Nightly: url-bar-Einfärbung nicht mehr vollständig

  • Im aktuellsten Nightly (16.8.19) hat sich am Verhalten der url-bar erneut etwas geändert. Bislang wurde die komplette url-bar mit folgendem Code bei einer "Unsicheren Seite" eingefärbt:

    CSS
    1. #urlbar[pageproxystate="valid"] > #identity-box.notSecure::after{
    2. background: rgba(220,20,60,0.6)!important;/*crimson*/
    3. }

    In diesem Fall ein "Rotton". Seit der aktuellsten Nightly-Version wird lediglich damit noch der Bereich des Schlosses bzw. des zusätzlichen Textes (aktivierter Schalter) eingefärbt.

    Entsprechend bei einer "Verified Identity": (hier ein Grünton)

    wird noch der Zertifikat-Inhaber farblich unterlegt. (bei aktiviertem Schalter über about:config)

    Lässt sich der Rest der url-bar mit der Adresse auch noch ansprechen bzw. farblich anpassen?

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Im aktuellsten Nightly (16.8.19) hat sich am Verhalten der url-bar erneut etwas geändert. Bislang wurde die komplette url-bar mit folgendem Code bei einer "Unsicheren Seite" eingefärbt:

    Das halte ich für ein Gerücht, dass mit diesem Code die komplette Adressleiste eingefärbt wurde. Der Code bezieht sich eindeutig auf die identity-box und nicht auf die gesamte Adressleiste-

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ja, ein kleines "Intro" gibt es auch noch ;)Bin allerdings momentan nicht am betreff. Rechner. Werde ich später nachreichen.

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Ja, stimmt, du hast Recht (strg+umsch+alt+i). Er ist nicht der einzige, bei dem bestimmte CSS-Schnipsel in der v70 nicht mehr funktionieren. Bis vor kurzem alles tutti, irgendwo stimmt der Verweis auf bestimmte Kind-Strukturen nicht mehr, was bei v69 noch klappt. Teils ja, das meiste und vor allem das wichtigste nicht mehr - und ganz sicher habe ich auch so meine liebe Müh damit. Ist eben eine nightly.

    Zitat

    Der Code bezieht sich eindeutig auf die identity-box und nicht auf die gesamte Adressleiste

    Zitat

    Hast/nutzt du noch andere Codes dafür?

    Ich denke schon, nur wohl nicht ausreichend dokumentiert bei der Fülle ;)


    Es gab mal was, das habe ich aber mit der legacy beerdigt.

    Allerdings ist bei Aris in der CTR-Sammlung was enthalten, wie das funktioniert:


    identitybox_colors.css


    Suche die Ähnlichkeiten.


    Funktioniert zu mindestens hier nicht mehr in der nightly (userChrome.css, @import)

  • So, hier jetzt der komplette Code, der bis mindestens zum 14.8.19 im Nightly die url-bar vollständig einfärbte:

    Seit Nightly (16.8.19) funktioniert die Einfärbung nur noch wie bereits anfangs von mir beschrieben bzw. abgebildet.

    Der komplette, recht umfangreiche Code stammt wohl ursprünglich von dieser Seite:

    https://www.reddit.com/r/Firef…ased_on_website_security/

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • wie wärs mal, sich mit dem Debugger selbst vertraut zu machen?

    Bis ich mich da (Inspektor) eingearbeitet habe.... Hab ich momentan nicht den Nerv dazu. Außerdem brauchte ich ja dann dieses Forum nicht mehr zu kontaktieren;)

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • So, hier jetzt der komplette Code, der bis mindestens zum 14.8.19 im Nightly die url-bar vollständig einfärbte:

    Nein, dieser Code färbt nicht die ganze Adressleiste ein, denn du hast unter #urlbar keine Hintergrundfarbe vergeben. Füge dort zum Beispiel

    CSS
    1. background: rgba(220,20,60,0.6)!important;

    hinzu.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Wenn es mit #urlbar nicht klappen sollte, probiere mal #urlbar-container

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Das ist vermutlich die richtige Spur. Allerdings wird jetzt immer die url-bar eingefärbt. Ich möchte es ja nur abhängig je nach identity, also rötlich, grünlich oder gelblich. Wo muss ich da ansetzen?

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Da bin ich erst einmal überfragt, da braucht man gewissermaßen eine Bedingungsabfrage, so etwas wie: Wenn Inhalt sicher, dann gesamte Adressleiste grün, wenn Inhalt unsicher, dann Adressleiste rot und wenn gemischter Inhalt, dann gesamte Adressleiste gelb. Da muss ich Andreas das Feld überlassen. Ich muss auch jetzt erst einmal außer Haus,

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Danke erstmal. Ich vermute, dass "früher" der Ausdruck "#identity-box" nicht nur die "box", sondern auch noch den Rest der urlbar umfasste, sodass eben alles komplett eingefärbt wurde. Siehe auch den "reddit-link" oben, der den ursprünglichen Code zeigt.

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Ergänze:


    CSS
    1. #identity-box {
    2. position: static !important;
    3. }


    Das hat den Nachteil, dass der neue Indikator für erteilte Berechtigungen nicht länger zu sehen ist. Dafür war es notwendig, dass dem Element position: relative; gegeben wird. Das ist der Unterschied, der dafür sorgt, dass die Färbung nicht mehr über die gesamte Adressleiste geht.

  • Danke für die erweiterten Informationen. Nach einigem rumexperimentieren lasse ich es jetzt doch bei der alten Lösung mit der Teilfärbung. Die hat auch ihren Reiz;)Wer weiß außerdem, was demnächst noch alles geändert wird....

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Teste bitte mal: