Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Firefox oder Firefox Klar für Googles Betriebssystem Android.
CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#1

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » So, 18. Nov 2018 15:26

Hallo,

gibt es einen Weg, in Firefox Android die Titelleiste einzublenden? Ziel: Ich möchte mit Datei > öffnen eine auf der SD-Karte des Gerätes gespeicherte HTML-Datei öffnen / als Startseite bzw. Lesezeichen ablegen.

Beim Anklicken dieser Datei im Dateimanager wird nur Chrome oder HTML-Viewer angeboten..

Danke, Michael

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17106
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#2

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 18. Nov 2018 15:39

Eine solche Titel mit einem Menü wie bei einem Desktop Firefox gibt es unter Android Firefox nicht.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#3

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » So, 18. Nov 2018 16:04

Danke.

Hat noch jemand eine Idee, wie ich die Datei mit Firefox öffnen kann?

CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#4

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » So, 18. Nov 2018 21:27

Irgendwie bin ich verunsichert: Ich kann (auch) keine Lesezeichen speichern und keine Lesezeichen-Datei erstellen; alles im Gegensatz zu dieser CampFirefox-Suche

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18802
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#5

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 18. Nov 2018 21:29

Was meinst du mit "Lesezeichen-Datei"? Auch verstehe ich nicht, was du mit dem Link sagen willst.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#6

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » So, 18. Nov 2018 22:16

Danke, Sören.
Also, im Gegensatz zu meinen PC-Firefox'en kann ich mit dem aktuellen Android-Firefox nicht:
  • eine HTML-Datei öffnen,
  • ein Lesezeichen erzeugen,
  • die aus der Standard-Installation vorhandenen Lesezeichen (Mozilla Hilfe etc.) in eine HTML-Datei speichern,
  • habe keine Sidebar für Lesezeichen,
  • habe keine Möglichkeit, Lesezeichen als HTML-Datei zu importieren.
Was mache ich falsch? Außer dem Link, der sollte so lauten .... Sorry

Benutzeravatar
Zitronella
Senior-Mitglied
Beiträge: 9365
Registriert: Di, 07. Feb 2012 18:06

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#7

Beitrag von Zitronella » So, 18. Nov 2018 22:27

Lesezeichen kannst du doch auch in Android erstellen. Einfach rechts auf die 3 Punkte untereinander und dann auf den Lesezeichen Stern. Und alle gespeicherten Lesezeichen kannst du unter "LESEZEICHEN" einsehen.
https://support.mozilla.org/de/kb/lesez ... -verwalten

Die anderen Punkte gehen glaub unter Android nicht.
Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

TextAdventure
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mi, 25. Feb 2009 0:04

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#8

Beitrag von TextAdventure » So, 18. Nov 2018 22:36

Habs jetzt auch mal versucht, aber selbst wenn ich unter Standard-App/Browser-App den Firefox auswähle und die Standardwerte für Firefox, Samsung-Browser lösche wird bei dem Öffnen einer html-Datei nur der HTML-Viewer und Samsung-Browser zur Auswahl angeboten.
Den Google-Chrome hab ich deaktiviert.

Also, Öffnen mit Samsung-Browser und die Adresse des HTML-Files aus dem Adressfeld des Samsung-Browsers kopiert und bei Firefox ins Adressfeld kopiert und ÖFFNEN.
Funktioniert leider nicht.

Vielleicht funktioniert es ja über die Verzeichniss-Struktur von Android.
Aber da bin ich jetzt auch nicht mehr auf dem laufendem!
Also so mit mt, SD-Card, SD-EXT, ...
Ich hab nicht mal mehr ein Programm installiert, daß die Verzeichniss-Struktur genau anzeigt.

Nur zum Verständis was ich eigentlich meine mit Verzeichniss-Struktur: Als Beispiel Firefox.exe auf meinem Desktop-PC
D:\Programme\Firefox\Firefox.exe

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18802
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#9

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 18. Nov 2018 22:41

@CFmicha: Du orientierst dich viel zu stark am Desktop-Firefox (Titelleiste, Menüleiste, Dateien laden und speichern, Sidebar). Das hat mit Smartphones und Tablets fast alles wenig zu tun. Berücksichtige, dass Smartphones und Tablets eine vollkommen andere Gerätekategorie als Desktop-Computer sind und dementsprechend Firefox für beide Gerätekategorien auch ganz andere Produkte sind, die nichts direkt miteinander zu tun haben (außer eine gemeinsame Rendering-Engine). Produkte für die eine und für die andere Gerätekategorie sind komplett anders konzipiert.

Datei-Zugriff auf Android ist grundsätzlich eine schwierige Angelegenheit. Selbst wenn man beispielsweise ein Lesezeichen-Backup auf das Gerät exportieren würde, was machst du dann mit der Datei? Gerät an den Computer anschließen, Dateimanager öffnen, Verzeichnis suchen, Datei kopieren, woanders einfügen und importieren? Ziemlich kompliziert. Und was ist überhaupt der Anwendungsfall dafür? Lesezeichen kann man synchronisieren, falls es darum geht, von verschiedenen Geräten Zugriff zu haben. Wo sollte eine Sidebar am Smartphone angezeigt werden? Das wäre, wenn überhaupt, nur am Tablet umsetzbar, aber selbst da ist die Frage, wie sinnvoll das überhaupt wäre, da auch am Tablet der Platz gering ist. Diese Konzepte sind nur schwierig auf ein Gerät für Android übertragbar.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

TextAdventure
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mi, 25. Feb 2009 0:04

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#10

Beitrag von TextAdventure » So, 18. Nov 2018 22:43

http://forums.mozillazine.org/viewtopic ... &t=3039034


Firefox won't open local html files on Android tablet

ANSWER:

1) Go into Settings | Apps, tap Firefox and allow storage access under permissions
2) Set Firefox as the default browser
3) Create a shortcut on the home screen
4) Tap that shortcut
5) it will open in Firefox- copy the address by long pressing the address
6) Go into FF settings and make it the homepage by pasting it into the custom address field


Also das funktioniert bei mir!
Damit wird sogar der FIREFOX zur AUSWAHL gestellt!!!!!!!

ABER: Wenn die HTML-Datei externe Inhalte hat z.B. Bilder, werden die bei mir nicht geladen.

Wenn man aber Firefox beendet und dann die Seite in der Chronik des Firefoxes antippt funktionieren auch externe Inhalte und Festlegen als Lesezeichen.

Für mich eigentlich nutzlos, aber wieder was gelernt! :D

TextAdventure
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mi, 25. Feb 2009 0:04

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#11

Beitrag von TextAdventure » So, 18. Nov 2018 22:54

PS. Installier dir etwas wie SD-MAID und mach dich mit der Verzeichniss-Struktur deines Handys vertraut, dann funktioniert auch der direkte Aufruf von HTML-Dateien mit dem Firefox.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17106
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#12

Beitrag von AngelOfDarkness » Mo, 19. Nov 2018 6:21

Also eine html-Datei, die z.B. bei mir im Downloadordner im internen Speicher liegt, kann ich ganz normal per Klick auf die Datei im Firefox öffnen. Ich werde gefragt, womit ich die Datei öffnen will, ob z. B. mit Color Note, Druck-Dienst, ES NoteEditor oder aber Firefox. Dann kann ich auch noch die jeweilige Anwendung als Standard definieren.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#13

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » Mo, 19. Nov 2018 9:03

Vielen Dank,
Zitronella hat geschrieben:
So, 18. Nov 2018 22:27
Lesezeichen ... rechts auf die 3 Punkte untereinander und dann auf den Lesezeichen Stern. Und alle gespeicherten Lesezeichen kannst du unter "LESEZEICHEN" einsehen.
Das ist die Lösung für das Lesezeichen-Speichern - Problem!

CFmicha
Junior-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 14. Feb 2018 20:27

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#14

Beitrag von CFmicha Themen-Starter » Mo, 19. Nov 2018 9:12

Danke:
TextAdventure hat geschrieben:
So, 18. Nov 2018 22:36
Habs jetzt auch mal versucht, aber selbst wenn ich unter Standard-App/Browser-App den Firefox auswähle und die Standardwerte für Firefox, Samsung-Browser lösche wird bei dem Öffnen einer html-Datei nur der HTML-Viewer und Samsung-Browser zur Auswahl angeboten.
....
Also, Öffnen mit Samsung-Browser und die Adresse des HTML-Files aus dem Adressfeld des Samsung-Browsers kopiert und bei Firefox ins Adressfeld kopiert und ÖFFNEN.
Funktioniert leider nicht.
Identisch bei mir ... Und dann:
TextAdventure hat geschrieben:
So, 18. Nov 2018 22:43
http://forums.mozillazine.org/viewtopic ... &t=3039034
Firefox won't open local html files on Android tablet
ANSWER:
1) Go into Settings | Apps, tap Firefox and allow storage access under permissions
2) Set Firefox as the default browser
3) Create a shortcut on the home screen
4) Tap that shortcut
5) it will open in Firefox- copy the address by long pressing the address
6) Go into FF settings and make it the homepage by pasting it into the custom address field
Also das funktioniert bei mir!
Damit wird sogar der FIREFOX zur AUSWAHL gestellt!!!!!!!
Bis Schritt 4) alles nachvollzogen: Zum Öffnen der Datei werden wie gehabt nur CHROME und HTMLviewer, nicht Firefox angeboten.

Dem entsprechend verhält sich mein System anders (warum?) als das folgende:
AngelOfDarkness hat geschrieben:
Mo, 19. Nov 2018 6:21
Also eine html-Datei, die z.B. bei mir im Downloadordner im internen Speicher liegt, kann ich ganz normal per Klick auf die Datei im Firefox öffnen. Ich werde gefragt, womit ich die Datei öffnen will, ob z. B. mit Color Note, Druck-Dienst, ES NoteEditor oder aber Firefox. Dann kann ich auch noch die jeweilige Anwendung als Standard definieren.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17106
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Firefox 63.0.2 auf Android 8: Titelleiste einblenden

#15

Beitrag von AngelOfDarkness » Mo, 19. Nov 2018 9:40

Dann setze doch mal in jeweiligen App Einstellungen unter Apps, die Standards zurück
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste