Tschüss Firefox

  • Es braucht ansich morgens keinen Kaffee, wenn man weiß, wo der Qualitätsjournalismus seine Eier zurückläßt.


    http://www.zdnet.de/it_busines…y-39002398-41550721-1.htm


    Das schlimme an solchen Eiern, sie stinken bis ins entfernteste Ecke unseres geliebten Planeten und dann steht das Montag oder auch Dienstag im Frankfurter Tageblätchen: Wir erklären Ihnen, mit welchem Browser Sie gut für die Zukunft gerüstet sind.


    Ich habe das aber gewußt, daß Google mit seiner Zählerei, was ein mörderisches Tempo vorgaukelt, bei die der Qualitätsjournalismus megamäßig ins strauchenl kommt, nicht nur Oma erzählt, Google war vor Mosaic am Start. Was waren das noch ruhige und schöne Zeiten, als wir hier saßen, und eine kleine Seite von einem User uns die Apps.. nein, die Extensions... auf dem laufen Stand hielt. Heute sind nur noch Idioten im Netz unterwegs (global über die Masse geschaut). Und dann schreiben die auch noch. Ich hefte mit jetzt auch den Qualitätsjournalismus an... Qualitätsblogger der kein Bein ausläßt und dort sein Beinchen hebt... irgendwie so.


    Sollte dieses verlinkte Werk schon bekannt, hier schon erörtert worden sein, dann bitte das Schriftgebilde in die Tonne versenken. Welt muß sich das ja dann nicht nochmal antun. Man hat ja eine Verantwortung irgendwo.


    Gruß und schönes WE

    Tóg go bog é

  • Nach welchen Kriterien suchen sich die Nutzer eigentlich "ihren" Browser aus? Wer sich ein neues Handy kauft, weiss eigentlich genau, warum er ein Modell der Firma A und nicht B oder C gewählt hat. Ich wähle meinen Browser nach Schnelligkeit aus. Auf meinem iMac/OSX 10.6 ist das Safari und Opera, auf der gleichen Hardware mit Bootcamp/Win XP ist es jetzt Firefox 4, auf meinem Netbook/Win XP ist das Chrome, und auf dem Neztwerk meines Arbeitgeber ist IE 7. Der Rest interessiert mich nicht mehr.

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Die Lesermeinungen sind auch lesenswert, z.B.

    Zitat

    In diesem Fall liegt es wohl aber nahe, dass der Autor zumindest "Microsoft-Freund" ist, wenn man sich seinen Blog ansieht:
    http://www.zdnet.com/...
    Und wenn man dort die "Bio" liest, wird auch klar, dass der Autor zwar vllt. nicht sein Geld direkt von MS bekommt, aber immerhin mit deren Produkten sein Geld verdient: Nämlich durch Schreiben von Büchern über die Produkte.


    "He is the author of more than 25 books on Microsoft Windows and Office, including the recently released Windows 7 Inside Out."


    Quelle: http://www.zdnet.de/it_busines…y-39002398-41550721-1.htm

  • Zitat von Amsterdammer

    ... Ich wähle meinen Browser nach Schnelligkeit aus. ...


    Tja, würdest bei einer Geschichte bleiben, würdest auch so schnell nix verlieren Liegst nun drei Runden zurück, hilft dir auch kein Appel, geschweige dann ein Ei ^^

    Tóg go bog é

  • Zitat von S.i.T.

    hilft dir auch kein Appel, geschweige dann ein Ei ^^


    Ach, das mit dem Appel war ein eimaliger Ausrutscher, nie wieder in der Apotheke einkaufen gehen [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/muede/b040.gif]

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Wo ist jetzt das eigentliche Problem?
    Parfum bewegt die Welt - ich meine nicht irgend eine Chemie Küche....


    Appel gibts hier, vor Ort, zur Genüge. Die Bienchen sind ganz Verrückt, auf die neuen Apfelblüten.


    Der FF hat seine "Kundschaft". Was will man mehr.
    Wenn das Produkt die Erwartungen nicht (mehr) erfüllt, geh' ich nach Norwegen. Gustav Heinemann sagt, ich liebe meine Frau.


    Wer hat ein besseres Argument?

    angelheart


    Wie viele rätselhafte Städte unter der Erde baut nicht das, was wir das Herz nennen!… (Lars Gustafsson)


    Firefox 43.0.1

  • Ach, diesmal treibt ZD die Sau durchs Dorf?
    Sorry, aber ZD hat sich ebenso überholt wie sie Firefox gerne hinstellen würden.


    "ziff davis net" - dieselbe populistische Kundenverarsche wie Golem, Chip, PCWelt, Bild, Frau im Spiegel usw.

  • Tschüss ZDNet, war nett mit dir!

    Betriebssystem: Windows 10 Home
    Sicherheitssoftware: avast! Internet Security
    Browser: Mozilla Firefox 43
    Internet: VDSL 25