FF 60 Statustext, Hide Tabs, gültiges Theme?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • FF 60 portable 64bit. Hatte die Version 57 gesaugt, sie hat sich selbständig hochupdatet. Das scheint bei den Einstellungen nicht wirklich unterbindbar zu sein. Ich soll aber stets erst updaten, wenn für mich zwingend essenzielle Extensions verfügbar sind. Lässt sich die Version entsprechend dauerhaft zuverlässig zurücksetzen?




    Ein Problem ist jetzt der Statustext beim hovern von Links. Den möchte ich gern deaktivieren. Für die aktuelle Version scheint es dafür keine Extension zu geben. Oder habe ich sie übersehen?




    Die Tabbar hatte ich in älteren Versionen bei nur einem Tab herrlich flach und... für mich unverzichtbar wichtig, unanimiert. "Hide Tabs" tut nun den Job nicht. Den Eintrag "extensions.webextensions.tabhide.enabled" habe ich in der about:config auf true gesetzt.




    Ach ja. Ich konnte (noch) kein gültiges Theme finden. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, nur kopatible Temes anzuzeigen?

  • Zitat

    Lässt sich die Version entsprechend dauerhaft zuverlässig zurücksetzen?


    ... eine sehr schlechte Idee. Jedes Update (und Upgrade) von Firefox beseitigt bekannte Sicherheitsprobleme (teilweise sogar schwerwiegend). Damit stellst du im Netz eine Gefahr da und gefährdest u.U. andere im Netz. Es gibt zu diesem Thema massenweise Informationen im Netz.


    Zitat

    Ein Problem ist jetzt der Statustext beim hovern von Links. Den möchte ich gern deaktivieren. Für die aktuelle Version scheint es dafür keine Extension zu geben. Oder habe ich sie übersehen?


    ... ja mit diesem Eintag in die userchrome.css

    CSS
    /***************************************/
    /* Linkvorschau unten links abschalten */
    /***************************************/
    @-moz-document url-prefix(chrome://browser/content/browser.xul){
    #statuspanel-label{
    display:none!important;}


    Zitat

    Ach ja. Ich konnte (noch) kein gültiges Theme finden. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, nur kopatible Temes anzuzeigen?


    ... ja, hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/themes/

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

  • Na, das Update reißt einem ja den Browser definitiv abrupt aus der Hand. Onlinebanking, wichtige Terminüberweisung, oder egal, was. Wenn es sauber zuginge, müsste man einen Arbeitsgang zu Ende führen können. Danach darf ein Resume der Aktion gezeigt werden. Man entscheidet sich dann auf Durchführung oder eben strikt für Beenden. --- Kleinen Kindern reißt man was aus der Hand und gilt dafür als Niveaulos. Ein Kulturmensch tut sowas primitives ganz einfach nicht.


    Grundsätzlich stimme ich dir natürlich zu 100% zu. Es ist derart absolut gefährliches in Umlauf, dass zügige Sicherheit unverzichtbar ist. Nur eben nicht mit dem Schlitzermesser sondern gern bissele kultiviert.
    edit: Programmierer wissen sehr wohl, dass sie als default stark überfrachtete Versionen kreieren, die für sehr viele user uninteressant bis hin zu stark indignierend sind. Das gilt für alle Bereiche. Sauber wäre, was angenehm allgemein zumutbares als default anzubieten. Jeder, der tatsächlich Überfrachtungen mag, kann sich das ja konfigurieren. Wer oder was hindert Zehntausende daran, sich richtig und gesund zu verhalten?



    Die Themes-Seiten als solche habe ich verlinkt - mit Ziel nicht auf die Personas sondern auf die versionsbezogenen Themes. Vielleicht gibt es eine rationelle Auswahl? Wer schaut sich denn heute noch Themes für hochsicherheitsgefährdete Altversionen an?



    Schade, der Eintrag für die userchrome.css wirkt hier nicht. Die Links werden weiterhin fliegend angezeigt. - Die Browserlinks werden ja auch in der userchrome.css deaktiviert. Das funktioniert. Also erfolgt Zugriff auf die Datei.

    Einmal editiert, zuletzt von Baryton ()

  • Ah ja, mir ist grad aufgefallen, es gibt 3 geschweifte Klammern. Die hinter der obersten Zeile ist zu viel.
    Dennoch, der Code bewirkt hier nichts. ... Ich finde keinen Anhaltspunkt auf den Fehler.


  • Ah ja, mir ist grad aufgefallen, es gibt 3 geschweifte Klammern. Die hinter der obersten Zeile ist zu viel.
    Dennoch, der Code bewirkt hier nichts. ... Ich finde keinen Anhaltspunkt auf den Fehler.


    ... exakt dieser Code funktioniert bei mir. Bitte den Code mit einem frischen Profile testen.
    Befindet sich die userchrome.css im Ordner chrome ?


    Zitat

    Die Links werden weiterhin fliegend angezeigt


    ... standardmäßig wir nichts "fliegend" angezeigt, sondern unten links.

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

  • Ein nicht abgeschlossener Geschweiftklammerausdruck ist richtig? Habe den Code nun gleich unter der @namespace Zeile eingetragen und die übrigen Einträge noch mal auf mögliche Klammer-Fehler durchgeschaut. Er wirkt hier nicht, ich muss also ein neues Profil testen. Jau, die Datei liegt im chrome-Ordner. Ich danke dir auf jeden Fall.


    Zitat

    ... standardmäßig wir nichts "fliegend" angezeigt, sondern unten links.


    Jau. Die Anzeige erfolgt unten links, frei, also ohne aufnehmende Komponente (= fliegend), sogar sehr dominant farbig markiert.



    Allerdings P.g., wenn niemand eine Antwort zu der Tabreiter-Frage kennt. (Seamonkey ist gut, doch sehr wichtige, sicherheitsrelevante Extensions sind (noch?) nicht verfügbar.)

  • Zitat

    Jau. Die Anzeige erfolgt unten links, frei, also ohne aufnehmende Komponente (= fliegend), sogar sehr dominant farbig markiert


    ... nö, eventuell wird dies von einem installierten AddOn verursacht, deshalb mit einem neuen Profil testen.


    [attachment=0]screenshot.1.jpeg[/attachment]

  • Oha, Dank. Also habe ich brandneu begonnen, die FirefoxPortable_60.0.1_German.paf im eigenen Dir installiert.
    Nach dem original belassenen Start ist die Statusanzeige hier tatsächlich mit der Color wie die Taskleiste meines klassischen Desktopthemes markiert.


    Offenbar liegt eine Inkompatibilität mit meinem System vor? Ein vor wenigenTagen installiertes Windows 7 Pro UEFI-System und Firefox 64 bit sollten nicht inkompatibel sein. Ich sehe sehr irritiert aus. Weiß jemand Rat oder kann einen Verdacht äußern?

  • Zitat

    Offenbar liegt eine Inkompatibilität mit meinem System vor? Ein vor wenigenTagen installiertes Windows 7 Pro UEFI-System und Firefox 64 bit sollten nicht inkompatibel sein. Ich sehe sehr irritiert aus


    ... wenn dein Windows 7 ein 64bit-System ist, ist es unwahrscheinlich dass der FF 64-bit nicht installiert werden kann. Vielleicht spuckt dir da eine Antivirensoftware oder Internet Security Suite in die Suppe.


    Nachtrag:


    Gerade mal getestet, der css-Code funktioniert tatsächlich nicht beim FirefoxPortable_60.0.1_German.paf. Bin unter falschen Voraussetzungen ausgegangen. Meine portablen Feuerfüchse erstelle ich mir anders.
    https://mozhelp.dynvpn.de/dateien/index.php?path=Programme/



    [attachment=0]screenshot.1.jpeg[/attachment]

  • Zitat

    ... wenn dein Windows 7 ein 64bit-System ist, ist es unwahrscheinlich dass der FF 64-bit nicht installiert werden kann.


    Installiert ist es ja. Nur habe ich die Markierung auf dem Statuseintrag. - Übrigens, UEFI ist definitiv nur auf 64 bit möglich. Soweit mir bekannt ist, würde ein FF 32-bit hier gar nicht laufen.


    Zitat

    Vielleicht spuckt dir da eine Antivirensoftware oder Internet Security Suite in die Suppe.


    Mein Antivirus? Das wäre in der Tat fatal. Internet Security Suite habe ich nicht.
    Wie kann man auf solche Störungen ggf. überprüfen?

  • Wenn es für dich keinen triftigen Grund gibt eine portable Version von Firefox zu benutzen, warum installierst du diesen nicht?
    Sollte es unbedingt eine portable Version sein, so teste diese aus meinem Beitrag #9 Nachtrag.

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

  • Sry., ich muss das aufstecken.
    Nun wird mir zum zichten mal die absolut grauenvoll unerträglich mit den mit riesigen definitiv bewusst nur nerven wollenden Grobrotatoren veranimierte FF-Seite zugemutet, die praktisch unerträglichste, unzumutbarste Seite, die ich je gesehen habe.
    Der Tabreiter ist "pinsend" veranimiert - derartiges gebe ich mir niemals.
    Dazu kommen dann noch die absolut schrecklichen Ladeanimationen mit der hin und her springenden Grafik.
    Ruhe, Zivilisation und Angenehmheit sind in einer derartigen Umgebung nicht mal als schüchterner Wunschtraum möglich.
    Und der Statustext ist auch hier farbig markiert.
    Ganz ehrlich, sogar eine Pampersrocker-Fasenet dürfte gegenüber dem mit Feuerfuchs erfahrenen noch beinahe amüsant sein.
    Nein, derartiges will ich mir niemals geben. Gäbe es nur das, gäbe es für mich mit absolut tödlicher Sicherheit kein Netz.


    Nix für ungut, wahrscheinlich versteht ihr mich nicht. Habt vielen Dank für eure geduldige und rasche Hilfe.

  • Dann mach doch bitte einfach mal einen Screenshot und markiere das was dich stört. Zumindest bei mir ist da nix farbig im Statustext. Des Weiteren nutzte einfach mal den aktuellen Firefox mit einem, von dir erstelltem, neuen Profil. Du musst natürlich auch das neue Profil explizit zusammen mit dem Firefox starten, ansonsten wird auch ein anderer Firefox das jeweils gültige bisherige Profil nutzen.

  • Habe doch geschrieben, dass ich mehrfach mit dem aktuell FF incl. neuem Profil, zunächst nur mit \chrome neu begonen habe.
    Animationen lassen sich nicht screenshotten. Da offenbar niemand eine Antwort kennt, seht ihr sicherlich alle das Verhalten des Tabs. Und auf der FF-Webside sind eure Erststarts doch auch erfolgt? Ich darf davon ausgehen, das, was ich beschrieben habe, dürfte allen wohl bekannt und vertraut sein.


    Und wozu den Statustext shotten, wenn ich auch ohne den Erfolg den FF sowie dessen erste Stratseite so niemals nutzen kann? Nachdem offenbar kein (fehlerfreier) Script bekannt ist, mit welchem man den Statustext tillen kann, fehlt der Version auf jeden Fall ein für mich unverzichtbarer Parameter.


    --- Ohnehin, Seamonkey ist etwas alternativ und eher unbekannt bzw. eher nicht beachtet. Er kann durchaus sicherer nutzbar sein als der FF, welcher Version auf Version immer wieder harte Sicherheitsrisiken nicht in den Griff bekommen kann.
    Dauerhaft Flucht scheinbar nach vorn mit steigend verschlimmert veranimierten Browser-Varianten?
    Es bestehen triftige Gründe dafür, dass sich die einst glorreiche Fuchs-Crew in 4 Bereiche gesplittet hat...

  • facepalm als Browser? Google zeigt animierte Grafiken. Gif usw. betrachte ich nur auf dem ersten Frame. Nützen würde zusammengesetzte Animation gar nichts, da alles sehr gut aus vielem Live-Erleben bekannt ist, was ich zeigen könnte.


    Vielleicht einfach mal aufmerksam die FF-Seite betrachten und bewusst darauf achten, wie sich Tabs im Alltagsgebrauch verhalten. Ich habe jedenfalls mit animierten Interface-Bildern definitiv nichts am Hut. Sowas ist doch sinlos, zweckfrei + es kekst tierisch wegen der maschinenstupiden Monotonie. - Betrachte dagegen einen Goblin in freier Wildbahn. Der Unterschied zu totem Zeug wird sofort klar werden.

  • Zitat

    --- Ohnehin, Seamonkey ist etwas alternativ und eher unbekannt bzw. eher nicht beachtet. Er kann durchaus sicherer nutzbar sein als der FF, welcher Version auf Version immer wieder harte Sicherheitsrisiken nicht in den Griff bekommen kann.


    ... ich hoffe du glaubst selbst nicht daran :mrgreen: ansonsten bist du hier fehl am Platz.


    @ EffPeh :klasse:

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!