firefox abstürze . . .

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Code
    Internet Explorer 7.0.5730.13


    Sorry, aber Codecs laden, bevor das System voll gepatched ist, ist schon heftig. Zumal hier im Thread doch deutlich genug darauf hingewiesen wurde, dass die Systemupdates komplett installiert sein müssen, weil die Kiste sonst nicht online-tauglich ist. - Und als Admin bist du auch schon wieder unterwegs.

  • Zitat von dominix

    Also die Installation von XP hat problemlos geklappt. Ist eine SP3 Version. Leider kann ich die 5 fehlenden Dateien auch nicht mit Unterstrich an letzter Stelle finden.


    Im Ordner i386 auf der CD? Glaube ich nicht.

  • Zitat von Docc

    Und als Admin bist du auch schon wieder unterwegs.


    In dem Punkt muß ich ihn in Schutz nehmen, denn er wollte ja etwas administrieren, nämlich installieren. Ansonsten hast du natürlich recht, er hat die Reihenfolge der Schritte nicht eingehalten (und das mit diesen fragwürdigen Codecs, aber die sind wie gesagt hier Off Topic) - und so einen betraft nun mal das Leben.

  • Zitat von Docc


    Sorry, aber Codecs laden, bevor das System voll gepatched ist, ist schon heftig.


    Sorry aber ich versteh nicht ganz, was du damit meinst. Habe alle Systemupdates herunterladen lassen und installiert. Internet Explorer habe ich ganz in Ruhe gelassen. Den benutze ich sowieso nie.


    Was den Rest angeht, habe ich Knoppix ausprobiert und das auch Booten können. Allerdings habe ich dann mit DriveImage XML nicht Restoren können, hat direkt am Anfang vom Vorgang einen Fehler gemeldet und dann abgebrochen. Danach war die C: Partition als "FREE" gekennzeichnet (innerhalb von DriveImage XML) und konnte nicht mehr erkannt werden beim Restore Vorgang.
    Neustart.
    Danach nocheinmal probiert aber es hatte sich nicht geändert.


    Am Anfang wurde man hingewiesen mit "if you plan to write disk images or save recovered data to disk please define a storage partition before starting one of the tools"
    hat das evtl. was damit zu tun? Habe ich da was vergessen/ falsch gemacht?


    Nunj, jetzt bin ich gerade dabei erneut Windows neu drauf zu machen . . .

  • hm? vielleich versteh ich mit den Updates auch was falsch:
    Ich dachte, wenn ich eine Windows SP3 Version auf den Rechner installiere und irgendwann damit ins Internet gehe (wärend ich die automatische Systemupdates aktiviert habe) wird erkannt, was noch nicht up-to-date ist und automatisch heruntergeladen und installiert. Oder ist dem nicht so?

  • Zitat von dominix


    Sorry aber ich versteh nicht ganz, was du damit meinst.


    [...]


    Internet Explorer habe ich ganz in Ruhe gelassen. Den benutze ich sowieso nie.


    Dein Betriebssystem nutzt den IE, um zwischendurch immer wieder mal nach Redmond zu telefonieren. Zudem werden sämtliche System- und Sicherheitsupdates ausschließlich über den IE ausgeführt. Der IE ist also ständig aktiv, auch dann, wenn du ihn nicht bewusst nutzt.


    Idealerweise läuft die Neuinstallation so ab:


    Offline wird XP sowie das Service Pack 3 installiert. - Rebooten.
    Offline wird der IE auf Version 8 Upgedatet. - Rebooten.
    Offline ein Antivirenprogramm installieren. - Rebooten.
    Offline die aktuellen Malwaresignaturen installieren. - Rebooten.


    Erst jetzt den Rechner online stellen.


    Ohne jeden Umweg Windows-Update aufrufen und alle angebotenen System- und Security Updates installieren. - Rebooten. Achtung!!! Die Updates werden sukzessive angeboten. Darum sooft Windows-Update durchlaufen lassen und rebooten, bis keine weiteren Updates der Kategorie "Wichtige Updates" angeboten werden.


    Wenn das komplett durch ist, kann man sich daran machen, den Rechner mit weiterer Software auszustatten.

  • Danke nochmals für die genaue Auflistung.
    Bis auf den IE wurde das auch alles so ausgeführt. Danke für die Info, wusste ich nicht, dass der IE quasi permanent benutzt wird vom System.


    Gibts denn noch ne andere Möglichkeit, ein Image (o.ä.) von dem fertigen, gut funktionierenden System zu erstellen?
    Ein anderes Programm vielleicht?
    Wiederherstellungpunkt setzen? Oder ist das was völlig anderes?

  • Zitat von dominix

    Danach war die C: Partition als "FREE" gekennzeichnet (innerhalb von DriveImage XML) und konnte nicht mehr erkannt werden beim Restore Vorgang.

    Den Satz verstehe ich nicht. Die Partition wird nicht erkannt und gleichzeitig als Free gekennzeichnet? Das ist ein Widerspruch in sich selber.


    Zitat von dominix

    Am Anfang wurde man hingewiesen mit "if you plan to write disk images or save recovered data to disk please define a storage partition before starting one of the tools"

    Kann es sein, daß du bei Herstellen des Images die Imagedatei (also Drive_C.dat und Drive_C.xml) auf die Partition gespeichert hast, die wiederhergestellt werden soll? Dann allerdings muß das Unternehmen scheitern, denn wenn DriveImage beim Restore zunächst die Partition leert dann kann es logischerweise auch das Image zum Wiederherstellen nicht mehr finden.


    Wiederherstellungspunkte sind etwas völlig anderes, in dem Zusammenhang mit Images nicht relevant.

  • Irgendwo steht in den Regeln, dass anderweitige Probleme, die Firefox beeinflussen, nicht mehr verschoben werden.

  • Nun gut. Ich denke das Thema kann man auch endlich mit gutem Gewissen abschließen. :klasse:


    Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für euer aller Unterstützung!
    Dank euch habe ich nun ein System am Laufen, wie es wohl so in Perfektion, Geschwindigkeit und Sicherheit vorher auf meinem Rechner noch nicht gegeben hat. Das Mutmachen zum Plattmachen und Neuaufsetzen hat sich sehr gelohnt! Auch nachhaltig, denn bin ich nun um einiges schlauer, was den Umgang mit XP angeht und weiß, was man beachten kann um viele Fehler zu vermeiden.


    Vielen lieben Dank.
    Ich bin begeistert!


    Freundliche Grüße
    .dominic