Firefox Update vom 30.01.2019

  • Hallo zusammen,
    da hat uns heute Firefox wohl kompletten Schrott eingeladen?
    Bei mir funktioniert gar nichts mehr, wird alles als unsicher etc... angegeben.
    Kann mir jemand helfen oder schickt Firefox ein neues Update?
    Liebe Grüsse, Ralph

  • Wobei denn helfen? Was funktioniert denn nicht mehr? Mit deinem Beitrag kann keiner etwas anfangen. Wenn du hier nur Frust abladen möchtest, bist du in diesem Forum fehl am Platz.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Sorry, das war kein Frust, ich hatte heute Morgen ein Update von Firefox.
    Nun lädt er mir keine Seite mehr, gibt überall an, dass der Betreiber der Webseite ein falsches oder kein Sicherheitszertifikat besitzt!
    Betrifft zum Beispiel Facebook und Zynga.
    Bei WhatsApp-Web bringt er, dass mein Computer keine Internetverbindung hat!!


    Ein Beispiel:


    Diese Verbindung ist nicht sicher


    Der Inhaber von apps.facebook.com hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.


    Diese Website verwendet HTTP Strict Transport Security (HSTS), um mitzuteilen, dass Firefox nur über gesicherte Verbindungen mit ihr kommunizieren soll. Daher ist es nicht möglich, eine Ausnahme für dieses Zertifikat anzulegen.

  • Diese Verbindung ist nicht sicher


    Der Inhaber von zy2.farm2.zynga.com hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.

  • Diese Verbindung ist nicht sicher


    Der Inhaber von http://www.amazon.de hat die Website nicht richtig konfiguriert. Firefox hat keine Verbindung mit dieser Website aufgebaut, um Ihre Informationen vor Diebstahl zu schützen.


    Diese Website verwendet HTTP Strict Transport Security (HSTS), um mitzuteilen, dass Firefox nur über gesicherte Verbindungen mit ihr kommunizieren soll. Daher ist es nicht möglich, eine Ausnahme für dieses Zertifikat anzulegen.


  • Und entschuldige bitte meine Wortwahl am Anfang, Milupo!


    Kein Problem. Aber du siehst, es war voreilig, über Firefox zu schimpfen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ja, kleine Entschuldigung, ich hatte gestern frisch die Chemo-Therapie und mit dem Cortison, das dabei verabreicht wird, steigt mein Temperament und die Selbstbeherrschung geht in den Keller.
    Ich empfehle ansonsten allen meinen Klienten den Firefox!!


  • Gute Besserung!


    Dem schließe ich mich an.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Ich habe seit einigen Tagen genau dasselbe Problem, allerdings mal kann ich die Seiten öffnen und mal nicht.
    Ich hatte Firefox auf mein Smartphone geladen und schon vermutet, dass es damit zusammenhängt.
    Selbst bei Firefox kann ich mein Konto nicht anmelden.


    Mit der Sicherheitssoftware hat es offensichtlich nichts zu tun, habe es schon probiert.


    Bisher hatte ich keine Probleme mit Firefox aber das nervt


  • ... du siehst, es war voreilig, über Firefox zu schimpfen.


    sehe ich etwas anders.
    Denn wie ist es zu erklären, dass FF bis zum Update einwandfrei funktionierte und nach dem Update keine Seite mehr angezeigt wird (hatte nämlich dasselbe Problem). Dazu kommt noch, dass ich mir Edge, Internetexplorer und Opera ohne Probleme alle Seiten öffnen konnte, nur mit FF nicht,
    Muss also mehr als nur die Avast-Einstellung dahinter stecken.
    Was mache ich nun, wenn mein Admin zwar Firefox erlaubt, aber sich weigert die Sicherheitseinstellungen im Avast zu ändern? Dann muss ich wohl oder übel einen anderen Browser verwenden. Das ist nicht so gewollt, oder?

  • Es ist ganz klar die Einstellung der Sicherheitssoftware zum HTTPS-Scanning. Der Admin wird das schon erlauben, denn er wird daran interessiert sein, dass sichere Seiten angezeigt werden können. Warum sollte er sich da verweigern? Ich hebe sichere extra fett hervor. Eine Sicherheitssoftware verhindert die Anzeige von sicheren Seiten, ist das nicht etwas paradox?

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Sieht auf den ersten Blick wohl so aus, denn wenn man das ausschaltet funktioniert auch Firefox.
    Du hast aber meine Frage nicht beantwortet.
    "wie ist es zu erklären, dass FF bis zum Update einwandfrei funktionierte und nach dem Update keine Seite mehr angezeigt wird (hatte nämlich dasselbe Problem). Dazu kommt noch, dass ich mir Edge, Internetexplorer und Opera ohne Probleme alle Seiten öffnen konnte, nur mit FF nicht"