox-Versionen verwenden sicherlich unterschiedliche Profilverzeichnisse, also können die Daten des einen Profilverzeichnisses nicht gleichzeitig im anderen Profilverzeichnis auftauchen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Vielen Dank für eure Antworten


    Also ich habe mir halt einen Rechner mit Windows 10 gekauft und dort einmal Firefox installiert.


    Beide Versionen sind identisch.

    Bzw. wenn man eine Updatet bleibt die andere auf dem alten Stand.


    Nur das der eine nun ein Standardbrowser ist den ich nutze und der andere eben nicht.


    Der eine Browser hat den Pfad:


    "C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe"


    Der andere Browser befindet sich unter


    "C:\Users\Krass\AppData\Local\Mozilla Firefox\firefox.exe"

  • Ah jo, dann ist klar, was passiert ist.

    Bei c:\program files\ wurde der UAC bejaht, beim anderen nicht und landet daher automatisch im Benutzerordner.

    Und da Firefox Profile nach Installationspfad unterscheidet, hast du eben auch zwei Profile.


    Deinstalliere beide, sollte das bei einem nicht möglich sein, suchst du im Firefox-Installationsordner folgendes

    \uninstall\helper.exe

    und führst es aus.


    Danach neu installieren.


    Aber: sollte dein Benutzerkonto ein normales sein, also nicht Admin, wird Firefox wieder dorthin installiert, wenn du die Meldung zum UAC verneinst.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzerkontensteuerung

    https://docs.microsoft.com/de-…-account-control-overview

    https://www.itmz.uni-rostock.d…rundlagen/wozu-dient-uac/

  • Danke Schön.

    Hab beide Versionen deinstalliert und Firefox neu installiert und nun scheint es richtig.

    uninstall\helper.exe war nötig für die Zweite deinstallation.


    Eine UAC Meldung bekam ich allerdings nicht.