Webseiten mit 404 Fehler finden

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Themes und Erweiterungen für den Firefox.
Benutzeravatar
milupo
Senior-Mitglied
Beiträge: 4681
Registriert: Fr, 27. Okt 2006 22:25

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#301

Beitrag von milupo » Sa, 24. Feb 2018 20:22

Ich glaube, ihr beide müsstet wirklich dringend mal Bookmarks Organizer durchlaufen lassen. :-D
Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org, u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django und LibreOffice

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#302

Beitrag von Zitronella » Sa, 24. Feb 2018 20:29

:mrgreen: aber erst wenn nix mehr abstürzt :lol:
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#303

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 24. Feb 2018 20:47

Danke für's Testen, Zitronella! Fehler ist an Mozilla gemeldet…

@milupo: Würde in meinem Fall nichts bringen, da ich mir zu jeder Firefox-Version alle Bugzilla-Tickets von relevanten Änderungen als Lesezeichen speicher. Das heißt, es werden bei mir beinahe täglich mehr Lesezeichen. ;)


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#304

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 10:48

Die wichtigste Änderung wird zwar fehlen, aber ich habe nun eine weitere Vorab-Version ohne diese Änderung erstellt, welche einige andere Änderungen beinhaltet. Es würde mich freuen, wenn ein paar Nutzer testen könnten, ob noch alles wie gewohnt funktioniert:

https://send.firefox.com/download/a2489 ... QTrBFDAjhA

Die Anzahl der Downloads ist auf 20 limitiert, so viele werden eh nicht testen. ;)

Die Version ist nicht signiert, kann also nicht in Firefox Stable eingesetzt werden. Die Anzahl der Lesezeichen ist dieses Mal egal, mich interessiert von jedem, ob noch alles funktioniert oder ob es Probleme gibt.

Die Änderungen sind bislang nur auf Englisch zusammengefasst, falls es jemanden interessiert, was gegenüber Version 1.3.0 anders ist:

https://github.com/cadeyrn/bookmarks-or ... ANGELOG.md

Danke!


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#305

Beitrag von Zitronella » So, 25. Feb 2018 12:05

Ich probiere die Erweiterung gerade aus in meinem Arbeitsprofil via about:debugging und ließ auf Fehler überprüfen. Sollte doch kein Problem sein, oder? ich weiß dass sie nach Schließen des Browsers wieder weg ist. Die damit gemachten Änderungen bleiben jedoch erhalten.

Da fiel mir gerade was auf:
Ein Lesezeichen ist: https://f-droid.org/repository/browse/? ... ndroid.gms Es wird als Korrektur https://f-droid.org/packages/ vorgeschlagen. Jedoch wenn ich das Lesezeichen anklicke werde ich eigentlich nach https://f-droid.org/packages/#q=UnifiedNlp weiter geleitet. Es fehlt also der Teil "#q=UnifiedNlp " in der URL. Ist das ein Bug?
Bookmarks-Organizer-01.png
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#306

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 12:14

Danke für's Testen!

Das ist kein Fehler, weil der Redirect tatsächlich nur nach https://f-droid.org/packages/ erfolgt:
Bildschirmfoto 2018-02-25 um 12.12.14.png
Wo auch immer dann das #q=UnifiedNlp herkommt, es ist nicht Teil der Weiterleitung, die der Bookmarks Organizer erkennen kann. Aber zumindest sorgt dies bei Korrektur auch für keine weitere Warnung, d.h. wenn die Weiterleitung korrigiert wird und man dann erneut prüft, taucht die Seite nicht auf und wenn man das Lesezeichen nach der Korrektur aufruft, spart man in jedem Fall die Zeit einer Weiterleitung. ;)


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#307

Beitrag von Zitronella » So, 25. Feb 2018 12:45

ok, dann ist das halt so
da ich gerade am Aussortieren/Korrigieren mit der Erweiterung bin, kommt nun ein Feature Vorschlag:

Es sind bei mir x Korrekturen u.a. von http zu https, die klicke ich nun alle einzeln an, was viel Arbeit ist. Aber auf "Alle Weiterleitungen korrigieren" möchte ich auch nicht klicken, sonst geht mir sowas wie im obigen Post flöten.
Daher mein Vorschlag:
So ein Kästchen vor jedes Lesezeichen, was man anklicken kann und den Haken rein setzten kann, bzw. auch eine übergeordnetes Kästchen mit denen man "Alle auswählen" wählt und dann den Haken bei den einzelnen entfernen kann und dann einen Button für "Ausgewählte Weiterleitungen korrigieren"

Weißt du wie ich meine? also so etwas in der Art https://wiki.litixsoft.de/download/atta ... delete.png
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#308

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 13:20

Das ist auf jeden Fall geplant, auch wenn ich noch nicht weiß, wann ich dafür Zeit haben werde, weil das einen größeren Umbau des UI-Parts bedeutet.

Die verlinkte Seite hat übrigens ein ganz anderes Problem, nämlich ein Zertifikat, welches ab Firefox 60 und Chrome 66 nicht mehr unterstützt wird. :) Sind mir jetzt schon ein paar Seiten untergekommen. Ich verstehe nicht, wieso sich manche Webseiten-Betreiber so viel Zeit lassen, das "Symantec-Problem" ist schon seit Monaten bekannt und betrifft bereits reale Nutzer…


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#309

Beitrag von Zitronella » So, 25. Feb 2018 13:28

Sören Hentzschel hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:20
Das ist auf jeden Fall geplant...
ahh sehr schön :klasse:
Sören Hentzschel hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:20
Die verlinkte Seite hat übrigens ein ganz anderes Problem...
Welche Seite jetzt genau? https://wiki.litixsoft.de oder https://f-droid.org ?
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#310

Beitrag von Zitronella » So, 25. Feb 2018 13:32

Ach und noch ein Feature Vorschlag. Ja wenn ich schon mal dabei bin dann sprudeln die Ideen :D
Und zwar. Die Möglichkeit bestimmte Lesezeichen von der Prüfung auszuschließen
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#311

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 13:43

litixsoft.de funktioniert weder in Firefox Nightly noch in Chrome Canary wegen des Zertifikats. Alle Zertifikate von Symantec und den zu Symantec gehörenden Thawte, VeriSign, Equifax, GeoTrust sowie RapidSSL, die vor dem 01.06.2016 ausgestellt worden sind, sind ab Firefox 60 und Chrome 66 ungültig.

Eine Blacklist will ich auch in jedem Fall implementieren - wenn es die Zeit mal zulässt. ;)


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 8852
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#312

Beitrag von Zitronella » So, 25. Feb 2018 13:56

Sören Hentzschel hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:43
Eine Blacklist will ich auch in jedem Fall implementieren
cool :klasse:
Übrigens was mir noch auffällt, auch wenn das nicht weiter tragisch ist wolle ich es erwähnt haben. Die Prüfung läuft erst recht flott durch, aber bei den letzten 3-5 Lesezeichen verweilt sie dann sehr lange bis es fertig ist. Im letzten Durchlauf waren es die letzten 15-25 Lesezeichen
Bookmarks-Organizer-02.png
Bookmarks-Organizer-02.png (1.64 KiB) 269 mal betrachtet
EDIT: dieses Lesezeichen https://www.amazon.de/gp/mas/get/android findet deine Erweiterung immer und markiert es rot (Fehler) obwohl das Lesezeichen problemlos unverändert aufgerufen werden kann.

EDIT2: bei diesem Lesezeichen https://sellercentral.amazon.de/forums/ ... 7&tstart=0 wird in der Erweiterung ein Fehler generiert, obwohl man sonst eigentlich auf https://sellercentral.amazon.de/forums/ ... rei/105092 umgeleitet wird.

EDIT3: Vorschlag: Lesezeichen, die keinen Namen im Lesezeichen haben sollten vielleicht speziell gekennzeichnet werden (andere Farbe) und nicht generell als Fehler gekennzeichnet werden. Ich habe absichtlich einige Lesezeichen ohne Namen, da mir das Favicon genügt.

EDIT4: stelle gerade fest, dass fast all meine Amazon Link Lesezeichen als Fehler deklariert werden, obwohl eigentlich alle aufgerufen werden können. :-?? Das müsstest du wirklich mal prüfen, Sören. Ich kann dir bei Bedarf gerne ein paar Lesezeichen nennen.
Zuletzt geändert von Zitronella am So, 25. Feb 2018 14:41, insgesamt 2-mal geändert.
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 51674
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#313

Beitrag von Boersenfeger » So, 25. Feb 2018 14:14

Test von 903 Lesezeichen mit Version 2.0 im Nightly:
Folgende Seiten werden als Fehlerhaft bezeichnet:

http://colrd.com/studio/?lang=deu
https://www.verkehrsinfo-braunschweig.d ... m.php?f=14 (hier möglicherweise wegen dem Eingangscheck, der manuell zu erledigen ist)
https://smile.amazon.de/
Stand 14.8.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:61.0) 20100101 Firefox/61.0.2
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20180809 Firefox/62.0b16
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20180814 Firefox/63.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#314

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 16:45

Zitronella hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:56
Übrigens was mir noch auffällt, auch wenn das nicht weiter tragisch ist wolle ich es erwähnt haben. Die Prüfung läuft erst recht flott durch, aber bei den letzten 3-5 Lesezeichen verweilt sie dann sehr lange bis es fertig ist. Im letzten Durchlauf waren es die letzten 15-25 Lesezeichen
Bookmarks-Organizer-02.png
Eine Sache ist, dass wenn Firefox versucht, einen Server zu erreichen, und der nicht antwortet, dann versucht es Firefox extrem lange, ohne abzubrechen. Das geht so weit, dass die Erweiterung für manche Nutzer gar nicht erst zu einem Ende kommt, was der Grund ist, wieso ich auch immer wieder 1-Sterne-Bewertungen erhalten. Das andere ist, dass wenn Firefox hunderte, wenn nicht tausende Lesezeichen praktisch gleichzeitig überprüfen soll, Firefox, der Internet-Verbindung oder was auch immer irgendwann auch die Puste ausgeht und alles ein wenig länger dauert.

Das ist theoretisch seit Firefox 57 lösbar, weil es seit Firefox 57 die technische Möglichkeit gibt, ein fetch()-Request abzubrechen, vorher ging das nicht. Praktisch ist dieser neue Code genau der, der Firefox zum Absturz bringt, weswegen ich die Verbesserung zurückhalten muss.

Ich habe heute extra nochmal jemanden aus Mozillas DOM-Team angepingt, der mir geantwortet hat, dass er sich das am Montag vielleicht ansehen kann:

https://twitter.com/wanderview/status/9 ... 0967967745

Eine Lösung des Problems wird es nicht innerhalb eines Tages geben. Selbst wenn Mozilla die Ursache findet, behebt und im allerbsten Fall sogar einen sogenannten Beta-Uplift durchführen würde, könnte ich das frühestens nach Veröffentlichung von Firefox 59 ausliefern. Das ist bereits der beste Fall. Ein Update für Firefox 58 wird dafür ganz sicher nicht mehr kommen und selbst wenn es einen Bugfix gibt, sehe ich nicht, dass das genug Menschen betrifft, dass es das noch in Firefox 59 schafft.

Aber wir werden sehen. Für mich ist momentan nur wichtig, dass die Ursache und auch eine Lösung schnell gefunden wird, auch wenn die Lösung vielleicht erst mit Firefox 60 kommt.
Zitronella hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:56
EDIT: dieses Lesezeichen https://www.amazon.de/gp/mas/get/android findet deine Erweiterung immer und markiert es rot (Fehler) obwohl das Lesezeichen problemlos unverändert aufgerufen werden kann.
Bei mir nicht. Kannst du mal in die Einstellungen des Add-ons gehen (über den Add-on Manager), die Debug-Ausgabe aktivieren und die Prüfung nochmal durchführen? Dann hast du am Ende des Ergebnisses zusätzliche Informationen. Wäre toll, wenn du mir daraus den entsprechenden Part kopieren könntest. Das sieht zum Beispiel so aus:

Code: Alles auswählen

{
    "bookmark": {
      "id": "X0NIgCggzW0o",
      "parentId": "unfiled_____",
      "title": "test3",
      "url": "http://colrd.com/studio/?lang=deu",
      "status": 404
    },
    "method": "HEAD",
    "cause": "server-response",
    "response": {
      "url": "http://colrd.com/studio/?lang=deu",
      "redirected": false,
      "status": 404
    }
  }
Bitte beide Ergebnisse. Du siehst an dem Beispiel nämlich die Zeile "method": "HEAD", es muss dann noch einen zweiten Test mit "method": "GET" geben. Wahrscheinlich ist das Ergebnis ansonsten eh gleich, es kann aber durchaus auch sein, dass es einen anderen Grund gibt, deswegen bitte beides.

Ich hoffe, das funktioniert und zwingt Firefox nicht in die Knie. Die Debug-Ausgabe habe ich nie mit einer vierstelligen Lesezeichen-Zahl getestet.

Gleiches für die anderen Amazon-Links, wenn diese Fehler und nicht nur Weiterleitungen generieren.
Zitronella hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 13:56
EDIT3: Vorschlag: Lesezeichen, die keinen Namen im Lesezeichen haben sollten vielleicht speziell gekennzeichnet werden (andere Farbe) und nicht generell als Fehler gekennzeichnet werden. Ich habe absichtlich einige Lesezeichen ohne Namen, da mir das Favicon genügt.
Bei der Überprüfung auf Fehler wird der Titel überhaupt nicht überprüft. Also wenn ein Fehler angezeigt wird, dann wegen der URL. Für fehlerhafte Namen gibt es eine eigene Überprüfung, welche auch nur das testet.


Relaunch Q3|2018 ;)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 17959
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Webseiten mit 404 Fehler finden

#315

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 25. Feb 2018 16:48

Boersenfeger hat geschrieben:
So, 25. Feb 2018 14:14
Test von 903 Lesezeichen mit Version 2.0 im Nightly:
Folgende Seiten werden als Fehlerhaft bezeichnet:

http://colrd.com/studio/?lang=deu
https://www.verkehrsinfo-braunschweig.d ... m.php?f=14 (hier möglicherweise wegen dem Eingangscheck, der manuell zu erledigen ist)
https://smile.amazon.de/
Der Amazon-Link ist kein Problem bei mir (nur eine Warnung, da Weiterleitung). Was die anderen beiden Seiten betrifft, das sind 404-Seiten, die Erkennung als Fehler ist also technisch korrekt. Da bräuchte es dann halt das Feature, um Lesezeichen für weitere Prüfungen vom Test auszuschließen, das ist aber noch nicht implementiert.

Wenn du http://colrd.com/studio/?lang=deu mal aufrufst, siehst du übrigens, dass da sogar im Seitentitel steht, dass es eine 404-Seite ist, das Lesezeichen ist also wirklich ungültig. ;)


Relaunch Q3|2018 ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast