Webextension Alternativen gesucht

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Themes und Erweiterungen für den Firefox.
vertigo22
Junior-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: So, 01. Nov 2015 14:15

Webextension Alternativen gesucht

#1

Beitrag von vertigo22 Themen-Starter » Di, 17. Okt 2017 13:54

hallo,

wie der titel schon sagt, bin ich auf der suche nach webextension alternativen für diverse legacy addons, die mit firefox 57 nicht mehr funktionieren werden. ich habe mir bereits einige alternativen angeschaut, einen ersatz habe ich jedoch aus unterschiedlichen gründen für diese addons noch nicht gefunden (ich lege zb großen wert auf leichtgewichtige addons).

super start (speed dial, mit der möglichkeit auch ordner zu erstellen und einträge via drag & drop dorthin verschieben zu können)

cookie manager (definieren einer ausnahmeliste, die man auch exportieren/importieren kann. schnelles erlauben/entziehen von cookie-berechtigungen via click, da ich cookies dauerhaft deaktiviert habe)

maff (webseiten komplett als einzelne datei komprimiert speichern)

wäre klasse, wenn ihr ein paar vorschläge für mich habt.

vielen dank

Benutzeravatar
Msfreak
Senior-Mitglied
Beiträge: 1189
Registriert: Mo, 14. Aug 2017 16:33
Wohnort: Hamburg

Re: Webextension Alternativen gesucht

#2

Beitrag von Msfreak » Di, 17. Okt 2017 18:34

Zu "Super Start, bzw. Speed Dial" kann ich dir GroupSpeedDial empfehlen, zu den anderen kann ich nichts sagen.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... speeddial/

screenshot.1.jpeg
Zuletzt geändert von Msfreak am Mi, 18. Okt 2017 7:58, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Micha

Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

vertigo22
Junior-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: So, 01. Nov 2015 14:15

Re: Webextension Alternativen gesucht

#3

Beitrag von vertigo22 Themen-Starter » Di, 17. Okt 2017 19:27

danke für deine hilfe.

das addon habe ich erst gestern getestet. leider funktioniert es bei mir nicht. ich bekomme nur einen schwarzen tab (ist wohl ein bug, bin damit nicht allein). auf cloud sync funktionen (auch wenn optional) und die geforderten berechtigungen möchte ich auch eher verzichten.

Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 4846
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Webextension Alternativen gesucht

#4

Beitrag von milupo » Di, 17. Okt 2017 23:06

vertigo22 hat geschrieben:
Di, 17. Okt 2017 13:54
cookie manager (definieren einer ausnahmeliste, die man auch exportieren/importieren kann. schnelles erlauben/entziehen von cookie-berechtigungen via click, da ich cookies dauerhaft deaktiviert habe)
Hast du diese Erweiterung schon ausprobiert? Sie ist als mit Firefox 57 kompatibel gekennzeichnet.
maff (webseiten komplett als einzelne datei komprimiert speichern)
Es ist wohl noch unklar, ob Firefox 57 das Mozilla Archive Format unterstützen wird. Es gibt mehrere Bugtickets, aber es ist wohl noch nichts entschieden.

EDIT: Statt des MAFF-Addons kannst du Save Page WE verwenden, Näheres findest du unter

MAFF-Addon-Seite auf mozdev.org
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org, u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django und LibreOffice

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1573
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: Webextension Alternativen gesucht

#5

Beitrag von EffPeh » Di, 17. Okt 2017 23:43

vertigo22 hat geschrieben:
Di, 17. Okt 2017 19:27
das addon habe ich erst gestern getestet. leider funktioniert es bei mir nicht. ich bekomme nur einen schwarzen tab (ist wohl ein bug, bin damit nicht allein). auf cloud sync funktionen (auch wenn optional) und die geforderten berechtigungen möchte ich auch eher verzichten.
Welche FF-Version nutzt du denn?
Ich nutze FF 57.0b9 und bei mir läuft Group Speed Dial einwandfrei. Die Cloud Sync ist - wie du selbst schon festgestellt hast - optional und die Berechtigungen werden einfach benötigt, damit das Tool überhaupt arbeiten kann. Du wirst wohl kaum eine Extension finden, die diese (oder ähnliche - je nach Arbeitsweise/Leistungsumfang) Berechtigungen nicht braucht.
Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1014
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Webextension Alternativen gesucht

#6

Beitrag von miku23 » Mi, 18. Okt 2017 2:45

Die Berechtigungen sind aus meiner Sicht ein wenig schlecht gelöst von Mozilla da die meisten legitimen Erweiterungen mit den Berechtigungen fast alles machen können, meistens aber nur einen Bruchteil davon benötigen. In diesem Beispiel hört es sich schlimmer an als es in Wirklichkeit ist, glaub mir.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16934
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Webextension Alternativen gesucht

