IE vs. FX-Newbies, small-talk & LINUX !

Die Verwendung einer veralteten Browser-Version stellt ein erhebliches Sicherheits-Risiko dar. Um kostenlose Hilfe zu Firefox zu erhalten, installiere bitte umgehend die neueste Version von Firefox.
Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von dzweitausend

    p.s. mal sehn welche win98 kisten ich heute wieder platt machen kann...hier im netzwerk das ich betreue tummeln sich auch noch paar.


    Das ist genau die richtige Einstellung. Aber eigentlich habe ich auch nichts anderes erwartet. Das Problem sind nicht die Systeme, sondern Menschen die die Schwachstellen ausnutzen. Wenn Du schon andere Leute überzeugen willst, halte ich das für den falschen Weg. Denk einfach mal drüber nach, denn es gibt tatsächlich User, die noch unbedarfter als ich sind und auch - oder gerade - mit neueren Systemen viel mehr Schaden anrichten, als ich es je könnte.


    Der Begriff 'Schnittstellenroblematik' wird dir sicher was sagen. Wir haben hier das klassische Problem, wenn sich Experten und Laien gegenüberstehen. Ich möchte hier keinesfalls einen Klein- oder Glaubenskrieg entfesseln und denke, dass man mit mir durchaus reden kann. Nur kommt es eben drauf an, wie dies geschieht; nämlich idealerweise im Rahmen eines Dialoges. Da sind Kommentare wie "Geh erst mal lernen und komm dann wieder" fehl am Platze. Dafür ist dieses Forum nicht da, dachte ich zumindest. Es steht zumindest nirgend geschrieben, dass man ausgebildeter IT-Fachmann sein muss, um hier mitmachen zu dürfen.


    Ich würde mich jedenfalls freuen, hier weiterhin (auch von Dir) brauchbare Tips und Tricks zu erhalten, ohne dass Du meinen - oder andere - Systeme gleich plättest. Denn auch ich schiele natürlich ständig mit einem Auge nach neuen Rechnern. Einer der Gründe, warum ich immer noch vor XP zurückschrecke ist die Tatsache, dass viel Bekannte von mir in diesem Wurm-Jahr nichts als Probleme hatten, wo ich mit Win98 unbehelligt geblieben bin (das meinte ich mit den 'neuen' Viren und Würmern).


    Vielleicht sollten wir einfach nochmal von vorne anfangen.


    Gruss, Jessie


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla


    Immer das selbe. Irgendein dahergelaufener Fx-Neu-User stellt fest, daß der Fx nicht identisch mit dem IE ist, was ihm natürlich nicht gefällt, denn *wir fürchten Veränderung*. Dann schreibt er hier rein


    "Euer Firefox is Scheiße! Und jetzt überzeugt mich erstmal vom Gegenteil! Weil der IE ist viel besser! Bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla!"


    Und dann schreiben alle


    "NEIN - der Fx ist NICHT scheiße aus Gründen, die du als DAU sowieso nicht verstehen wirst! Denn du weißt nichts von deinem Computer, außer, wo der Einschaltknopf ist, und glaubst daran, daß Windows (XP) das einzige und gleichzeitig beste Betriebssystem der Welt ist - und vom W3C und offenen Standarts hast du auch noch nie was gehört - aber benutz trotzdem den Fx weil bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla."


    Immer die selbe Litargie. Laßt doch diejenigen, die mit Scheuklappen durch die Welt laufen weiterhin den Internet Exploder benutzten. Man kann den Esel zum wasser führen, aber saufen muß er selber. Also ich persönlich mach mir nicht ins Hemd, wenn ein Jessie den Fx nicht mag. Dafür gibt's Tausende (Millionen?) andere, die den Fx wie einen Erlösergott feiern. Was soll's also?!
    Aber JEDES MAL wird aus sowas ein drei-, vier-, fünfseitiger Thread, der dann auch noch IMMER in ne Diskussion über das richtige bzw. falsche Betriebssystem und alte und neu Systeme, etc. ausartet.


    Irgendwann wird das ganze mal langweilig. Findet ihr nicht?


    Ich hab jetzt mit Sicherheit nichts gegen irgendjemanden in dieser illustren Runde, aber es ist doch wirklich immer das selbe. Das kann man sich doch sparen ...

  • Zitat

    Einer der Gründe, warum ich immer noch vor XP zurückschrecke ist die Tatsache, dass viel Bekannte von mir in diesem Wurm-Jahr nichts als Probleme hatten...


    Anfürsich ist WinXP ok. Im Gegensatz zum Vorgänger, kann ich und Kollege nun damit wurschteln, ohne das man nun anfängt erstmal zu schauen, warum nun was nicht aus unerklärlichen Gründen läuft, was dann wieder behindern war... für den krativen Proßess. Das Problem ist bei der Home-Version die Admin-Geschichte. Wie schon woanders geschrieben, wenn denn die Prof-Version das hält, was sie verspricht, Programme anzuwerfen, die auch mit verminderten Rechten laufen - wie bei Linux - dann ist es ne gute Sache. Die viren kamen ja erst massig zum Zuge, weil "jeder" mit Admin-Rechten surft, macht und tut. In der Homeversion ist das ein mega-Aufwand, das hinzubekommen. Ich habs aufgegeben, bin auch nicht so bewandert um da nun irgendwo der Anleitung aus der c't folgen zu können. Also in Linux war/ist das schick. So wünschte ich es mir für XP.

    Tóg go bog é

  • Zitat von Jessie

    Vielleicht sollten wir einfach nochmal von vorne anfangen.


    Gruss, Jessie


    :D


    Ja gerne!


    Hi :) Herzlich Willkommen im dt. Firefox Support Forum User helfen User!


    gruss dzweitausend


    P.S.
    http://www.windows-tweaks.info/index.html <<<gute tricks um win98 zu optimieren, wenn win98 bissi schneller dann firefox auch schneller :)
    auch wenn win98 lieber immer offlein benutz werden sollte :twisted:

  • Zitat von Libby


    Irgendwann wird das ganze mal langweilig. Findet ihr nicht?I


    Nö! :D


    Smalltalk eben, wenn du das langweilig findest, geh doch zu 'nem anderen tisch in diesem gasthaus schwätzen. :wink:


    gruss 8)

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • @ dzweitausend



    Danke Dir - mehr wollte ich nicht hören. Und Du wirst es kaum glauben, die Tweaks-Seite kenne ich schon, aber ich weiss den Hinweis gerade deswegen zu schätzen.


    :D


    @ Libby
    Ja ich musste feststellen, dass ich auf ausgetretenen Pfaden wandele. Ich bitte mir das als FX-NEWBIE nachzusehen; aber wenn es dich beruhigt, in anderen Foren, die ich besser kenne, ist es genau so - egal um welches Thema es nun gerade geht. der Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier und manchmal dauert es eben, bis er gewisse Dinge zu schätzen lernt. Ausserdem hat ja einer der Mods den Thread in die richtige Abteilung verschoben - vielen Dank an dieser Stelle.


    :oops:

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Zitat von Libby

    Jessie: Ist ja kein Problem! S.o. ^


    Ja doch, ich mag nur den *uuups-hach-ist-das-peinlich-schäm-schäm*-SMILIE so gern. Da bringe ich ihn gleich nochmal.


    :oops: ... :mrgreen:

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • @ Libby


    Nachtrag:

    Zitat von Libby

    Amsterdammer: Ach nö, ich bleib lieber hier. Und außerdem führ ich ja auch immer wieder gern die nette Diskussion, warum Linux besser als Windoof ist ;)


    Fang doch bitte gleich mal mit mir an. Ich hatte zwar (noch) nie Probleme mit Win98, aber das Thema interessiert mich schon lange. Vor allem würde mich interessieren, wie man Windows & LINUX zusammen auf einem Rechner installiert und dann beim Hochfahren auswählt, welches BS man denn gerne hätte. Denn einige alte Programme und Spiele würde ich gern weiter nutzen.


    Gibt es (abgesehen von z.B. SUSE) noch weitere Anlaufstellen im Netz für FAQs?! Wenn man sucht, wird man nämlich gleich mit Infos erschlagen.


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • http://www.ubuntulinux.org/


    install iso laden, mit zb nero iso brennen auf cd.
    cd einlegen, bios auf cd boot einsellen vom rechner
    rechner reboot.
    von cd ubuntu laden, bei install 2 partition machen lassen, linux drauf installieren, rest wie bootmanger usw macht ubuntu selber.
    schon hast win+linux auf 1er kiste.


    Aber besser wäre schon vorher eine 2te leere partition anzulegen mit min 3gb.


    Ubuntu läuft echt gut und schnell, hat open office und mozilla firefox auch dabei.


    mfg dzweitausend

  • Zitat von dzweitausend

    Aber besser wäre schon vorher eine 2te leere partition anzulegen mit min 3gb.


    Danke, ich werde es mir mal ansehen. Leere Partitionen hab ich mehr als genug.


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • also ich kann da nur ubuntu empfehlen.


    nur wie hier schon erwähnt.


    1. ist es ansichtssache und jeder sollte selbst entscheiden welchwes os für IHN am besten ist.


    und 2. gehört das hier nicht hin.

  • Zitat von Sebastian

    2. gehört das hier nicht hin.


    Na ja, nachdem dieser Thread letztlich im Small-Talk gelandet ist, dachte ich, ich könnte mal fragen. Immerhin habe ich mich schon unbeliebt genug gemacht als alter Win98-User.


    :roll:

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Jessi was für eine Hardware hast du? (Achja Sätze ala das gehört hier nicht hin in Smalltalk ignoriere ich gerade mal getrost)
    Weil kommt nämlich auch darauf an, zb mit Gentoo kannst dir nach 2-3wochen dokuemntation wälzen dir eine hardware optimiertes linux installation zusammenstellen und hollst somit alles raus aus dem pc.
    Aber für den anfang würde ich mal mit ubuntu oder knoppix anfangen.

  • @ dzweitausend
    Also der Rechner mit dem ich es gerne versuchen würde ist ein Fujitsu T-Bird PC mit Intel Pentium III mit 500Mhz und 256MB.


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Gut mit 500mhz und 256mb sollte ubuntu oder knoppix gut laufen.


    und übrigends für windows der moox m2 firefox sollte auch shcneller sein als der offizelle :)


    MOOX custoum build firefox 1.0 M2


    M2:
    * AMD Athlon XP
    * AMD Athlon MP
    * AMD Sempron (2200+ - 2800+)
    * AMD Duron (1.0GHz - 1.8GHz)
    * Intel Pentium 3
    * Intel Celeron (533MHz - 1.4GHz)

  • Zitat von dzweitausend

    Gut mit 500mhz und 256mb sollte ubuntu oder knoppix gut laufen.


    Hatte ich gehofft. Auf der SUSE-Homepage geben sie als Voraussetzung einen Intel Pentium I-III, da gehört meiner mit dazu. Ich werde mich mal durch die einschlägigen Foren lesen und dann weiter berichten. Vielen Dank nochmal.


    :D

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «