Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher  [GELÖST]

Hier geht es um Betas, Nightlies und alle anderen nicht offiziellen Releases.
HeinzDo
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: So, 23. Okt 2011 11:23
Wohnort: Dortmund

Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#1

Beitrag von HeinzDo Themen-Starter » So, 12. Nov 2017 7:00

Hi.

Mir ist aufgefallen das der Firefox 57 hier unglaublich viel Arbeitsspeicher belegt.
Bei nur einem 1 Tab offen nie unter 600-700 MB, teilweise sogar über 1 GB!
Ich habe das mit Chrome verglichen. Dort sind die gleichen Erweiterungen installiert wie im Firefox.
Der belegt aber nur 300-400 MB RAM.

Ist das bei euch auch so?

Gruß
Heinz
Firefox 60.0 ID:20180215103933

Benutzeravatar
camel-joe
Senior-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: Mi, 23. Mär 2005 11:34

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#2

Beitrag von camel-joe » So, 12. Nov 2017 8:39

Hallo,

ja, bei mir auch, aber das Thema wurde im Forum schon durchgekaut, auch wurden Erklärungen zu Chrome abgegeben.
8) Gruß camel-joe

Festes Profil: ESR 52.x
Portable: ESR 52.x / Nightly 59.x

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 15936
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#3

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 12. Nov 2017 9:35

@camel-joe

Dann benenne auch den Thread per Link. So ist es ansonsten Null Hilfe.




@HeinzDo

hast du denn auch im Prozessmanager alle Prozesse von Chrome addiert? Sprich auch die Hintergrundprozesse und Nebenprozesse? Wenn ich dies bei mir so mache, dann komme ich immer auf recht ähnliche Werte, bis hin dass der Firefox etwas weniger nutzt als Chrome. Ebenfalls kommt es auch immer auf die verwendeten Erweiterungen an. Gerade solche wie uBlock Origin, Adblock Plus oder andere Werbe- und Scriptblocker benutzen viel Speicherressourcen. Aber auch mächtige Internetseiten wie Facebook oder eBay, Amazon etc.. Des Weiteren ist Speicher ja dazu da genutzt zu werden und diesem Umstand nutzt nun einmal Firefox auch aus, wenn möglich. Ebenso wie Firefox auch gerne Hardware nutzt, die auch neue Treiber hat. Gerade was Grafik angeht nutzt Firefox rege auch den Speicher der Grafikkarte, insofern dies möglich ist. Ist dies nicht möglich, wird eben der normale RAM mit benutzt und auch die eigentliche CPU belastet. Wenn dir trotzdem daran was spanisch vorkommt, dann probiere und Vergleiche es mal mit einem neuen Profil für den Firefox : https://support.mozilla.org/de/kb/firef ... d-loeschen

Schau auch mal hier in diesen Thread rein : viewtopic.php?t=121349
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
camel-joe
Senior-Mitglied
Beiträge: 3242
Registriert: Mi, 23. Mär 2005 11:34

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#4

Beitrag von camel-joe » So, 12. Nov 2017 10:08

AngelOfDarkness hat geschrieben:
So, 12. Nov 2017 9:35
Dann benenne auch den Thread per Link. So ist es ansonsten Null Hilfe.
Es gibt nicht nur "den" Thread, es gibt dazu einige Threads, aber warum immer das Gleiche verlinken oder schreiben?
Für was gibt es denn die Suche? :-??
8) Gruß camel-joe

Festes Profil: ESR 52.x
Portable: ESR 52.x / Nightly 59.x

HeinzDo
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: So, 23. Okt 2011 11:23
Wohnort: Dortmund

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#5

Beitrag von HeinzDo Themen-Starter » So, 12. Nov 2017 10:08

@AngelOfDarkness
Ja, habe ich.
Die Erweiterungen sind in beiden Browsern die gleichen.
Und ein neues Profil habe ich auch schon probiert.
Der Chrome nutzt hier im Schnitt ca. 200MB weniger Ram als der Firefox.
Auf einigen Seiten ist der Unterschied allerdings auch bei 400 MB und mehr.
Ganz schlimm wird es beim Firefox wenn ich mehr als 1 Tab auf habe.
Firefox 60.0 ID:20180215103933

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 15936
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#6

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 12. Nov 2017 11:08

Dann liefere doch mal Beispiele und welche Erweiterungen sind gemeint?

Gebe uns mal bitte Infos zu deinem Firefox und deiner verwendeten Sicherheitssoftware.

--> Hilfe --> Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage kopieren und hier mittels der Code-Klammern </> (im vollständigen Editor) posten. (siehe dazu)


Wie viel Arbeitsspeicher hat dein PC und ist die Auslagerungsdatei aktiv und vom Betriebssystem selbst verwaltet?
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#7

Beitrag von hhmmppff » Mi, 15. Nov 2017 19:06

Ich bin wirklich enttäuscht.
Ich habe einen Laptop mit 8GB Ram auf dem ich arbeite, auf dem verschiedene andere Programme laufen und auf dem ich, solange ich FF 56 hatte, praktisch nie von Windows die Warnung bekam: "Achtung zu wenig Arbeitsplatz, bitte schließen Sie ...". Seit ich heute morgen auf die so hochgelobte Version 57 "Quantum" hört diese Warnung praktisch nicht mehr auf!!

Und das obwohl die Werbung u.a. auf https://www.mozilla.org/de/firefox/ lautet:
30 % weniger Speicher als Chrome
Weniger Speicherverbrauch heißt auch mehr Luft für Deinen Rechner. Deine anderen Programme werden es Dir danken.
Was interessiert mich Chrome oder ein anderer Browser? Und der letzte Satz versucht dem user ein X für ein U vorzumachen!

Tatsächlich verschlingt FF 57 jetzt 1,7 GB - Verzeihung, wenn ich deutlich werde, aber was bildet Ihr Euch ein? Das sind 22% des RAM für nur EIN Programm, das nur ein Hilfsmittel für meine Arbeit ist!?! Ich brauch halt mehr als einen TAB!
p1.PNG
p1.PNG (3.58 KiB) 3880 mal betrachtet
Und kommt mir nicht, ich soll FF mit neuem Profil starten. Was nützt mit der Browser mit nur einem Tab. Das ist doch so wie ein Schreibtisch, auf dem nur ein Blatt Papier Platz hat!

Ich habe mich schon umgeschaut, ich kann die RAM in meinem Laptop nicht erweitern!

Auch ein "..ja, bei mir auch, aber das Thema wurde im Forum schon durchgekaut,.." ist nicht hilfreich, weil das das Problem überhaupt nicht löst, sondern eher totschlagen will!
Und wenn ich nach einem anderen Thread suche, finde ich nicht viel, weil unter Arbeitsspeicher entweder dieser Thread oder die Ausstattung anderer PC (12BG Arbeitsspeicher) kommt.

Es wäre schön, wenn die Version 58 eine Wahlmöglichkeit bietet für einen maximalen Ramverbaruch oder so!!
Ein Lösung des Problems halt keine Ignoranz bis dahin gehe ich zurück zu 56!

Wenn ich das Installation File für 56.0.2 32 Bit lade und starte wird das die Version 57 vom PC löschen - oder gibt es einen anderen Weg?

HeinzDo
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: So, 23. Okt 2011 11:23
Wohnort: Dortmund

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#8

Beitrag von HeinzDo Themen-Starter » Mi, 15. Nov 2017 19:37

Ich habe nun ein paar Tage den FF57 ausprobiert.
Und immer wieder mit Chrome verglichen.
Chrome ist im Schnitt ca. 20% schneller und nutzt deutlich weniger Arbeitsspeicher.
In beiden Browsern sind 2 Erweiterungen aktiviert: Norton Security Toolbar (bzw. Norton Safe beim Firefox) und Norton Identy Safe.
Wenn ich auf diese Seite z.B. gehe nutzt der Firefox gerade 689,3MB RAM.
Chrome nutzt aber auf dieser Seite nur 176,8MB RAM.
Das gleiche Bild auf anderen Seiten.
Sorry, aber die ganzen Versprechungen zum Firefox 57..ich kann das hier auf dem Rechner nicht nachvollziehen.
Firefox 60.0 ID:20180215103933

HeinzDo
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: So, 23. Okt 2011 11:23
Wohnort: Dortmund

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#9

Beitrag von HeinzDo Themen-Starter » Mi, 15. Nov 2017 20:01

https://imgur.com/a/xa3sp
Da bin ich mit beiden Browsern auf Facebook.

Speedtest Firefox 57: https://screenshots.firefox.com/XQBTbvr ... .github.io
Speedtest Chrome 62: https://imgur.com/a/EBoXo
Firefox 60.0 ID:20180215103933

Benutzeravatar
TmoWizard
Senior-Mitglied
Beiträge: 992
Registriert: Di, 19. Feb 2013 0:12
Wohnort: TmoWizard's Castle ;-)
Kontaktdaten:

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#10

Beitrag von TmoWizard » Mi, 15. Nov 2017 20:18

HeinzDo hat geschrieben:
Mi, 15. Nov 2017 19:37
Chrome ist im Schnitt ca. 20% schneller und nutzt deutlich weniger Arbeitsspeicher.

...

Wenn ich auf diese Seite z.B. gehe nutzt der Firefox gerade 689,3MB RAM.
Chrome nutzt aber auf dieser Seite nur 176,8MB RAM.
Beide Aussagen glaube ich dir nicht! Chrome/Chromium ist außer auf Seiten von Google oder eben entsprechend dafür optimierten Seiten hier auf meinem Rechner deutlich lahmer wie mein SeaMonkey und benötigt bereits mit einem einzigen Tab beinahe soviel RAM wie die Suite mit 4 geöffneten Tabs, wobei ich bei SeaMonkey auch noch ChatZilla mit 6 Tabs offen habe und natürlich auch den integrierten Mail-Client. Ganz zu schweigen von meinen derzeit installierten 68 Add-ons!

Beim RAM-Verbrauch von Chrome scheinst Du ganz offensichtlich nicht alle Prozesse dieses Browser gezählt zu haben, dagegen ist nämlich selbst der alte Firefox sparsam.

HeinzDo
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: So, 23. Okt 2011 11:23
Wohnort: Dortmund

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#11

Beitrag von HeinzDo Themen-Starter » Mi, 15. Nov 2017 20:27

Also hier ergibt sich ein total anderes Bild.
War gerade mit beiden Browsern auf stern.de.
Der Firefox verschlingt dort fast 780 MB RAM, chrome gerade mal 465MB RAM. Da sind alle Chrome-Prozesse drin.
Und es ist jeweils nur 1 Tab offen.
Was die Geschwindigkeit angeht: da nutze ich mozilla's Speedometer.
Das Ergebnis ist eindeutig!
Chrome ist deutlich flotter.
Und was ist mittlerweile auch schon einigen Seiten aufgefallen, die diese Test selbst durchgeführt haben.
Firefox 60.0 ID:20180215103933

miku23
Moderator
Beiträge: 827
Registriert: Mi, 27. Mai 2015 14:22

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#12

Beitrag von miku23 » Mi, 15. Nov 2017 20:49

Offenbar vermischen sich hier die Probleme mehrerer User, vielleicht wären einzelne Threads hier hilfreicher...
Wie auch immer, kann @HeinzDo bitte folgendes durchführen und dann den Report hier anhängen?
https://developer.mozilla.org/en-US/doc ... ry_reports
(am besten im neuen Profil)

Und für @hhmmppff die Frage; bitte neues Profil erstellen, welche Erweiterungen sind installiert, wie viele Tabs sind geöffnet?

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#13

Beitrag von hhmmppff » Mi, 15. Nov 2017 21:23

40 Tabs und die AddOns:
c4c, CopyPlainText, Ghostery, GoogleTranslator, Popup Blocker, UBlock Origin, UMatrix
2 libs (Deutsch und Englisch)

Trotzdem, dringend, wie komme ich am einfachsten wieder zu FF 56.0.2 32 Bit?

Xanaron
Junior-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 15. Nov 2017 22:10

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#14

Beitrag von Xanaron » Mi, 15. Nov 2017 22:28

hhmmppff hat geschrieben:
Mi, 15. Nov 2017 21:23

Trotzdem, dringend, wie komme ich am einfachsten wieder zu FF 56.0.2 32 Bit?
Da ich schon seit langem (jedes FF Update) Probleme mit meinem Fingerprintleser habe, wurde jedesmal eine Vorgängerversion herunter geladen und als Reserve für diesen Fall gespeichert. Dann neue Versionn nach dem automatischen installieren halt wieder löschen und die Reserveversion (also meist einfach der Vorgänger) wieder geladen. Thats it's....
Hat hier auch funktioniert. Mein Fingerprint Addon (HP Simple Pass) funktioniert bei der 64bit Version schon lange nicht, damit bleibt nur 31bit. Nun scheint aber seit FF 57 alles im Eimer. Ich muss wohl einen anderen Browser benutzen oder eine andere SW für meinen eingebauten Printleser suchen. Schei....

Benutzeravatar
insane09
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: Mi, 18. Jul 2012 15:16

Re: Firefox 57 braucht zu viel Arbeitsspeicher

#15

Beitrag von insane09 » Do, 16. Nov 2017 0:07

Ich kann bestätigen, dass Firefox auch bei mir ziemlich viel RAM Speicher belegt. Lediglich 2-3 Tabs auf, und der Speicher liegt bei 600-700MB.
Klar, schnell ist FF57 ohne Frage. Wo die nie neue Version allerdings weniger RAM belegt ist mir schleierhaft. Aktuell ist es mehr als vor V. 57.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste