lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#16

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 13:58

EffPeh hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:55
hhmmppff hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 13:51
Wenn ich mir die Übersetzung, also die Dateien, die FF verwirren und dement werden lassen, in Notepad++ öffnen, dann:
  • sehe ich erstens alle ü,ö,ä,...
  • zweitens Notepad++ erkennt automatisch UTF-8 (Encode in UTF-8)
Du weisst aber schon, dass Browser und Text-Editoren unterschiedliche Programme sind, ja? :P
Speichert dein Notepad auch in utf-8 (ohne BOM)?
Den Notepad++ habe ich nur zur Kontrolle verwendet, ob auch er vergleichbare Probleme mit den Seiten hat - eben nicht!
"Er selber" hat nix geseichert!

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1499
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#17

Beitrag von EffPeh » So, 14. Jan 2018 14:14

Hast du mal die Lösungsvorschläge ausprobiert, die der_nachdenklicher gepostet hat?
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#18

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 14:27

Ich will/kann die nicht umbenennen!
  • Erstens ich muss sie so (...html) wieder abliefern
  • Zweitens sehe ich das nicht ein, FF sollte/muss das auch so können - oder?
Umbenennen erinnert mich an den Witz mit einem Schneider, einem Mantel und dem Kunden, dem der Schneider einredet, der Mantel passe perfekt, er müsse nur die rechte Schulter hochziehen, den Rücken etwas mehr beugen, ... Draußen sehen ihn zwei Passanten und der eine sagt: "Schau der arme Mann", darauf der andere: "Aber er hat einen guten Schneider"

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1499
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#19

Beitrag von EffPeh » So, 14. Jan 2018 14:43

hhmmppff hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 14:27
Ich will/kann die nicht umbenennen!
  • Erstens ich muss sie so (...html) wieder abliefern
  • Zweitens sehe ich das nicht ein, FF sollte/muss das auch so können - oder?
FF muss gar nichts. Der interpretiert das HTML. Punkt. :lol:
Das machen andere Browser auch so. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Problem auch in anderen Browsern besteht.
Und wenn du nichts ändern willst, wirst du mit dem Problem leben müssen.
Ich persönlich würde mich auch einmal mit dem Support des Programms in Verbindung setzen.
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

Benutzeravatar
der_nachdenklicher
Senior-Mitglied
Beiträge: 1226
Registriert: Fr, 11. Feb 2011 6:09

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#20

Beitrag von der_nachdenklicher » So, 14. Jan 2018 14:47

mit einer bookmarks.html entfernt <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
(Konvertiere zu UTF-8) , speichern funktioniert es einwandfrei. Ohne Konvertieren = Lesezeichen-Menü
Dateianhänge
Konvertiere zu UTF-8.JPG
Konvertiere zu UTF-8.JPG (52.94 KiB) 245 mal betrachtet

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#21

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 14:56

der_nachdenklicher hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 14:47
mit einer bookmarks.html entfernt <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
(Konvertiere zu UTF-8) , speichern funktioniert es einwandfrei. Ohne Konvertieren = Lesezeichen-Menü
Ich verstehe das jetzt nicht.
Ich verwende nur OmegaT, das die Text.html aus dm Verzeichnis \source\ liest und die (übersetzten) Text.html in einem weiteren Verzeichnis \target\ speichert. Jetzt lade ich die Text.html aus \target\ in FF - das ist alles.

Notepad++ ist da nicht involviert. Erst als ich überprüfen wollte, ob auch er, ...
Im Notepad++ habe ich nichts bearbeitet, geändert oder gar gespeichert!

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16670
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#22

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 14. Jan 2018 15:03

Dein Programm muss aber den Text in utf-8 speichern. Es geht dabei nicht um das Datei-Format.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 12.07.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1499
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#23

Beitrag von EffPeh » So, 14. Jan 2018 15:05

hhmmppff hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 14:56
der_nachdenklicher hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 14:47
mit einer bookmarks.html entfernt <META HTTP-EQUIV="Content-Type" CONTENT="text/html; charset=UTF-8">
(Konvertiere zu UTF-8) , speichern funktioniert es einwandfrei. Ohne Konvertieren = Lesezeichen-Menü
Ich verstehe das jetzt nicht.
Ich verwende nur OmegaT, das die Text.html aus dm Verzeichnis \source\ liest und die (übersetzten) Text.html in einem weiteren Verzeichnis \target\ speichert. Jetzt lade ich die Text.html aus \target\ in FF - das ist alles.

Notepad++ ist da nicht involviert. Erst als ich überprüfen wollte, ob auch er, ...
Im Notepad++ habe ich nichts bearbeitet, geändert oder gar gespeichert!
Das ist doch genau das Problem, das auf der von der_nachdenklicher verlinkten Seite beschrieben ist:
Plain text files - in most cases files with a txt extension - contain just textual information and offer no clearly defined way to inform the computer which language they contain. The most that OmegaT can do in such a case, is to assume that the text is written in the same language the computer itself uses. This is no problem for files encoded in Unicode using a 16 bit character encoding set. If the text is encoded in 8 bits, however, one can be faced with the following awkward situation: instead of displaying the text, for Japanese characters...
Dein Omega liest das HTML ein, speichert aber anscheinend mit dem falschen Zeichensatz ab, wodurch es dann im Browser zur Fehlanzeige kommt. der_nachdenklicher hat dir nur einen Weg aufgezeigt, wie du diesen Fehler berichtigen kannst. :)
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#24

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 15:13

AngelOfDarkness hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 15:03
Dein Programm muss aber den Text in utf-8 speichern. Es geht dabei nicht um das Datei-Format.
Naja, Notpad++ sagt mir, dass es in UTF-8 gespeichert wurde, allein, FF erkennt das nicht, oder - wegen fehlender Info - nimmt ein falsches Format an, und nicht einmal das, was man heutzutage verwenden sollte (ich wiederhole mich)
Zuletzt geändert von hhmmppff am So, 14. Jan 2018 15:16, insgesamt 1-mal geändert.

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1499
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#25

Beitrag von EffPeh » So, 14. Jan 2018 15:16

Lade doch bitte mal irgendwo so eine von Omega bearbeitete HTML-Datei hoch.
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#26

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 15:18

EffPeh hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 15:16
Lade doch bitte mal irgendwo so eine von Omega bearbeitete HTML-Datei hoch.
Bitte ..
Dateianhänge
en_html.zip
(1.8 KiB) 13-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16670
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#27

Beitrag von AngelOfDarkness » So, 14. Jan 2018 15:22

Also die Textcodierung wird mir als "windows-1252" angezeigt bei den Seiteninfomationen.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 12.07.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

EffPeh
Senior-Mitglied
Beiträge: 1499
Registriert: Mi, 04. Okt 2017 10:22

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#28

Beitrag von EffPeh » So, 14. Jan 2018 15:30

hhmmppff hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 15:18
EffPeh hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 15:16
Lade doch bitte mal irgendwo so eine von Omega bearbeitete HTML-Datei hoch.
Bitte ..
Und da haben wir auch schon das Problem. Das ist keine vollständige - und somit valide - HTML-Datei.
Der Anfang des Quellcodes schaut bei der Datei so aus:

Code: Alles auswählen

<title>MetaTrader 5 Handelsplattform für Devisen, Aktien, Futures, CFDs</title>
<header_title>MetaTrader 5 - eine leistungsstarke Multi-Asset-Plattform</header_title> <header_subtitle>Erfolgreiches Handeln an den Finanzmärkten beginnt mit einer komfortablen und multifunktionalen Handelsplattform. MetaTrader 5 ist die beste Wahl für den modernen Händler</header_subtitle>
[...]
Eine gültige HTML-Datei beginnt aber immer so:

Code: Alles auswählen

<!DOCTYPE html>
<html dir="ltr" lang="de">
<head>
	<title>FFC</title>
	<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />
	[...]
Da braucht man sich also nicht wundern, wenn die Seite nicht korrekt von einem Browser interpretiert werden kann.
Warum dieses Omega keine vollständige HTML-Datei abspeichert, kann ich dir allerdings nicht sagen.
Schaut die HTML-Datei, die von Omega eingelesen wird, evtl. schon so aus?
Windows 10 | FF 61.0 (64-Bit) / FF 60.0 (64-Bit)

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#29

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 15:34

AngelOfDarkness hat geschrieben:
So, 14. Jan 2018 15:22
Also die Textcodierung wird mir als "windows-1252" angezeigt bei den Seiteninfomationen.
Und warum liest Notepad++ das als UTF-8 ein?

hhmmppff
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: Do, 11. Mär 2010 11:49

Re: lokale html-Seiten, Textkodierung, Unicode <=> Automatisch

#30

Beitrag von hhmmppff Themen-Starter » So, 14. Jan 2018 15:37

Warum dieses Omega keine vollständige HTML-Datei abspeichert, kann ich dir allerdings nicht sagen.
Schaut die HTML-Datei, die von Omega eingelesen wird, evtl. schon so aus?
Die zu übersetzende Datei: Jupp!

Aber dann könnte FF doch Unicode als Standard wählen - wenn es Notepad++ kann?
Zuletzt geändert von hhmmppff am So, 14. Jan 2018 15:49, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste