V63.0.1 (Win 7): Schliessen mehrerer Tabs: Speicher Abfrage fehlt

  • Es gab bis zur letzten Versionsnummer 63.0 (WIN 7 64-bit) eine optionale und ganz nützliche Abfrage, wenn mehrere Tabs in der Hauptebene geschlossen werden sollten, um sie beim nächsten Start von Firefox wieder anzuzeigen.


    Diese wurde aktiviert via:


    about:config
    browser.showQuitWarning;true


    Der Aktivierungs-Wert ist nun irrelevant, die Abfrage kommt nicht mehr.


    In der aktuellen 63.0.1 muss nun über "Einstellungen/Allgemein/Vorherige Sitzung wiederherstellen" gegangen werden. Kompliziert und flüssigem Arbeiten entgegengestellt.


    Gibt es die showQuitWarning Funktion hoffentlich bald wieder?

  • In der aktuellen 63.0.1 muss nun über "Einstellungen/Allgemein/Vorherige Sitzung wiederherstellen" gegangen werden. Kompliziert und flüssigem Arbeiten entgegengestellt.


    Ich kann dem Argument nicht folgen. Was ist daran kompliziert und hinderlich für flüssiges Arbeiten, wenn die Sitzung automatisch wiederhergestellt wird? Das könnte in Wahrheit kaum unkomplizierter sein. Es kann höchstens sein, dass du die Sitzung nicht immer automatisch wiederherstellen möchtest. Dann konfiguriert man Firefox nicht so und kann auf die letzte Sitzung immer noch über das Menü zugreifen.


    Gibt es die showQuitWarning Funktion hoffentlich bald wieder?


    Nein. Dinge werden nicht entfernt, um sie kurz danach wieder hinzuzufügen. Dann hätte man es gar nicht erst entfernt.

  • > Es kann höchstens sein, dass du die Sitzung nicht immer automatisch wiederherstellen möchtest.


    Ja, genau so ist es.


    > Dann konfiguriert man Firefox nicht so


    Ist das als Kritik am eingespielten Workflow zu verstehen?


    > und kann auf die letzte Sitzung immer noch über das Menü zugreifen.


    Das neue Menü Gehangel über drei Klicks ist doch nun wirklich eine Verkomplizierung.


    > Nein. Dinge werden nicht entfernt, um sie kurz danach wieder hinzuzufügen. Dann hätte man es gar nicht erst entfernt.


    Ich habe trotzdem Hoffnung, dass gute Features doch nicht weggeschmissen werden:
    https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=126014

  • Ist das als Kritik am eingespielten Workflow zu verstehen?


    Nein, überhaupt nicht. Man kann schlecht jemanden dafür kritisieren, dass er sich an eine Arbeitsweise gewöhnt hat. Aber eine Umgewöhnung ist letztlich vielleicht doch notwendig. Ich habe die zwei Optionen genannt, die du hast.


    Das neue Menü Gehangel über drei Klicks ist doch nun wirklich eine Verkomplizierung.


    Es sind zwei Klicks und nicht drei. Wenn es vorher ein Klick war, macht das schon einen großen Unterschied, ob es nun zwei oder drei Klicks sind. Und wenn die Sitzung eh nur gelegentlich wiederhergestellt werden soll, betrifft selbst das nur einen Teil der Firefox-Sitzungen. Von welcher Regelmäßigkeit sprechen wir denn hier?


    > Nein. Dinge werden nicht entfernt, um sie kurz danach wieder hinzuzufügen. Dann hätte man es gar nicht erst entfernt.


    Ich habe trotzdem Hoffnung, dass gute Features doch nicht weggeschmissen werden:
    https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=126014


    Das, was du verlinkt hast, war ein Fehler in Firefox 62, den Mozilla mit einem Update behoben hat. Hier wurde eine Funktion ganz bewusst verändert. Das lässt sich beides nicht miteinander vergleichen. Dieser Fall sollte dir also keine Hoffnung bezüglich dieses Themas hier machen.


    Es gibt ja Scripts für alles mögliche. Vielleicht lässt sich ja auch für die Sitzungswiederherstellung ein Button bauen, der in der Toolbar platziert wird. Dann wäre es, wie vorher, nur ein Klick. Der Unterschied wäre, dass man die Entscheidung nach dem Start und nicht vor dem Beenden trifft. Aber die Anzahl der Klicks wäre wiederhergestellt. Aber das muss einer der Bastler sagen, ob er mit einem solchen Script dienen kann. Vielleicht gibt es sogar eine WebExtensions zum Session-Management, die sowas hat. Das ist kein Thema, mit dem ich mich befasse, daher nur ein Gedanken-Ansatz.


  • Es gibt ja Scripts für alles mögliche. Vielleicht lässt sich ja auch für die Sitzungswiederherstellung ein Button bauen, der in der Toolbar platziert wird. Dann wäre es, wie vorher, nur ein Klick.


    Ja kann man ohne grosse Probleme.
    Beispielsweise könnte man folgendermassen eine zusätzliche Toolbar-Schaltfläche für "Vorherige Sitzung wiederherstellen" mittels userChromejs erstellen lassen:



    Schaltfläche sähe beispielsweise dann so aus:[attachment=0]firefox_2018-11-06_13-15-26.png[/attachment]


    Falls weitere Möglichkeiten bezüglich Sessionsmanagment gewünscht/gebraucht wird, dann kann man sich Erweiterungen wie beispielsweise Tab Session Manager oder MySessions anschauen.

    Bilder

    • firefox_2018-11-06_13-15-26.png
  • Als Nutznießer dieses Threads habe ich mir das Script gespeichert. Es funktioniert bestens. Aber jetzt habe ich eine Frage: Der Button ist ja ein vorhandenes Bild. Kann man das auch rot einfärben?


  • Der Button ist ja ein vorhandenes Bild. Kann man das auch rot einfärben?


    Soweit das definierte SVG "Bild" weiter verwendet wird, dann kann dieses sehr simpel mittels einer fill CSS-Regel in eine beliebige Farbe eingefärbt werden.
    Geht in diesem Falle mittels userChrome.css folgendermassen (falls das Skript unter Beitrag #5 verwendet wird):

    Code
    1. #restore-lastsession{
    2. fill: red !important;
    3. }


    Sähe dann so aus in diesem Falle:
    [attachment=0]firefox_2018-11-07_00-53-24.png[/attachment]

    Bilder

    • firefox_2018-11-07_00-53-24.png

  • Ja kann man ohne grosse Probleme.


    Nojo. :oops:


    Zitat

    Beispielsweise könnte man folgendermassen eine zusätzliche Toolbar-Schaltfläche für "Vorherige Sitzung wiederherstellen" mittels userChromejs [Also die Datei userChrome.js im Profilordner/chrome ?] erstellen lassen: (...)


    Ich muß jetzt noch mal explizit fragen, welche Datei ich optimieren muss?!


    Und wo dann noch der Code...


    Code
    1. #restore-lastsession{
    2. fill: red !important;
    3. }


    ...hingehört. Danke schon mal im voraus für die Geduld und die Erklärung. Ich bin gerade eh daran, den FF zu optimieren; Du erinnerst Dich vielleicht an Die Frage nach den >5 Lesezeichen. Das hat geklappt, werde das Thema später noch mal aufgreifen als kleine Rückmeldung.


    :)


  • Ich muß jetzt noch mal explizit fragen, welche Datei ich optimieren muss?!


    Nein nicht in die userChrome.js sondern in eine neue Datei mit dem Format beliebigerName.uc.js


    Wenn du die von mir gepostete Anpassung von hier schon einsetzt, dann solltest du innerhalb deines chrome Ordners (im Firefox Profilordner) eine Datei namens openbookModokiFor40.uc.js haben, welche du einfach als Basis nehmen kannst.


    Einfach eine Kopie von der Datei openbookModokiFor40.uc.js innerhalb des chrome Ordners erstellen, diesen dann mit einem beliebigen Texteditor öffnen und den ganzen Textinhalt mit dem Code aus Beitrag #5 ersetzen und abspeichern. (ergo alles markieren und löschen, und danach den geposteten Code einfügen)


    Zum Schluss die Kopie von openbookModokiFor40.uc.js in bsp. sitzungswiederherstellungsbutton.uc.js umbenennen und Browser neustarten. Die neue Schaltfläche sollte nach dem Browserneustart unter Anpassen zu finden sein.



    Und wo dann noch der Code...

    Code
    1. #restore-lastsession{
    2. fill: red !important;
    3. }


    In die userChrome.css Datei innerhalb des chrome Ordners. In deinem Falle sollte schon eine userChrome.css Datei vorhanden sein, welche du einfach mittels Texteditor öffnest und den angegebenen Code hinzufügst.



    .Du erinnerst Dich vielleicht an Die Frage nach den >5 Lesezeichen. Das hat geklappt


    Schön zu hören, dass diese Anpassung bei dir geklappt hat. :klasse:



    macko : allgemein vielen Dank für deine sachlichen Beiträge.


    Gern geschehen :D Helfe doch gerne wenn es möglich ist.


  • Beispielsweise könnte man folgendermassen eine zusätzliche Toolbar-Schaltfläche für "Vorherige Sitzung wiederherstellen" mittels userChromejs erstellen lassen:


    (...)


    Geht es nur mir so, seit dem Update auf 66.0.1 ist die Schaltfläche nicht mehr zu sehen?! :-??

  • Ja kann man [i. e. für die Sitzungswiederherstellung einen Button bauen] ohne grosse Probleme.
    Beispielsweise könnte man folgendermassen eine zusätzliche Toolbar-Schaltfläche für "Vorherige Sitzung wiederherstellen" mittels userChromejs erstellen lassen:


    (...)

    Ich nutze diese Funktion ja nun sehr gerne. Als ich letztens mal wieder mit Rechtsklick auf den Firefox-Shortcut in der Win10-Taskleiste gegangen bin (>>> neuen TAB öffnen, dann Sitzung wieder herstellen), habe ich mich gefragt, ob man den Button nicht auch gleich hier mit einfügen kann.