Diskussion über Forensoftware

  • Ehe ich von dem spreche, was ich von der neuen Version wie in der alten Version erwarte, muss ich mehr über die neue Version wissen. Angenehm wäre natürlich wenn die Änderungen von mir primär nicht spürbar sind. Klar, Neuerungen sind manchmal spürbar, dazu fällt mir gerade Australis ein.


    Mein Wunsch an die Mitglieder des Forums: seid bitte nicht ungeduldig, lasst die Administratoren ungestört arbeiten.

  • Hier mal eine Aufzählung der Dinge, die mir persönlich zum phpbb 3.1 sowie zum WBB 4.x einfallen. Wie bereits gesagt kann ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit geben, alleine schon, weil für mich möglicherweise andere Punkte wichtig sind, die euch weniger wichtig sind, oder auch umgekehrt. Die Punkte darf auch jeder für sich selbst gewichten. In jedem Fall ist das mal eine Basis, die wir gerne gemeinsam erweitern können.


    Vorteile WBB 4.x gegenüber phpbb 3.1


    • Wir könnten die Drupal-Webseite in Rente schicken und durch eine auf dem WCF basierende Lösung ersetzen, was eine einfachere Wartbarkeit der Webseite ermöglichen würde. WCF steht für WoltLab Community Framework und ist das Open Source Framework, auf welchem das WBB basiert. Ich bezweifle, dass sich derzeit irgendjemand um die Webseite kümmert.
    • Ebenso würde das WBB 4 gute Voraussetzungen für ein Wiki schaffen, welches so häufig gewünscht wurde. Grundsätzlich wäre die Installation einer MediaWiki-Software unabhängig vom Forum möglich, aber die Installation einer WCF basierten Wiki-Anwendung erlaubt das Bearbeiten und Erstellen von Artikeln mit den bestehenden Foren-Accounts, wir können die erstellten Wiki-Artikel mit den Forenaccounts verknüpfen und darauf vom Benutzerprofil verlinken usw. Vor allem würde das aber meiner Meinung nach die Bereitschaft mitzuhelfen deutlich erhöhen verglichen mit einer externen Anwendung, für die es einen eigenen Account braucht.
    • Mir ist nicht klar, ob sich die Entwicklung des phpbb mit dem Erscheinen von Version 3.1 beschleunigt, von 3.0 auf 3.1 waren es in jedem Fall sieben Jahre. Von WoltLab kann eine schnellere Weiterentwicklung erwartet werden
    • Mit Redactor besitzt das WBB 4.1 einen ziemlich guten Beitragseditor (Achtung, das WBB 4.0 nutzt CKEditor, den meine ich nicht! Redactor: http://imperavi.com/redactor/)
    • "Schöne" URLs - URLs, an denen man das Thema ablesen kann statt nur nichtssagende IDs
    • Themen können als erledigt markiert werden
    • Weiteres Feature-Plus: Benutzer können individuell konfigurieren, ob bestimmte Foren ausgeblendet werden sollen, Foren können per Doppelklick als gelesen markieren werden, Nutzer können einstellen, für welche Ereignisse sie wie benachrichtigt werden möchten, z.B. E-Mail bei Antworten in abonnierten Themen, wahlweise sofort oder 24-Stunden-Zusammenfassung, oder wenn sie zitiert werden, dass sie nur eine Benachrichtigung (wie bei Facebook) ohne E-Mail erhalten, Nutzer können direkt angesprochen werden, z.B. wenn man Sören Hentzschel schreibt, dann erhalte ich eine Benachrichtigung, dass mich jemand angesprochen hat. Das sind ein paar der sehr attraktiven Features des WBB, welche das phpbb nach meinem Kenntnisstand nicht besitzt.
    • Vorteil für die Nutzer, welche sowohl im Firefox - als auch im Thunderbird-Forum unterwegs sind
    • Betrifft nur mich persönlich: Ich komme mit der Administration des phpbb nicht so gut klar, mir fallen administrative Aufgaben im WBB deutlich einfacher. Für die anderen Roten kann ich nicht sprechen.
    • Nicht nur z.B. "Liest Themen in Firefox - Allgemein" in Wer ist Wo Online-Liste, sondern exakte Themenangabe.
    • Made in Germany. ;) Okay, kein realer Vorteil, aber ich unterstütze gerne die Unternehmen aus der Heimat. ;)


    Vorteile phpbb 3.1 gegenüber WBB 4.x


    • Die Umgewöhnung zum phpbb 3.1 ist einfacher, da das phpbb 3.1 natürlich näher am phpbb 3.0 ist als es das WBB 4.x ist.
    • Der Umstieg ist natürlich auf auf der Ebene Moderation und Administration einfacher (dürfte nur für eine Hand voll Leute interessant sein).
    • Der Umstieg könnte möglicherweise früher erfolgen, da ich einen Umstieg auf das WBB 4 erst mit Erscheinen des WBB 4.1 durchführen würde, welches ich nicht mehr in diesem Jahr erwarte, aber Anfang 2015.
    • Das WBB kostet Geld, das phpbb ist kostenlos (kann den Usern aber egal sein).
    • Möglicherweise fehlt dem WBB 4.x die Möglichkeit, Foren zu abonnieren. Möglicherweise weil die Möglichkeit dem WBB 4.0 fehlt, aber im WBB 4.1 dabei sein könnte. Es gab bislang weder Zu- noch Absage für dieses Feature.


    Ausgeglichen


    • Sowohl das WBB 4.x als auch das phpbb 3.1 können übrigens vernünftig auf dem Smartphone genutzt werden, Tapatalk benötigt man also nicht mehr.


    Nun muss ich erstmal nach Hause und kann nicht weiterüberlegen.

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Vorteile phpbb 3.1 gegenüber WBB 4.x

    • Möglicherweise fehlt dem WBB 4.x die Möglichkeit, Foren zu abonnieren. Möglicherweise weil die Möglichkeit dem WBB 4.0 fehlt, aber im WBB 4.1 dabei sein könnte. Es gab bislang weder Zu- noch Absage für dieses Feature.


    Wenn diese Funktion nicht im WBB4.1 enthalten ist, haben sich in der Communitie schon einige gemeldet gehabt, das sie Erweiterung schreiben. Weil dies ist eine für viele Boards wichtige Funktionalität.
    Das WBB is ein deutlich komplexeres, wie ich finde aber intuitiveres Boardsystem, in welches man sich sehr schnell eingelebt hat.
    Ich selber nutze auch verschiedene WBB3.1 er Versionen und warte sehnsüchtig auf die Freigabe des 4.1erWBB.

  • Momentan entnehme ich den letzten Beiträgen ein starkes Interesse und eine starke Motivation für die Zukunft.


    Jedoch brauche ich etwas Zeit um alle gebotenen Informationen überhaupt zu realisieren.

  • WBB ist ja tatsächlich der Burner im Gegensatz zum ollen phpBB.


    Zu den pretty urls: ich hoffe, dass während der Migration die alten phpBB-Links auf Beiträge korrigiert werden können.



    Das Thema wäre meiner Meinung nach in der Schaltzentrale besser untergebracht.

  • .. mir gefällt das Design und Handling DRÜBEN... ich hätte nichts dagegen, wenn es HIER ebenso eingeführt würde...
    Nur mit der nichtvorhandenen Vorschau beim Schreiben von Beiträgen komme ich nicht klar.

  • Auch von mir noch ein Wort dazu: ich hatte bereits am 6. Januar 2014 hier Stellung bezogen mit der Frage:

    Zitat

    Darf ich zum Gesamtkomplex noch eine ketzerische Frage nachschieben: Sören hat bereits gegrummelt, dass die Forensoftware schon ziemlich alt sei. Wäre es nicht sinnvoller mittelfristig auf eine modernere Forensoftware umzustellen, statt an alten Baustellen rumzuflicken? Oder stehe ich mit dieser Meinung allein da?


    Ist aber niemand drauf eingegangen. Ich fände es gut, wenn noch mehr Nutzer sagen würden, was sie davon halten, denn es betrifft ja alle, nicht nur Mods und Admins.

  • Zitat von Boersenfeger

    mit der nichtvorhandenen Vorschau beim Schreiben von Beiträgen


    Da ich im TB Forum nicht angemeldet bin kann ich nichts weiter dazu sagen. Aber wenn dem so ist, fände ich das sehr unvorteilhaft.

    Zitat von Boersenfeger

    mir gefällt das Design und Handling DRÜBEN


    Meinst du damit diesen Link!?


    www.thunderbird-mail.info


    Lässt sich zumindest zur Zeit hier nicht öffnen...von daher..durchgefallen im Test :wink:

  • Na dann muss ich noch mal genauer suchen... was gerade auffällt, es ist zäh wie Kaugummi und dauert...
    Edit: oops
    [attachment=0]2014-11-18_150420.jpg[/attachment]
    @ 2002Andreas: Lies Sörens Beitrag... :)

  • Zitat von Artist

    Ich fände es gut, wenn noch mehr Nutzer sagen würden, was sie davon halten, denn es betrifft ja alle, nicht nur Mods und Admins.


    Das neue Forum in Thunderbird war am Anfang schon eine Umstellung, man war ja gewohnt wo man suchen oder klicken musste um irgendwo hinzukommen. Besonders als Moderator musste man sich schon umstellen, aber wer rastet der rostet. Ich bin in meinem alter noch flexibel und habe mich schnell darauf eingestellt. Was mir besonders gefällt ist der Punkt "Dashboard" hier findet man direkt alle Neuzugänge. Das einzige was ich vermisse ist das man alle neuen Beiträge zur Zeit per RSS nicht abrufen kann, es werden nur neue Themen abgerufen, was aber wohl mit der neusten Software funktionieren soll.

    MfG
    EDV-Oldi

  • Zitat von 2002Andreas

    Lässt sich zumindest zur Zeit hier nicht öffnen...von daher..durchgefallen im Tes


    Das sind aber Server Probleme was nichts mit der Software zu tun hat.

    MfG
    EDV-Oldi

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Es gibt auch eine Beitragsvorschau, der Button ist allerdings nur in der erweiterten Antwort sichtbar, nicht in der Schnellantwort. Das dürfte ein Leichtes sein, den Button auch dort zu platzieren.


    Das kann in den Einstellungen eingerichtet werden, muss vom Admin eingerichtet werden.
    [attachment=1]Zwischenablage01.jpg[/attachment]
    Einstellen kann man es in den Einstellungen des Forums, ob das auch für normale User gilt kann ich jetzt nicht sagen.
    [attachment=0]Zwischenablage02.jpg[/attachment]
    MfG
    EDV-Oldi