Beiträge von Sebastien

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Na da freut sich ja mein Herz über so einen tollen Thread, den ich bis jetzt gänzlich verpetert habe.


    Ich bin voll und ganz der Indie-/Alternative-Mann, das aber in jeder Hinsicht. Rock, Elektro, Singer/Songwriter, Pop, Hiphop, Hardcore... Aber ab und zu auch mal schnöde Mainstream-Scheiße. :wink:
    Es gibt einfach viel zu viel gute Musik. Ich müsste sämtliche Musikabspielgeräte gleichzeitig laufen lassen, um alles in angemessener Zeit zu hören.


    Leider muss ich immer wieder feststellen, dass gerade die Anhänger der Metal-/Punk-Fraktion sehr engstirnig sind und jede Musik scheiße finden, die nicht gerade die ihrige ist.


    Dazu sagte einmal ein geschätzter Sänger:

    Zitat von <woltlab-metacode-marker data-name=

    Dirk von Lowtzow" data-link="">

    Es gibt zuviele Leute, die sehr stark auf handgemachten Rock beharren und alles andere, wie z.B. Hip Hop für beknackt halten. Das ist rassistisch und wir finden das bekloppt.

    Dann ändere mal den Eintrag "keyword.URL" in der about:config insofern, als du den Wert einfach löschst. Also Doppelklick und dann den erscheinenden Wert löschen. Jetzt - nach meiner Erfahrung - wird keine Suche mehr durchgeführt, sondern direkt das unter "browser.fixup.alternate.suffix" eingestellte Suffix angehängt.

    Zitat von HaMF

    Nein. Anglizismen sind leider nötig


    Zitat von <woltlab-metacode-marker data-name=

    Jil Sander" data-link="">

    "Ich habe vielleicht etwas Weltverbesserndes. Mein Leben ist eine giving-story. Ich habe verstanden, daß man contemporary sein muß, das future-Denken haben muß. Meine Idee war, die hand-tailored-Geschichte mit neuen Technologien zu verbinden. Und für den Erfolg war mein coordinated concept entscheidend, die Idee, daß man viele Teile einer collection miteinander combinen kann. Aber die audience hat das alles von Anfang an auch supported. Der problembewußte Mensch von heute kann diese Sachen, diese refined Qualitäten mit spirit eben auch appreciaten. Allerdings geht unser voice auch auf bestimmte Zielgruppen. Wer Ladyisches will, searcht nicht bei Jil Sander. Man muß Sinn haben für das effortless, das magic meines Stils."


    Sind sie echt nötig? :wink:

    Och Männers... :(
    Zuerst wollte jeder den Diskussionseröffner erschießen, jetzt langgediente Forumsmitglieder sich gegenseitig. Nur weil irgendwas im Wiki steht oder auch nicht, die liebe Erika Fuchs irgendwas irgendwie schreiben würde oder auch nicht, irgendwer im ICQ irgendwas anders schreiben würde als jemand anderes und so weiter.
    Das ist doch die gleiche Diskussion wie die, ob Anglizismen nötig oder überflüssig sind oder Windows oder Linux besser ist.
    Schlussendlich findet's jeder für sich selbst raus und arbeitet dann damit. Wären wir Maschinen, wäre eine bis ins letzte normierte Sprache nötig, aber als Mensch sollte man doch soviel Grips haben, dass man versteht, was gemeint ist, selbst wenn irgendwo ein "e" fehlt oder eins zuviel da steht.

    Hallo und willkommen im Forum.


    Gib mal in deiner Adressleiste about:config ein. Dann in das Suchfenster oben "browser.fixup.alternate.suffix". Ein Eintrag bleibt stehen. Den Wert kannst du jetzt in .de ändern.


    Aber eigentlich dürfte die URL-Vervollständigung nur funktionieren, wenn du statt Enter gleichzeitig Strg + Enter drückst. Wenn du nur ein Wort in die Adressleiste eingibst und dann Enter drückst, wird eine "Auf gut Glück!"-Suche bei Google durchgeführt.

    1.) Ich bin kein Film-Freak, kenn deswegen nur ausgewählte Filmchen.
    2.) Selbst Onkel Google wollte mir (dann natürlich außer Konkurrenz) nicht die Antwort geben. Und wenn ich da schon nix finde...