Vorletzte Sitzung - wiederherstellbar?

  • Hallo Leute,


    die Sitzungswiederherstellung vom FF gibt ja die letzte Sitzung wieder. Jetzt habe ich irrtümlich so eine Werbeseite übersehen und die wird mir als letzte Sitzung angezeigt. Alle meine wichtigen offenen Tabs sind also weg.


    Frage: kann ich diese VORLETZTE Sitzung wieder herbekommen? :-???


    (ich verwende den TMP und FF 23)
    danke!

  • Fox2Fox, sei mir nicht bös, aber was hat deine Antwort mit einer Hilfe zu meiner Fragestellung zu tun?
    Hilfe besteht darin auf diesen Fehler aufmerksam zu machen aber auch einen konstruktiven Anhaltspunkt für das gestellte Problem anzugeben und das war hier nicht da.
    klar sollte der FF immer am neuesten Stand sein und bei mir ist das Update vom FF auf automatisch gestellt, also gehe ich davon aus, daß er mir die neueste Version anzeigt, aber anscheinend braucht er dafür länger.


    Mit dem Problem bin ich nicht weitergekommen.

  • Zitat von lomni

    ich verwende den TMP

    "TabMix Sitzungs-Manager" Welche Entscheidung hast Du gewählt.
    Firefox eigene Funktion zur Sitzungswiederherstellung oder die von Tab Mix Plus?


    [TMP} "Sitzungen anzeigen und verwalten" Dieses Fenster sichern... ist dies nicht getätigt worden sehe ich für die Vorletzte Sitzung keine Chance.
    Dies deshalb weil in der Zwischenzeit Firefox sicherlich schon mehrmals gestartet und beendet wurde.


    Gruß, der_nachdenklicher

  • @ Road-Runner, ja das war mein Plan B. Nur leider waren um die 150 Tabs offen....


    @ der-nachdenklicher,
    es war die FF eigene Sitzungswiederherstellung. Hmmm, ok, es ist also vorbei, ich kann nachträglich nichts mehr wiederherstellen. Jetzt kommt also eine Heidenarbeit auf mich zu. Auf jeden Fall werde ich diesen Fehler nicht noch mal machen und das Fenster sichern. Danke Nachdenklicher für die gute Erklärung.

  • Es wird dem OP wahrscheinlich jetzt nicht mehr helfen, aber trotzdem eine kleine Aktualisierung. Bin bei FF69.0 angekommen, TMP in seiner damaligen Form hat das Zeitliche gesegnet.


    Aus gegebenem Anlass (dem des OP ähnlich) habe ich diesen Thread ergugelt. Schließlich hat mir (unter Win-10) Folgendes geholfen: Im Profilordner fand ich den Unterordner "sessionstore-backups", dessen Namen ich interessant fand. Ich habe FF im Taskmanager abgeschossen. In dem Unterordner waren sehr kleine Dateien "recovery.*" und "previous.*" mit Daten von vor ein paar Minuten, außerdem einige ältere deutlich größere namens "upgrade.*-Ziffernfolge".


    Eine deutlich größere war von gestern. Da habe ich beherzt die kleinen aktuellen Dateien gelöscht und die größere von gestern in "recovery.*" umbenannt. (Natürlich vorher ein BU vom Profilordner gemacht.) Nach dem Neustart entschuldigte sich FF für einen Absturz und stellte die Tabs auf den Stand von gestern wieder her.


    HTH – Peter