Beiträge von bc

    Zitat von UliBär


    Ok, dann schau mal bitte hier im Trunk nach. Dann siehst Du, was auf uns zukommt... :?


    Da sind sehr wohl *.msi Installer dabei...


    jo schoen, aepfel und birnen.. 1.0x und 1.1 ... ich denk mal das wir hier von 1.03 reden und da gibts afaik keine msi. was im sommer auf uns zukommt ist mir bis jetzt erstmal egal.


    bc

    platte an 2. rechner haengen und von fremden windoze aus loeschen? btw repkonsole=whstkonsole.
    ansonsten nach posix suchen -> "how to remove reserved filenames", damit sollte das dann klappen, ist mir auch schonmal vor langer zeit passiert.


    bc

    Zitat von SuiRIS


    Entweder einfach nur um zu erfahren, wie andere so ihren Firefox gestalten, welche Erweiterungen sie benutzen, welche Einstellungen sie gemacht haben,
    um den seinigen Firefox noch mehr zu verfeinern.


    kannste meins gleich so runterladen ... siehe sig -> batchsetup v2 :)


    bc

    schreib doch bitte mal ein paar mehr infos zu deinen einstellungen, system, internetzugang etc. hast du dir schon die moeglichen optimierungen bzw vorschlaege im forum durchgelesen (zb: hier) ?


    bei mir laedt die site nach ca 3s beim ersten aufruf, jeder weiter reload brauch ca 0.5-1s (hab aber nen squid proxy im router)


    bc

    hm, dazu ist mir aufgefallen seit der neuen begrenzung, dass wenn man auf ein bild mit link klickt in einem fenster der link laedt und in einem neuen nur das bild mit dem der link gestaltet ist angezeigt wird. ist das so gewollt? in andren phpbb foren mit genau der gleichen sig ist dies nicht der fall.


    bc

    nagut ...
    in der installer.exe gibts die xpi dateien "adt.xpi" und "talkback.xpi". diese einfach mit zip oeffnen um rauszufinden welche dateien in der zipversionen entfernt werden muessen.
    dann noch die datei installed-chrome.txt editieren und das hier:

    Code
    skin,install,url,jar:resource:/chrome/inspector.jar!/content/inspector/
    locale,install,url,jar:resource:/chrome/inspector.jar!/content/inspector/
    content,install,url,jar:resource:/chrome/inspector.jar!/content/inspector/
    skin,install,url,jar:resource:/chrome/inspector.jar!/skin/classic/inspector/
    locale,install,url,jar:resource:/chrome/inspector.jar!/locale/en-US/inspector/


    entfernen.


    damit ist talkback und dominsp raus.


    bc

    Zitat von Minotauros


    Kennst Du eine Seite, die beschreibt wie man da vorgehen muß?
    Ein Teil des Problems ist wohl, daß die erzeugten Programmordner von Zip und Installer nicht identisch sind (Bug).


    nein kenn ich nicht, ich habs selber probiert bis es passte, es scheint als ob nur die dateien chrome.rdf sowie installed-chrome.txt waehrend der install entstehen (bzw durch extensions geaendert werden). ansonsten kann man alle files in ein verzeichnis entpacken.


    bc

    wer unbedingt auf die zip version steht, der kann die auch selbst erzeugen, man sollte aber etwas mehr erfahrung haben, wie die xpi dateien aus dem installer.exe entpackt werden muessen. im prinzip macht mein installer_v2 genau das gleiche, aus einer installer.exe eine zip version generieren und die dann kopieren.
    aber die zips der nightlies sind ja immer noch verfuegbar und insofern... happy unzipping ^^


    bc

    naja, es gibt auch windows live-cds (stichwort PE) aber die sind sicher noch nicht so "marktreif" wie knoppix etc. aber es gibt sie, wenn auch schwer zu erstellen bzw zu finden und sicher nicht ohne weiteres im netz verteilbar. das funktionsprinzip ist dabei das gleiche.
    aber zum einstiegsvergleich win-linux(-mac?) muesst man schon wirklich zugeben, dass sich einiges in den letzten jahren getan hat. ich vergleich mal den stand vom jahr 2000 - also w2k (da xp fuer mich nichts wirklich innovatives gegenueber w2k hat) mit linux (redhat,debian,suse) zu heute. die automatische installfuehrung hat sich da doch sehr gesteigert find ich und klar, man sollte wissen bei welchem installationspunkt man was einstellt (also nich ausversehnen auf advanced paketmanager klicken und dann stundenlang versuchen paketabhaengigkeiten hinzubekommen*g*), aber trotzdem kann man da nicht mehr behaupten es geht nicht und sei zu kompliziert, nur weil da das "broetchen" nicht broetchen heisst sondern "semmel" (je nach distri mit eigenem dialekt zu ersetzen).
    ich find doch eher, dass viele leute sich mit linux versuchen, die nichtmal gescheit ne wininstall hinbekommen, wenn sie nicht bei ihrem laptop oder komplettrechner bei waere. es fehlt einfach das funktionsverstaendis. dummerweise sind es dann oft die gleichen leute die dann mekkern, wenn es nicht hier oder da geht... *brumm*
    was soll ich sagen, beides laesst sich recht gut installieren, ausser man will wirklich auf aeusserst exotischer hardware (auf nem toaster,fotoaparat?:) ) linux draufbringen.


    bc

    also meine installierte version incl 15extensions und 2 skins sowie einem profil belegt knapp 10mb. 7mb ist das minimum ohne ext/themes. drunter wirst du nicht kommen, kannst aber mal kmeleon versuchen, vielleicht ist der kleiner.


    hier noch meine cacheeinstellungen:


    dabei wird kein plattencache benutzt und 10k kb ramcache. die verzeichne cache* kannst du dann im profil loeschen.


    bc

    die dsl-router (also hardwarefischdosen) leiten die dns anfrage meist nur durch an die dns-server, die vom provider automatisch konfiguriert werden. die dsl einwahl ist ja nix anderes als eine netzwerkeinwahl (mal plump gesagt). deswegen kann man die gateway und dns adresse schon drin lassen. es gibt auch router (meist linux basiert) welche mit echten eigenen dns server daherkommen (da laeuft dann auf udp port 53 dieser dienst). diese holen aber auch nur die abfrage vom provider ab und speichern diese dann zwischen. eine abfrage von root-dns-servern ist eigentlich unueblich und wird in deutschland auch nicht viel sinn machen, da in europe nur 2/3? sind und die restlichen 20? grossteils in amerika und ein paar in asien sind.
    da die abfrage bei dem 2.dns server eine loesung zu bringen scheint, kommt vielleicht dein router nicht hinterher bei massiven/vielen dnsanfragen, wie es bei den vielen bildern ja da fall ist und deswegen muss dein xprechner diese aufgabe machen, der wohl mehr rechenleistung hat :)



    bc