#7

Beitrag von AngelOfDarkness » Mi, 18. Okt 2017 5:16

Zu mal alte Legacy-Erweiterungen alle Berechtigungen haben konnten bzw. hatten. Man hat es nur nie mitbekommen, da keine so prominente Anzeige und Nachfrage stattgefunden hat seitens Firefox.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18418
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webextension Alternativen gesucht

#8

Beitrag von Sören Hentzschel » Mi, 18. Okt 2017 8:23

miku23 hat geschrieben:
Mi, 18. Okt 2017 2:45
Die Berechtigungen sind aus meiner Sicht ein wenig schlecht gelöst von Mozilla da die meisten legitimen Erweiterungen mit den Berechtigungen fast alles machen können, meistens aber nur einen Bruchteil davon benötigen.
Inwiefern ist das von Mozilla schlecht gelöst? Schlecht gelöst bedeutet zwangsläufig, dass es einen besseren Weg gibt. Wie sieht dieser bessere Weg aus? Das interessiert mich wirklich, da das ja nicht nur Mozilla mit Firefox und Google mit Chrome betrifft, sondern auch Apps auf Android. Das ist die exakt gleiche Problematik - aber immer noch besser als komplett ohne Berechtigungs-System.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

vertigo22
Junior-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: So, 01. Nov 2015 14:15

Re: Webextension Alternativen gesucht

#9

Beitrag von vertigo22 Themen-Starter » Mi, 18. Okt 2017 10:05

@milupo: danke für den tipp mit cookie manager, werde ich mir mal genauer anschauen.

ich hoffe auch, das maff doch noch weiterbestehten wird. habe nämlich viele seiten in diesem format gespeichert. die ohne maff zu öffnen wird sehr umständlich werden.

@effpeh: ich nutze ff 56 64bit. ev ändert sich das, wenn 57 draußen ist?

@angelofdarkness: was berechtigungen angeht, hast du in der tat recht. mit den webextensions ist das nun klarer. aber wie gesagt, ich bin auf der suche nach puristischen addons ohne viel firlefanz.

quick dial sieht interessant aus, aber einträge via drag & drop in ordner zu verschieben hat leider nicht funktioniert. verwendet das hier jemand?

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1573
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: Webextension Alternativen gesucht

#10

Beitrag von EffPeh » Mi, 18. Okt 2017 11:05

@vertigo22:
Also ich habe Group Speed Dial gerade mal testweise auf der Version 56 installiert. Es funktioniert dort ebenfalls.
Vielleicht liegt es aber tatsächlich an dem vom Autor erwähnten Bug. Aber in Version 57 sollte das ja bereinigt sein. :)
Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

Benutzeravatar
Msfreak
Senior-Mitglied
Beiträge: 1189
Registriert: Mo, 14. Aug 2017 16:33
Wohnort: Hamburg

Re: Webextension Alternativen gesucht

#11

Beitrag von Msfreak » Mi, 18. Okt 2017 18:14

EffPeh hat geschrieben:
Mi, 18. Okt 2017 11:05
@vertigo22:
Also ich habe Group Speed Dial gerade mal testweise auf der Version 56 installiert. Es funktioniert dort ebenfalls.
Vielleicht liegt es aber tatsächlich an dem vom Autor erwähnten Bug. Aber in Version 57 sollte das ja bereinigt sein. :)
... nein, funktioniert bei Firefox 56.* sowohl bei der 64bit- als auch bei der 32bit-Version.
Gruß Micha

Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1014
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Webextension Alternativen gesucht

#12

Beitrag von miku23 » Mi, 18. Okt 2017 22:01

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mi, 18. Okt 2017 8:23
Inwiefern ist das von Mozilla schlecht gelöst? Schlecht gelöst bedeutet zwangsläufig, dass es einen besseren Weg gibt. Wie sieht dieser bessere Weg aus? Das interessiert mich wirklich, da das ja nicht nur Mozilla mit Firefox und Google mit Chrome betrifft, sondern auch Apps auf Android. Das ist die exakt gleiche Problematik - aber immer noch besser als komplett ohne Berechtigungs-System.
Das eigentlich eine Notwendigkeit zur Änderung besteht kann man in diesem Thread an der Reaktion des Users auf die Berechtigungen eigentlich sehr gut erkennen. Nehmen wir mal an er stört sich daran dass die Erweiterung Auf Ihre Daten für alle Websites zugreifen und Auf Browsertabs zugreifen kann. Diese Berechtigungen klingen auch wirklich ein wenig beängstigend, kann es doch so interpretiert werden dass die Erweiterung die ganzen Gewohnheiten des User lesen und die Kontrolle über die aktuellen Tabs übernehmen kann.
Meiner Vermutung nach, braucht die Erweiterungen die erste Berechtigung wohl um die beliebtesten Seiten herauszufinden und ihre Vorschaubilder zu laden. Die Zweite wohl um die Aktion Add this page to dial im Kontextmenü benutzen zu können.

Mein Vorschlag um das zu entschärfen wären drei Sachen:
1) Der Autor sollte auf AMO und bei der Installation in Firefox die Möglichkeit haben eine Erklärung abzugeben weshalb diese Berechtigungen gebraucht werden (analog iOS für einige Berechtigungen)
2) Alle Berechtigungen sollten (analog AOSP Android wenn ich mich recht erinnere) jederzeit vom User kontrolliert und auch abgelehnt werden können (auch essentielle Berechtigungen). Die Erweiterungen muss darauf dann korrekt reagieren können.
3) Mozilla sollte die Berechtigungen weiter herunterbrechen und so dem User feiner die Möglichkeit geben auf was die Berechtigungen zugreifen kann.
Zuletzt geändert von miku23 am Mi, 18. Okt 2017 23:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16934
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Webextension Alternativen gesucht

#13

Beitrag von AngelOfDarkness » Mi, 18. Okt 2017 22:15

Zu 1

Kann der Autor doch.... Einfach im Text zu seiner Erweiterung diese Erklärung mit rein nehmen.

Zu 2

Auch dies ging bei Android nicht von Anfang an.. Also bis mindestens 4.4.2 ging dies nicht... Ich habe 5 und 6 übersprungen ;)
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

miku23
Senior-Mitglied
Beiträge: 1014
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Webextension Alternativen gesucht

#14

Beitrag von miku23 » Mi, 18. Okt 2017 23:11

1) Die Erklärung wird aber nicht neben der Berechtigung selbst dargestellt, wie z.B. hier.

2) Ich hatte das System nie in Aktion gesehen da 4.4.x mein letztes Android war :) Ich kann mich aber einfach an eine News erinnern welche hier von Google erklärt wird.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18418
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webextension Alternativen gesucht

#15

Beitrag von Sören Hentzschel » Do, 19. Okt 2017 9:19

Dein Vorschlag zu 1) skaliert nicht. Viele Erweiterungen benötigen mehr als eine Berechtigung. Die Beschreibung der Erweiterung ist daher der passende Ort dafür, wie von AngelOfDarkness erklärt. Ein Beispiel dafür ist meine Erweiterung New Tab Override. Dazu kann man den Entwickler der Erweiterung nicht zwingen, aber nur der ist in der Lage, das zu formulieren. Das kann man nicht automatisch erfassen. Und da kommen wir direkt zum nächsten Problem: den Erweiterungs-Entwicklern Kontrolle über Texte eines Sicherheits-Dialogs zu geben, ist eine ganz schlechte Idee und daher ganz sicher für Mozilla keine Option. Auf genau solche Dinge legt Mozilla ganz großen Wert und das ist für Mozilla nicht verhandelbar.

Zu Punkt 2), eine Übersicht über verwendete Berechtigungen im Add-on Manager ist meines Wissens geplant (wie bei Chrome), aber die grundsätzliche und wichtige Architektur ist bereits vorhanden: es gibt obligatorische und optionale Berechtigungen für WebExtensions und das ist auf Android nicht anders: wenn du eine obligatorische Berechtigung verweigerst, funktioniert die App nicht mehr. Und das ist bei WebExtensions genauso: du kannst die Berechtigungen nicht verweigern, welche zwingend sind, weil sie eben, nun, zwingend sind. Willst du diese Berechtigungen nicht erteilen, muss man die Erweiterung deaktivieren. Optionale Berechtigungen hingegen kann man zur Laufzeit entziehen, meine Erweiterung New Tab Override dient auch hier als Beispiel, welches gleich zwei optionale Berechtigungen implementiert.

Punkt 3) skaliert weder für Mozilla noch für Erweiterungs-Entwickler, bricht außerdem sämtliche Kompatibilität mit anderen Browsern wie Chrome, Opera und Edge und ebenso dem kommenden Browser Extension W3C-Standard.

Ja, das wird ein W3C-Standard, ganz genauso wie Standards für Webseiten:
https://browserext.github.io/browserext/

(Ein Beweis mehr dafür, dass Mozilla damit auf das richtige Pferd gesetzt hat)

Außerdem löst es auch kein Problem ohne ein neues Problem entstehen zu lassen, wenn eine Erweiterung dann 20 statt fünf Berechtigungen anfragt - dann sind es wieder so viele Berechtigungen, dass der Nutzer nicht wirklich mehr Klarheit hat.

Gerade Google arbeitet in diesem Bereich mit Android und Chrome schon seit so vielen Jahren. Ich denke, sie hätten längst eine bessere Lösung implementiert, wenn es denn besser ginge. Und besser schließt ein, keine anderen Probleme dafür einzuführen. Das ist ein sehr komplexes Thema.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste