Hässliche Schrift auf manchen Webseiten

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo Leute,


    mir ist gerade aufgefallen das ich auf manchen Webseiten eine eigenartige Schrift angezeigt bekomme die nicht wirklich "leserlich" dargestellt wird...


    Am Anfang dachte ich es liegt vielleicht an den Webseiten doch dem ist nicht so, es liegt wohl an meinem Firefox oder an meinem PC...


    Hier ist mal ein Beispielt von der Seite http://www.twitch.tv


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/121003/dsy82mck.png]


    Wie man erkennt ist die Schrift auf den Buttons irgendwie komisch und auch im Chat unten sieht sie nicht gerade besser aus...


    Ich habe die Einstellungen in meinem Firefox überprüft und die sind normal (also auf default)...
    Ich habe auch mal alle Add-Ons ausgemacht doch das hat auch nicht geholfen...


    Auch die Twitter-Seite sieht bei mir total komisch aus...


    [Blockierte Grafik: http://s14.directupload.net/images/121006/6dy6dpk9.png]


    Hat eventuell jemand eine Idee was das Problem sein könnte...?
    Das Problem hatte ich vor paar Tagen defenetiv nicht! ):

  • Ich habe gerade mal von "Times New Roman" auf "Arial" gestellt und auch mal "Helvetica" (Auf meinem Mac ist Helvetica die Standartschriftart) probiert doch das Ergebnis ist immer das Gleiche...

  • Hab gerade mal im IE geschaut und dort sehen die besagten Webseiten normal aus...


    Uff...
    Bis ich das alles durchgelesen habe... Aber danke ich werde mal schauen ob das hilft...
    Im Moment hab ich aber kein Kopf dafür

  • Also ich hab zb. den about:config Wert


    browser.display.use_document_fonts


    auf 0 (Null) gestellt. Vllt. hilfts dir zumindest der Lesbarkeit-halber weiter.


    Arial , Helvetica oder Sans- Serif als Einstellung in den normalen Schriftart-Einstellungen sind aber auch gut lesbar

  • Hm... Das ist aber auch nur eine "Notlösung" eigentlich würde ich ja schon gerne die Fonts der Webseite nutzen...


    Kann mir jemand sagen was er bei dem Wert gfx.font_rendering.cleartype_params.rendering_mode hat?
    Bei mir ist da eine 0 drin und das ist kein default-Wert aber ich habe da eigentlich nie was geändert...
    Kann das was damit zu tun haben?

  • Ich habe schon lange das Häkchen bei "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben" entfernt.


    Dann hat jede Seite ein vernünftiges Schriftbild und man muss sich nicht damit rumärgern was der Webmaster gerade toll findet.

    Es gibt keine Strong-Taste und keine Strange-Taste.

  • Manchmal hilft es auch, die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren. Entferne das Häkchen unter


    Code
    Extras --> Einstellungen --> Erweitert --> Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar


    Grüße
    milupo

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Hallo,


    hast du vor kurzem neue Fonts auf deinem Rechner installiert? Ich hatte mal Probleme nach der Installation von Fonts der Helvetica-Gruppe auf meinem Windows PC. Nachdem ich diese wieder entfernt hatte, war wieder alles ok. Dass Helvetica-Schriften unter Windows manchmal Probleme bereiten, ist wohl nicht allzu ungewöhnlich. Helvetica wird auf deinem Mac sicher nicht die Ursache sein, aber vielleicht gibt es hier ja ein vergleichbares Problem?


    Grüße

    Firefox immer aktuell

  • Man könnte ja mit fontinfo (AMO) nachschauen, welche Schriftart vom OS vorgeschlagen und dann freundlich vom Fx benutzt wird.


    Danach kann man sich nur auf diese Schriftart stürzen und diese bereinigen.

  • Ich würde vor allen weiteren komplizierten Aktionen erstmal den Tipp von milupo ausprobieren (Hardwarebeschleunigung deaktivieren).

  • Also...
    Ich habe den Rat von milupo befolgt und der hat leider nicht helfen können...


    Ich habe auch mal mit dem Wert von gfx.font_rendering.cleartype_params.rendering_mode gespielt,
    hab also -1, 0, 1, 2, 3, 4 und 5 probiert doch leider hat auch das gar keine Änderung gebracht...


    bluemule
    Ja in der Tat!
    Ich habe wirklich vor einigen Tage Fonts installiert und es war auch eine Helvetica-Font-Family dabei...
    Es waren um genau zu sein 295 Fonts die ich installiert habe... :|
    Es geht hier gar nicht um Mac sondern um einen PC (:
    Auf meinem Mac ist alles super nur auf meinem PC sieht das so ugly aus...


    Muss ich jetzt echt alle 295 Fonts wieder entfernen?
    Was meint ihr dazu...?

  • Diese Installation könnte der Grund sein.. Alle müsstest du vermutlich nicht deinstallieren, das Problem könnte aber sein, bei so vielen neuen Fonts den Übeltäter zu finden. Aber da Helvetica ja schon das ein oder andere mal Probleme auf Windows-PCs gemacht hat, könntest du mit dessen (schrittweiser) Deinstallation anfangen. Vielleicht hat sich das Problem dann schnell wieder erledigt. Ansonsten müsstest du entweder eine neue Schrift nach der anderen wieder deinstallieren oder eben andersrum alle deinstallieren und dann wieder schrittweise welche draufspielen, damit du im Zweifel den Täter schneller eingrenzen kannst.


    Grüße


    Edit: Hier nochmal der Thread, als ich vor etwa einem Jahr ein ähnliches Problem hatte.

    Firefox immer aktuell