seit update laden manche https-seiten nicht mehr

  • Moin,
    ich weiss nicht genau, ob das vor oder nachdem firefox update passiert ist, wahrscheinlich danach. Also seit gestern:
    Ich benutze firefox portable 27.0.1 unter XP - beim Aufruf (https://www.segeln-forum.de) kommt
    Fehler: Datenübertragung unterbrochen
    Die Verbindung zu http://www.segeln-forum.de wurde unterbrochen, während die Seite geladen wurde.


    Andere https Seiten funktionieren (z.B. die von der DiBa)
    Mit dem IE geht alles, also firewall, proxy, no-go-Seiten, Ziel-Seite schließe ich mal aus
    Irgendetwas ist mit dem firefox passiert


    Habt ihr irgend eine Idee? googeln hat noch keinen Erfolg gehabt....


    Gruß Jan

  • Ist das eigentlich erlaubt durch Betriebsvereinbarungen? Ansonsten würde ich das ganz schnell sein lassen, falls ihr nicht auf Kosten im vierstelligen Bereich sitzen leiben wollt - nebst fristloser.

  • Wir haben auch hin und wieder das Problem, das bestimmte Seiten im Firefox (egal ob portable normal installiert) eine authentifizierung am Proxyserver wollen, obwohl dies bei den gleichen Seiten im IE nicht notwendig ist.


    Was ich aber auch bemerkt habe, ist das das Problem auch im Safarie auftritt. Ich vermute bei uns liegt es an der Proxykonfiguration. Dies könnte auch bei dir der Fall sein.


    Firefox portable als auch "normal" sind so eingestellt, das sie die Proxyeinstellungen des Systems nutzen.

  • so - bin jetzt zuhaus


    hier ist das gleiche Problem mit Firfox portable 27.0.1 !!


    FireFox geht bei dem segelnforum nicht!
    Ich bin dort seit 17 Jahren, immer mit dem Fuchs.. noch nie ein Problem..


    Mein Ersatzbrauser ist hier chrom, das geht!



    Komando zurück - jetzt geht es...zuhaus

  • also mal zusammengefasst


    Firefox portable 27.0.1 geht nicht im büro aber zuhaus
    als ich gestern auch zuhaus einen Fehler bekam, habe ich ihn gleich gepostet ohne auf die Fehlermeldung zu sehen.
    Jetzt meine ich, es war ein anderer Fehler, der nach mehrmaligem Aufruf des Forums nicht mehr aufgetreten ist.


    Stand heute:
    zuhaus ist alles ok
    büro: Fehler tritt weiter auf
    - cache und cookies löschen war die erste Idee, Fehler trotzdem noch da
    - habe nochmal firefox neu downgeloaded (heise.de) und probiert - Fehler tritt auf
    - habe dann einen alten firefox auf dem Rechner gefunden, v4.0.1 aus Oktober 2010 - Fehler tritt hier nicht auf!


    so - die nächsten Versuche:
    habe auf Seiten pc-Magazin ein Archiv mit älteren Firefox Versionen gefunden
    v27.0.1 probiert - Fehler tritt auf
    v27.0 probiert - Fehler tritt auf
    v26.0 probiert - Fehler tritt nicht auf
    ältere Versionen habe ich mir jetzt erspart - es gab diese Probleme bis jetzt auch noch nicht.


    Sieht das jetzt nicht eindeutig nach einem Firefox Problem aus?




    gruß

  • Zitat von JanD

    büro: Fehler tritt weiter auf

    Jaaa, woran kann das liegen? :-?? Siehe meinen *Tipp weiter unten.


    Zitat

    - habe dann einen alten firefox auf dem Rechner gefunden, v4.0.1 aus Oktober 2010 - Fehler tritt hier nicht auf!

    Einer der besten Möglichkeiten, das Firmennetz zu verseuchen! (Du bewegst dich auf ganz dünnem Eis)


    Zitat

    habe auf Seiten pc-Magazin ein Archiv mit älteren Firefox Versionen gefunden

    Software bezieht der Anwender ausschließlich von Herstellerseite :!: Und nicht von irgendwelchen Hostern, die manipulierte Versionen anbieten.


    Zitat

    Sieht das jetzt nicht eindeutig nach einem Firefox Problem aus?

    Ich weiß zwar nicht, ob du blond und blauäugig bist, aber das kannst du nicht allen Ernstes behaupten, oder? Nutze die Forensuche und lass dir die Ergebnisse auf den Augen zergehen!


    Letzter Tipp von mir: *Wende dich an den zuständigen Admin in deiner Firma und zeige ihm diesen Thread. Er wird eine Lösung für dich haben!

  • Einer der besten Möglichkeiten, das Firmennetz zu verseuchen! (Du bewegst dich auf ganz dünnem Eis)

    Der Test hat nicht mehr als 5 Sekunden gedauert, dann war der Browser schon wieder "vom Netz". Außerdem sind bei uns Virenscanner und Firerwalls professionell betreut und immer auf dem neuesten Stand, so dünn ist das Eis nicht.


    Letzter Tipp von mir: *Wende dich an den zuständigen Admin in deiner Firma und zeige ihm diesen Thread. Er wird eine Lösung für dich haben!

    Das habe ich, auch die Jungs von der Firewall und Virenscanner Fraktion, die gerne mal viele Dinge sperren haben diesmal nicht ihre Finger im Spiel gehabt.
    Der Firefox ist bei uns ein offizieller Browser und wird insbesondere bei uns in der IT benutzt und da besteht schon das Interesse, dass das Teil anständig läuft, bevor wir bestimmte Versionen oder Upgrades für das gesamte Haus freigeben und in Produktion bringen.

  • Zitat von JanD

    zuhaus ist alles ok
    büro: Fehler tritt weiter auf
    Sieht das jetzt nicht eindeutig nach einem Firefox Problem aus?


    Wenn es bei Dir zu Hause klappt, im Büro aber nicht: könnte ein Proxy sich quer legen? Das müssten dann die Admins in der Firma abklären.


    Auf jeden Fall ist es kein generelles Problem, sonst würde es bei Dir zu hause auch nicht klappen.

  • es kommen eigentlich 2 Komponenten zusammen (PC, v27), die in einer speziellen Kombination nicht funktionieren und die habe ich getroffen.
    Es ist nicht allein der PC, denn auf diesem PC funktionieren ältere Versionen v26 und älter, also kein Fehler, und der installierte IE hat wie ein FF unter Citrix kein Problem mit der Seite
    Es ist nicht allein die v27, denn mit anderem Rechner funktioniert es ja.


    Die Seite schließe ich mal aus, ich bin der einzige mit Aufrufproblemen.

  • nein - habe 2 mal die Liste durchgeschaut und bin sicher, dass ich nichts vergessen habe
    also deinst und inst fällt bei der Portablen weg - habe neu downgeloaded, damit habe ich
    die Standardeinstellungen, neues Profil, keine add-ons, richtig?

  • Zitat von Road-Runner

    Richtig.



    Dann bleibt wirklich nur noch das Problem in Deiner speziellen Rechner - Firefox-Konfiguration zu suchen.



    So - FireFox Versionswechsel auf v28.0 - das finde ich ja mal gajol, weil die https Seiten wieder funktionieren....