Firefox 40.0.3 friert bei Amazon ein

  • Hallo zusammen


    seit Neuestem habe ich das Problem, daß Firefox 40.0.3 auf den Amazon-Seiten einfriert. Das passiert nur auf der deutschen bzw. österreichischen Amazon-Seite und nur wenn ich angemeldet bin.
    Alle anderen Internet-Seiten funktionieren problemlos.
    Nach dem Einfrieren zeigt der Process-Explorer eine Prozess-Auslastung für Firefox von ca. 25 %
    Es hilft dann nur mehr, den Task Firefox zu killen.


    Ich habe bereitas ein neues Profil ohne irgendwelche zusätzliche Addons oder Plugins angelegt, das ändert nichts am Verhalten


    Betriebssystem: Windows 7, mit allen Updates auf Macbook Air und Bootcamp
    Virenschutz: Avast Internet Security 2015


    Wie bereits o.a. hat bis vor Kurzem alles problemlos funtkioniert


    Hat jemand einen Rat ?


    LG
    mia taugts

  • Schalte die AVAST-Erweiterungen ab.
    http://mozhelp.dynvpn.de/guide…online-security-entfernen
    http://mozhelp.clan.me/guide/a…tps-scanning-deaktivieren
    Und lösche die beiden gleichnamigen Beiträge von dir, bevor darauf geantwortet wird.... das Forum hängt ab und an und du hast deinen Beitrag 3 mal abgesendet..

  • Danke für den Tip
    Habe die Avast Erweiterung abgeschaltet und HTTPS-Scanning deaktiviert.
    Leider friert die Amazon Seite immer noch ein
    Gibt es noch eine Möglichkeit?


    PS: 2 meiner Beiträge habe ich gelöscht, habe den Löschknopf gefunden

  • Ergänzend dazu: Editiere deinen 1. Post und füge diese Bezeichnung dann im Betreff ein....


    BTT: Vielleicht einfach mal nur den Cache

    leeren.
    Teste zunächst mit der Tastenkombi STRG+Umschalt+R.
    Wir brauchen nähere Angaben:
    Bitte mal durchführen:
    Unter Hilfe => Informationen zur Fehlerbehebung kopierst du den Inhalt des Feldes durch Drücken des Buttons
    Text in die Zwischenablage kopieren und fügst den Inhalt in Klammer Code in deinen nächsten Post ein.
    Siehe hierzu auch die Anleitung von Zitronella
    http://mozhelp.dynvpn.de/datei…-forum-code-einfuegen.gif

  • Hallo


    so, das wären jetz die Angaben zur Fehlerbehebung


    Serververweise bei den Druckern habe ich durch xxx ersetzt


    Den Cache habe ich geleert, war mit 1,5 MB angegeben


    Bereits vorab herzlichen Dank für die Bemühungen

  • es könnte sich um Ad/Malware auf deinem Rechner handeln. Daher mache folgendes:
    ● mit AdwCleaner suchen ➔ http://mozhelp.dynvpn.de/guide/mit-adwcleaner3-suchen


    Anstatt bei Schritt 3a der Anleitung den Inhalt auf paste.nn-d.de hochzuladen,
    fügst du stattdessen den Inhalt hier direkt ins Forum per Code ein.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hallo


    das wäre das Ergebnis vonAdwCleaner

  • Das sieht jetzt schon besser aus


  • Ui da waren einige hartnäckige Dinge drauf. Deshalb nacheinander die 3 Punkte durchführen:


    1. Starte AdwCleaner erneut und mache folgendes:
    ● AdwCleaner wieder deinstallieren ➔ http://mozhelp.dynvpn.de/guide/adwcleaner-deinstallieren


    2. ● Die Anwendung „Junkware Removal Tool“ herunterladen und ausführen ➔ http://mozhelp.dynvpn.de/guide/junkware-removal-tool
    Dabei wird auch immer wieder dein Browser geschlossen - das ist normal!
    Im Anschluss wird dann (vermutlich) dein Rechner neu gestartet Poste auch hiervon wieder das Log direkt als Code hier ins Forum.


    3. ● Die Anwendung "Malwarebytes 2.0" zur Suche nach Schadsoftware (Malware) herunterladen und ausführen
    http://mozhelp.dynvpn.de/guide/malwarebytes2-anwenden Auch hiervon bitte den Log

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • So, die Ergebnisse


    Anti-Malware

  • ahh, da hat JRT doch noch was gefunden, wie vermutet und gelöscht.
    Ich würde jetzt vorschlagen:
    ● Firefox (ab Fx29) zurücksetzen ➜ http://mozhelp.dynvpn.de/guide/firefox29-zuruecksetzen
    Warte bis Firefox ganz von selbst wieder startet. Deine Lesezeichen und Passwörter bleiben dabei erhalten, deine Erweiterungen müsstest du dann aber erneut installieren. Bitte installiere zunächst nichts und teste erst das Verhalten von Firefox und berichte.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Liebe Leute


    vielen herzlichen Dank für Eure rasche und kompetente Hilfe
    Da muss man lange suchen, um ein derartiges Forum in Netz zu finden

    Ich bin noch einen Schritt weitergegangen und habe das alte Profil noch einmal gelöscht und ein neues aufgebaut.
    Jetzt läuft wieder alles tadellos :D


    Noch einmal: Herlichen Dank


    LG
    mia taugts