Adobe Acrobat Reader Deutsch PDF-Sichherheitswarnung

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    hab Anfang des Jahres die neuste Version Adobe Reader PDF installiert, Seitdem erscheint bei jeder PDF, egal ob vom System oder aus dem Internet, ein Sicherheitshinweis, der mich vor der Öffnung der PDF warnt.


    Auf der Seite von Adobe.com habe ich darüber nichts gefunden.


    In dem Hinweis ist ein Link von MS installiert ist, der mich auf die MS-Support-Seite weiterleitet. Ich hab zwar jetzt MS in Verdacht, was aber eigentlich kein Sinn macht.
    Ich weiß auch nicht, was ich an den Defender Einstellungen ändern soll und könnte, damit der Sicherheitshinweis verschwindet.


    Da ich hier schon früher in Sachen Adobe erfolgreiche Hinweise erhalten habe, möchte ich fragen, ob jemand ne Idee hat, woran das liegen kann?


    Schon malbBesten Dank im voraus.


    [attachment=0]Sicherheitshinweis PDF Adobe.png[/attachment]





    ,

  • Hi,
    habe gerade den Fehler gefunden!
    In Ff-Einstellungen unter Anwendungen, war bei der ersten PDF-Datei ein Weiterleitung installiert (siehe Bild).
    Wie die dahin gekommen ist, weiß ich nicht. Beim Download von Adobe war nichts Auffälliges dabei. Mc Afee hatte ich bereits vor dem Download ausgeschlossen.


    Gruß


    [attachment=0]FF Einstellungen.png[/attachment]

  • Hallo,
    erst einmal Dankeschön!
    Die Pest hat mich wieder, deshalb bin ich hier.
    Seit 13.2. erscheint erneut der Sicherheitshinweis. Gestern wollte ich 6 PDF´s online zusammenfügen, bis ich die in einer Email verschicken konnte, hat ungelogen über 3 Stunden gedauert. Nach dem Download wird die Datei im Explorer nicht angezeigt, der Adobe meldet, dass die Datei nicht existiert oder Dateityp nicht bekannt ist.


    Der adwcleaner findet nix!


    Danke für den helpdesk Link, lieber Andreas,


    die Lösung lautet: den "MIME-Type" für die Dateiendung .pdf im Webserver auf etwas ändern, was das Plugin nicht kennt. In diesem Fall beispielsweise application/x-pdf.


    Wo finde ich denn jetzt bitte den MIME-Type?


    Besten Dank und gute Nacht

    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - K. Valentin

  • So, jetzt habe ich in den Browser-Einstellungen unter Anwendungen, den Datei-Typ: Portable Document Format (PDF) von "mit Adobe Acrobat Reader DC öffnen" zu "Datei speichern" b. z. w. "Vorschau in Firefox" geändert.



    Sind die beiden PDF-Einstellungen jetzt richtig so?
    Auf was habt Ihr das denn bitte eingestellt?



    [attachment=0]Firefox Anwendungen.png[/attachment]


    Freue mich über Antwort.

  • Ich nutze kein Adobe Produkt, von daher sieht es hier so aus:
    [attachment=0]PDF.JPG[/attachment]
    Der 2. Eintrag bei dir dazu wird wohl von Adobe erstellt...
    Ich schaue mir also entweder die PDF-Datei im Browser an (hier in Nightly) und/oder speichere die Datei danach ab. Wenn ich eine PDF-Datei dann aus dem Verzeichnis öffne wird dazu Foxit PDF Reader benutzt. (Dieses Programm wird nach jedem UpDate erbarmungslos zusammengekürzt!)

  • Die erste Meldung wird weder von Firefox noch Acrobat erzeugt, sondern von Windows, weil wie im Text ersichtlich aus einer unsicheren Zone heruntergeladen, ist bei allen Downloads so. Sind sogenannte ADS (alternativ data stream).


    Die Auswahl in Firefox wird von der PDF-Anzeige erstellt, aber nicht alle machen das so.
    "Portable Document Format" erkennt Firefox hier schon, x-download gibt es hier nicht.

  • Warum benutzt du nicht den PDF24 Creator?
    Damit gehts ratzfatz.


    Wegen dem hässlichen Schaf!


    Finde mein Lieblingszusammenfüger nicht mehr.


    I <3 PDF kann ich nicht empfehlen.



    Dass das vom System gesteuert wird und nicht vom Browser ist klar.
    Unter Windows 10 Einstellungen Standard-Apps nach Dateityp auswählen.


    Foxit PDF Reader hatte ich auch mal ausprobiert aber nicht lange.


    @ Börsenfeger,
    besten Dank für die Einsicht, finde das mal sehr interessant zu sehen.


    Der Sicherheitshinweis wird jetzt nicht mehr angezeigt.

    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - K. Valentin