Anpassungen der css-Codes ab Firefox 68, bzw. 69 - Diskussion

  • Verständnisfrage: Hier sollen alle geänderten Css-Codes gespeichert werden, die ab 68 gültig sind?

    Das halte ich für doppelt gemoppelt.. diese Möglichkeit bietet Endor bereits auf seinen git-hub.Seiten..

    https://github.com/Endor8/CSS/tree/master/Firefox%2068

  • Verständnisfrage: Hier sollen alle geänderten Css-Codes gespeichert werden, die ab 68 gültig sind?

    Wenn ich Barbara richtig verstanden habe, geht es ihr mehr um die Änderungen selbst und nicht um CSS-Codes mit eingearbeiteten Änderungen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Dann schreiben wir erstmal rein, dass viele Icons neu erstellt werden müssen.

    Nur was hilft das dann einem anderen user!?

    Er weiß, was er in einem vorhandenen CSS-Code ändern muss. Natürlich hilft das nur Nutzern, die Grundkenntnisse haben und wissen, was sie da genau tun müssen. Nutzern, die einfach sagen, ich brauche dies und das, den Code dahin kopieren, wo man es ihnen sagt, hilft das gar nichts. Die wissen in der Regel aber nicht einmal, auf welcher Seite die Codes aufgelistet sind, kennen also auch nicht Endors Seite. Für Skripte gilt das Gleiche in Grün.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • So wie es Milupo in Beitrag #3 geschrieben hat, ist es gemeint.

    Außerdem soll dieses nur ein Denkanstoß sein, der weiterverfolgt werden und evtl. umgesetzt werden kann aber nicht umgesetzt werden muss.

  • Ich halte davon nichts. Manche Änderungen sind minimal, andere gravierend wie zuletzt. Und dann jedesmal woanders. Irgendwer hat es doch mal gesagt, schreibt Notizen an euren Code. Im Prinzip sind die Mega-Pimper immer nur auf der Suche nach dem geänderten Code wie damals die Full-Theme-Autoren (mich eingeschlossen), sei es CSS oder userscript. Ich bin auch der Ansicht, dass diejenigen sich mal um den "großen" Inspector (strg+umsch+alt+i) kümmern sollten, Anleitungen hat es satt, wie man Elemente von Firefox selbst damit findet. Was anderes machen die anderen hier doch auch nicht.

  • Ich halte davon nichts. Manche Änderungen sind minimal, andere gravierend wie zuletzt. Und dann jedesmal woanders. Irgendwer hat es doch mal gesagt, schreibt Notizen an euren Code. Im Prinzip sind die Mega-Pimper immer nur auf der Suche nach dem geänderten Code wie damals die Full-Theme-Autoren (mich eingeschlossen), sei es CSS oder userscript. Ich bin auch der Ansicht, dass diejenigen sich mal um den "großen" Inspector (strg+umsch+alt+i) kümmern sollten, Anleitungen hat es satt, wie man Elemente von Firefox selbst damit findet. Was anderes machen die anderen hier doch auch nicht.

    Was du hier etwas despektierlich als Mega-Pimper bezeichnest sind nicht nur Leute wie 2002Andreas und aborix, sondern auch einfache Benutzer wie BarbaraZ-, und bei mir ist das auch nicht viel anders. Du verlangst von jedem dieser Nutzer sich tief in die Materie einzuarbeiten, nach dem Motto, wenn sie scheitern, dann haben sie die Anpassung auch nicht verdient. Das ist einfach nur überheblich von dir.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • sondern auch einfache Benutzer wie BarbaraZ

    und ich gehöre auch dazu! Da es unterdessen eine Menge Codes gibt auf Anfragen und in verschiedenen Threads verstreut sind, ist es für einen Laien schwer

    den richtigen zu finden oder überhaupt zu finden.



    Das ist einfach nur überheblich von dir.

    Finde ich auch!

    Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es nachzulesen ist und wo man Hilfe bekommt!   :P

  • Ich verlange nichts, aber es wäre doch mal innovativ, sich selbst auf die Puschen zu machen ;)

    Wie gesagt, ich habe das alles hinter mir, und auch dort gelassen - und es war sch** viel Arbeit jedesmal. Und das war nicht son pillepalle-Kram wie jetzt, sondern wie geschrieben ein Full-Theme, was ich seit Firefox 3.x selbst durchgeschleppt habe. Deswegen war ich froh, dass Australis kam. Für dich mag das ein Affront sein, für mich sieht das einfach nur nach purer Bequemlichkeit aus. Oder anderes gefragt, was war denn am bisherigen "System" falsch, wo jeder gezielt nach seinen Änderungen gefragt hat? Ich würde auch fast behaupten, dass sich dahingehend nichts ändern wird, jeder wird sein eigenes Thema starten auf Basis der verzeichneten Änderungen. Wie gesagt, Notizen helfen ungemein weiter und auch die Möglichkeit, Code testweise zu deaktivieren, um die Fehlerquelle einzukreisen. Kurz: ich bin mehr für Hilfe zur Selbsthilfe, was ja die Nachfrage an sich nicht mindern soll.


    Was du und Andreas und Börsenfeger treiben, ihr könnt das auch. Und wo habt ihr angefangen? Learning by Doing!?

  • Ich verlange nichts, aber es wäre doch mal innovativ, sich selbst auf die Puschen zu machen ;)

    Wie gesagt, ich habe das alles hinter mir, und auch dort gelassen - und es war sch** viel Arbeit jedesmal.

    Man kann aber nicht von jedem verlangen, dass er sich auf die Puschen macht und du schreibst ja auch, du verlangst nichts. Aber dein erster Beitrag zu diesem Thema sagt etwas Anderes aus. Und gerade weil du, wie du schreibst, dass es bei dir „sch** viel Arbeit“ war, müsstest du doch verstehen, dass dies nicht jeder leisten kann.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Für dich mag das ein Affront sein, für mich sieht das einfach nur nach purer Bequemlichkeit aus. Oder anderes gefragt, was war denn am bisherigen "System" falsch, wo jeder gezielt nach seinen Änderungen gefragt hat? Ich würde auch fast behaupten, dass sich dahingehend nichts ändern wird, jeder wird sein eigenes Thema starten auf Basis der verzeichneten Änderungen.

    Bei manchen mag es Bequemlichkeit sein, ja. Aber man kann niemanden zwingen. Das „System“, wie du es nennst, wird auch weiterhin bestehen bleiben. Es geht hier lediglich um die in nächster Zeit zunehmenden Änderungen genereller Art, die alle betreffen, da ja Mozilla umstellt. Ich denke, dass BarbaraZ- im Hinterkopf hatte. Es würde den Helfern auch etwas helfen, sie müssen das Gleiche nicht laufend wiederholen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • sie müssen das Gleiche nicht laufend wiederholen.

    Spätestens wenn der Thread mehr als 2-3 Seiten hat, liest sich den niemand mehr durch, wenn er einen Code sucht;)

    Wie oft wurde hier schon nach dem gleichen Code von mehreren Usern gefragt.


    Ist für mich aber ok so.

    Wenn ich kann, dann helfe ich gerne.:)

    Und niemand muss auf einen Beitrag antworten....wenn er dazu keine Lust/Zeit hat.

  • Was du und Andreas und Börsenfeger treiben, ihr könnt das auch. Und wo habt ihr angefangen? Learning by Doing!?

    Ja, natürlich. Aber uns hat niemand gezwungen und wir sind - Boersenfeger in diesen Dingen weniger - Helfer. Wobei neue Helfer auf jeden Fall willkommen wären, denn wir sind leider mit Helfern nicht sehr reichlich gesegnet. Aber das erreichen wir nicht, wenn wir normale Forumsnutzer zwingen, sich mit der Materie auseinanderzusetzen, damit sie sich gefälligst als Helfer nützlich machen, um es mal etwas zugespitzt zu formulieren. Alles was wir können, ist, ihr Interesse zu wecken.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Sei nicht so pessimistisch von vornherein. :-) Ich halte das für einen Versuch wert. Den Versuch kann man dann später immer noch beenden. Wie gesagt, es soll um Änderungen gehen, wie solche Dinge, dass xul-Dateien in CSS-Codes in xhtml-Dateien umbenannt werden müssen oder in Skripten createXULElement statt createElement verwendet werden muss. Es dient dann den erfahrenen Anpassfreunden, die keine Profis sind. Für die konkreten Probleme soll jeder auch weiterhin seinen Thread haben.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Vielleicht wäre ja _ein_ Thread für den jeweiligen Benutzer ideal.


    Was ich vorhin mangels Absturz nicht schreiben konnte. Wenn es Verständnis für CSS und einfügen/ändern hat, woran hapert es denn am Inspector? Ich hatte auch meine Mühe damit bei Einführung, inzwischen klappt das, auch mit dem "chrome_debugger_profile".

    Zitat

    Wie oft wurde hier schon nach dem gleichen Code von mehreren Usern gefragt.

    Was zum Bleifisch? Also eher eine Datenbank für das "Gerüst"? Ja und nein. Wenn man das nicht für alle Zweige bis ultimo auflistet, ja. Es wird sonst wirklich viel Arbeit. Ich kenne das Paket von Aris, das ist schon unheimlich viel und komplex - daran orientiere ich mich zB. Ich weiss per Inspektor, was ich ungefähr brauche und durchsuche seine css danach. Den Rest suche ich per CSS-Hilfeseite (gibt ja genug) und probiere wie auch hier mit dem Style zum Forum solange durch, bis das klappt. Die Rohfassung ist komplett separiert, mittels TopStyle lasse ich den Code dann raffen.


    Gut für Firefox selbst funktioniert ja nur userchrome/usercontent und ich kann auf zwei weitere Profile parallel zugreifen, um das direkt auszutesten (Webseiten werden hier mit Stylus beackert).


    Ok, sorry, für den Exkurs, evtl hilft dieser Einblick, wie andere damit umgehen, die sich nicht tagtäglich damit beschäftigen, aber eine gewisse Routine haben. Ich würde das Modell von Andreas, so wie ich das interpretiert habe, bevorzugen.

  • Ok, sorry, für den Exkurs, evtl hilft dieser Einblick, wie andere damit umgehen, die sich nicht tagtäglich damit beschäftigen, aber eine gewisse Routine haben. Ich würde das Modell von Andreas, so wie ich das interpretiert habe, bevorzugen.

    Genau um die, die eine gewisse Routine haben, geht es. Für sie und die Helfer (oder „Schrauber“, wie sie BarbaraZ- in ihrem Startbeitrag genannt hat), wäre dieser neue Thread etwas. Barbara hat genau aus diesm Grund den Thread vorgeschlagen.


    Ich weiß nicht, was du mit dem Modell von Andreas meinst. Andreas will den Status quo belassen. Nun gut, er muss es wissen, er ist zu diesem Thema der gefragteste Helfer.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Nun gut, er muss es wissen, er ist zu diesem Thema der gefragteste Helfer.

    Ich lehne ja nicht alles Neue grundsätzlich gleich ab, gebe aber meine Bedenken/Gedanken dazu.

    Wenn jemand so einen Thread erstellt, andere ihn mit Angaben befüllen, dann ist das ok.


    Dieser Thread ist ja inzwischen schon mehr ein Erklärungsthread geworden.;)

  • Ich lehne ja nicht alles Neue grundsätzlich gleich ab, gebe aber meine Bedenken/Gedanken dazu.

    Wenn jemand so einen Thread erstellt, andere ihn mit Angaben befüllen, dann ist das ok.


    Dieser Thread ist ja inzwischen schon mehr ein Erklärungsthread geworden.;)

    Deine Gedanken sind ja auch willkommen, es wäre ja auch schlimm, wenn nicht. Der Thread besteht bisher nur aus Gedanken und Meinungen. Ich hoffe ja, dass sich Barbara noch einmal meldet und sich nicht von unserer Diskussion hier abschrecken lässt. Der Thread war ja ihr Vorschlag und sie hat sich dabei etwas gedacht.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress