userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Hallo bege.
    Ja ist hier genau so. Es sind immer mehr Scripte die nicht mehr, oder nur teilweise
    funktionieren. Wir reparieren was möglich ist, aber bei einigen, speziell xul Scripten
    sieht es grausig aus. Mal sehen.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:106.0) Gecko/20100101 Firefox/106.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zitat von loshombre

    ich hab hier ein kleines Problem mit dem Script OpenUrlWith.uc.js. Und zwar krieg ich damit nicht die aktuelle Seite, bzw. Link mit nem zweiten Fuchsprofil auf. Es geht zwar der Fuchs auf, aber nur mit seiner eingestellten Startseite. […]
    Habt ihr eventuell ne Idee, wo und was da krumm liegen könnte ?


    Ich habe hier keine Probleme damit, muss sie aber mal gehabt haben, denn: Ich habe mir schon vor Jahren ein Batchskript geschrieben, um die zusätzlichen Befehls-Parameter nutzen zu können. In OpenUIrlWith rufe ich dann ausschließlich dieses Skript auf. Der einzige klitzekleine Nachteil ist, dass ganz kurz ein Fenster der Eingabeaufforderung erscheint.


    Windows-Batchskript „firefox-no-remote.cmd“ (heißt bei mir so, Name ist aber egal; müsste in Linux per Shellscript sehr ähnlich funktionieren):

    Code
    @echo off
    
    
    start /D"C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -private -P Standardprofil -url "%1"


    Pfad zum Programm anpassen (wenn keine Leerzeichen vorhanden sind, kann dieser auch ohne Anführungszeichen eingetragen werden) und hinter „-P“ Standardprofil durch den internen Namen des gewünschten Profils ersetzen.


    Noch besser wäre natürlich, wenn man OpenUrlWith so erweitern würde, dass man diese Parameter direkt eintragen könnte. Das würde ich mir übrigens für noch so einige andere Skripte wünschen. Da ich zum Beispiel für das ExtrasConfigMenu noch weitere Wünsche hätte, habe ich das aber bisher nicht erwähnt (ich müsste mir erst die Zeit nehmen, das mal geordnet aufzuschreiben).

  • Hallo loshombre.
    ich mache das auch über ein Batch Datei, so klappt es hier, sieht so aus:

    Code
    set MOZ_NO_REMOTE=1
    start firefox.exe -P Profilbezeichnung


    anstelle des Wortes Profilbezeichnung muss der Interne Name des gewünschten Profils hin.


    Edit: Geht hier nur ohne Batch. Mit geht es nicht mehr. :-??
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:106.0) Gecko/20100101 Firefox/106.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Endor ()

  • So funktioniert es hier aus Firefox ein anderes Profil zu öffnen, und die Seite wird übergeben,
    bzw. dann im frisch geöffneten Profil geöffnet.
    Ohne wird nur das Profil geöffnet. Keine Ahnung warum das so ist.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:106.0) Gecko/20100101 Firefox/106.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ich mach das ja auch schon seit Jahren über Batch Dateien der unterschiedlichen Profile. Nur wenn ich den Pfad der Batch im Script eintrage, geht (wie bereits erwähnt) zwar der Fuchs mit dem ausgewählten Profil auch auf, aber halt nur mit seiner Startseite und nicht mit dem Link, der Seite, die ich übers Script im Kontextmenü aufgerufen habe.

  • Ja habe eben nochmals alles getestet. Hier geht es nur ohne Batch.
    Also direkt über den Eintrag. Habe aber nur getestet Übergabe von
    aktueller finale in die aktuelle beta Version von Firefox.
    Von Profil zu Profil im selben Fuchs muss ich noch testen.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:106.0) Gecko/20100101 Firefox/106.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Also ich kann in einer Firefox Verknüpfung einfach folgendes reinschreiben, wenn ich mein Profil namens "neu" gestartet haben möchte mit der Verknüpfung zb. zu google.de


    Code
    "C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe" "-no-remote" -P "neu" " http://google.de"


    oder meint ihr nochmal was anderes? :-???

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Zitat

    Übergabe von aktueller finale in die aktuelle beta Version von Firefox.


    Ja Hombre, so klappt das natürlich, weil es ja auch 2 separate Füchse sind. Aber mit verschiedenen Profilen innerhalb eines Fuchses klappt das zumindest hier nicht.


    Zitronella,
    wir meinen noch etwas anderes. Guck dir einfach mal das von mir weiter oben verlinkte Script, dann weißt du auch Bescheid.

  • Ja etwas anders. :wink:


    Das Script bietet ja im rechts klick Kontextmenü den Eintrag an,
    die aktuelle Seite in einem neuen vorhandenen Profil zu öffnen.
    Im Script kann man das entsprechend definieren.
    Nur klemmt das im Moment anscheinend. Firefox wird zwar geöffnet, aber
    anstelle der ausgewählten Seite öffnet sich die Standard Startseite.


    Muss das jetzt mal in Ruhe testen.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:106.0) Gecko/20100101 Firefox/106.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zitat von loshombre


    Zitronella,
    wir meinen noch etwas anderes. Guck dir einfach mal das von mir weiter oben verlinkte Script, dann weißt du auch Bescheid


    okay ;) ich nutze keine userscripts, daher meine doofe Fragerei, hab nur das mit der Batch Datei gesehen und mich gewundert :oops: bin wieder weg hier und lass euch weiter tüfteln...

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • ÜBrigens hatte das ich vor meiner Antwort extra noch einmal getestet. Kann ja immer sein, dass man irgendeine Änderung übersehen hat.


    Der entsprechende Eintrag im Skript sieht bei mir so aus:

    Code
    const FIREFOX_PATH = "C:\\Programs\\Netzwerk\\firefox-no-remote.cmd";


    Zitat von Zitronella

    Also ich kann in einer Firefox Verknüpfung einfach folgendes reinschreiben, wenn ich mein Profil namens "neu" gestartet haben möchte mit der Verknüpfung zb. zu google.de


    Code
    "C:\Program Files (x86)\Mozilla Firefox\firefox.exe" "-no-remote" -P "neu" " http://google.de"


    oder meint ihr nochmal was anderes? :-???


    Mit Verknüpfungen habe ich es noch nicht ausprobiert. Du meinst doch die mit der Endung „.lnk“ angelegten Dateien? Lass mal am Ende die Webadresse weg und trag die Verknüpfung in OpenUrlWith ein. (Nachtrag: Ich habe Deine obige Antwort erst nach dem Absenden bemerkt.)


    Batchskripte kann man mit dem Texteditor bearbeiten, solch eine Linkdatei nicht; sie erlauben generell auch mehr, als mit einer Linkdatei möglich ist.

  • Zitat von loshombre

    Speravir, und ? funktioniert es dann im Script, wie es soll ?


    Ja, schreib ich die ganze Zeit schon drüber. Du musst Deine Fähigkeit, Gedanken zu lesen, trainieren. :)


    Ich hoffe, das ist nicht wichtig, aber Firefox befindet sich bei mir außerhalb von %Programfiles(x86)% (habe ich oben im Skript etwas geändert).

  • Ich muss nur sterben, sonst nix!


    Dann erklär man bitte kurz diese etwas seltsame Eingabe:

    Code
    start /D"C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -private -P Standardprofil -url "%1"


    Was, oder wofür ist den zB. das D am Anfang.
    Was muss man unter private verstehen.
    Und ist Standardprofil deine Profilbezeichnung, bzw. Name ?


    Ach so. Und gerne auch mal, ohne Gedanken lesen zu müssen :wink:


    Zitat

    Firefox befindet sich bei mir außerhalb von %Programfiles(x86)%


    Bei mir auch. Ist Latte, Hauptsache der Pfad stimmt.

  • Zitat von loshombre

    Dann erklär man bitte kurz diese etwas seltsame Eingabe:

    Code
    start /D"C:\Programme (x86)\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -private -P Standardprofil -url "%1"


    Was, oder wofür ist den zB. das D am Anfang.


    Öffne die Eingabeaufforderung und gib „start /?“ ein (ohne die Gänsefüßchen) – mit /D (oder /d) soll der Pfad zur auszuführenden Datei angegeben werden.


    Zitat

    Was muss man unter private verstehen.


    Das ist für den Privatmodus, kann gern auch weggelassen werden. (Das dürfte übrigens die letzte Ergänzung gewesen sein, die ich an dem Skript gemacht habe.) Siehe allgemein auch unter Command Line Options - Mozilla | MDN.


    Zitat

    Und ist Standardprofil deine Profilbezeichnung, bzw. Name ?


    Ja, so war das in Beitrag #322 gemeint mit:

    Zitat von Speravir

    … und hinter „-P“ Standardprofil durch den internen Namen des gewünschten Profils ersetzen.


    Zitat


    Bei mir auch. Ist Latte, Hauptsache der Pfad stimmt.


    OK, dann wäre das ausgeschlossen.

  • Folgender Test und Beobachtung:


    Batch-Angabe:

    Code
    start "F:\Programme\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -P 0x9je5ic.Scripte -url "%1"


    Pfand im Script:

    Code
    const FIREFOX_PATH = "F:\\Programme\\Mozilla Firefox\\Firefox-Test.cmd";


    Ich habe die Batch ins Fuchs-Programmverzeichnis gepackt, das auf F liegt. Somit kann ich keinen zweiten Pfadbuchstaben vergeben. Wenn ich das tue, passiert nix. Liegt wohl hier deshalb der Hund begraben ?
    Im vorliegenden Zustand aber, geht erst der Profilmanager auf und will wissen, mit welchem Profil ich starten will, obwohl ein bestimmtes Profil in der Batch ja vorgegeben ist.
    Wähle ich im PM dieses Profil aus, startet der Fuchs dann tatsächlich mit der ausgesuchten Seite/Link in diesem Profil.


    Wo ist jetzt der Fehler ?

  • Zitat von loshombre

    Folgender Test und Beobachtung:
    Batch-Angabe:

    Code
    start "F:\Programme\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -P 0x9je5ic.Scripte -url "%1"


    Wo ist jetzt der Fehler ?


    Bei der Batch Angabe fehlt das "/D" bei dir.
    Muss also so sein:
    Batch-Angabe:

    Code
    start /D"F:\Programme\Mozilla Firefox" firefox.exe -no-remote -P 0x9je5ic.Scripte -url "%1"


    oder so: (ohne "/D") - wenn das geht
    Batch-Angabe:

    Code
    start "F:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P 0x9je5ic.Scripte -url "%1"