Firefox verbieten neue Erweiterungen zu installieren?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo.


    Kann man Feuerfuchs irgendwie so einstellen, dass man keine neuen Erweiterungen mehr installieren kann?


    Soll nur eine "Schutzmaßnahme" werden, weil einige Leute gerne mal 20 Erweiterungen in Firefox unterkriegen. Dann ist FF nicht nur lahm sondern, dank den 10 Toolbars zb. auch sehr unübersichtlich.


    Jemand eine Idee?
    Danke und Gruß

    Firefox ist toll! naja ok WAR toll. Damals in der 2.0er Version. Damals wo Firefox noch nicht den ganzen Speichern aufgegessen hat, damals wo man Firefox mit dem IE5 verglichen hat und damals wo es nicht jeder kannte, ja damals war alles besser. Ahwas alles spaß, das stimmt so doch gar net ;) - oder?

  • Wie und ob man es administrativ abschalten kann, wüsste ich jetzt auch nicht. Aber eine ziemlich brutale Methode eine Installation zumindest erheblich zu erschweren könnte ich Dir nennen. Sie hat jedoch auch den Nachteil, das man keine Addon-Updates mehr aufspielen kann, denn das ist schliesslich auch eine Art Installation.


    In der config den Wert von xpinstall.dialog.confirm leeren. (Zur Sicherheit natürlich den Inhalt irgendwo speichern!)


    Was passiert wenn man nun ein Addon installieren will? Firefox kommt beim Anzeigen des Bestätigungsfensters durcheinander und zeigt (bei mir jedenfalls) ein neues, leeres Firefoxfenster.


    Wenn man weiß, was da zu stehen hat und welcher Configwert das ist, kann man dies wieder aushebeln und normalisieren.

    Firefox Beta Channel auf Ubuntu 14.04 64bit
    Thunderbird Release Channel auf Ubuntu 14.04 64Bit

  • Hallo Leute, danke für die Tips.


    Ich glaube xpinstall.enabled auf false zu setzen hört sich ziemlich gut an. Auch wenns nur für einen Profil geht, das wird eh nicht gewechselt.


    Gruß


    Edit: naja gut, wenn man das so macht steht unglücklicherweise da "nicht erlaubt... *aktivieren*" , dann kann man wieder per klick das wider an machen. Aber gut, das kann man wohl nicht verhindern ^^

    Firefox ist toll! naja ok WAR toll. Damals in der 2.0er Version. Damals wo Firefox noch nicht den ganzen Speichern aufgegessen hat, damals wo man Firefox mit dem IE5 verglichen hat und damals wo es nicht jeder kannte, ja damals war alles besser. Ahwas alles spaß, das stimmt so doch gar net ;) - oder?

  • Hi, nochwas kleines.


    Wie geht man gegen Programmen vor die automatisch ohne zu fragen Addons in Firefox reinpacken. Zb. Skype, ohne zu fragen wird das Toolbar oder was da ist mitinstalliert. Das ist mal ein nogo :/

    Firefox ist toll! naja ok WAR toll. Damals in der 2.0er Version. Damals wo Firefox noch nicht den ganzen Speichern aufgegessen hat, damals wo man Firefox mit dem IE5 verglichen hat und damals wo es nicht jeder kannte, ja damals war alles besser. Ahwas alles spaß, das stimmt so doch gar net ;) - oder?

  • Hallo zusammen!


    ...bin wieder nicht ganz sicher, ob ich 'da' richtig bin: also mein Ältester lag mir mit Skype 'in den Ohren'.
    Da hat er sich also das Skype d.h. die eigenständige Software, auf sein Notebook (anmerk. mein altes Lenovo-Notebook) heruntergeladen.


    Nun habe ich letztlich beim Stöbern auf http://www.firefox-browser.de/…_Fehler_bei_Erweiterungen
    ->'FAQ:Bekannte Fehler bei Erweiterungen' gelesen, dass 'Zitat: "Die Skype-Erweiterung für den Firefox ist anscheinend fehlerhaft programmiert" u. dann daraus verschiedenste Probleme entstehen können.


    Wieder Zitat: "Bei der Installation der eigenständigen Skype-Software wird die Firefox-Erweiterung ohne Nachfrage mit installiert. ...u. "Dies kann während der Installation in den Optionen (Schaltfläche auf der ersten Installationsseite links unten) abgewählt werden." (War leider bei der Installation von Skype nicht dabei. Ja, ja ich weiss.... :? )
    Da habe ich -auf seinem Notebook- unter FF->Extrax->Add-ons->Erweiterungen nachgeschaut u. gesehen, dass er folgenden
    Eintrag hat: Skype extension 5.0.0.6906
    [Blockierte Grafik: http://img5.imagebanana.com/img/yg01z5ln/thumb/screenshotskype.jpg]


    Sowie ich das verstanden habe, funktioniert Skype nach der Deinstallation der Erweiterung über das Vollprogramm.


    Wo finde ich nun diese Erweiterung zum FF 'Skype extension 5.0.0.6906, damit ich sie entfernen kann? ...und muss ich bevor ich sie entferne in den Add-ons->Erweiterungen deaktivieren?


    Danke, :D

  • Vielleicht nicht die schönste Methode, aber sie funktioniert :wink:
    Du gehst auf Hilfe..Informationen zur Fehlerbehebung.....dann siehst du dieses Feld


    [Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/21.10.13/h7cyyij49kd.jpg]


    Hier suchst du nach der Skype Erweiterung und merkst dir die genaue Bezeichnung.
    Dann gehst du in deinen Profilordner..........dann extensions....da suchst du nach der Erweiterung deren genaue Bezeichnung du dir gemerkt hast.


    [Blockierte Grafik: http://www7.pic-upload.de/thumb/21.10.13/1rt8xqzfjqr4.jpg]



    Dann schließt du den Firefox und lässt den Profilordner aber offen und löscht einfach diese Erweiterung / Ordner.

  • Hi
    @ '2002Andreas' :D, hallo!


    Habe im FF unter 'Hilfe' die 'Informationen zur Fehlerbehebung' angeklickt u. habe nach der Skype-Erweiterung gesucht u. sie auch gefunden:
    Skype extension 5.0.0.6906 true {AB2CE124-6272-4b12-94A9-7303C7397BD1}.


    Das habe ich dann im Profilordner gemacht: also unter AppData->Roaming->Mozilla->Firefox->Profiles und dann unter
    ->extensions nach dieser Abfolge: {AB2CE124-6272-4b12-94A9-7303C7397BD1} gesucht; jedoch dort nicht gefunden.


    Bin dann unter C:\Programme->Mozilla Firefox-> extensions suchen gegangen und dort habe ich o.a. Zahlen-/ -Buchstabenfolge gefunden...


    ...die entferne/lösche ich nun? Korrekt?

  • Ich denke mal das ist bei WIN 7 nicht anders... :-??


    Profilordner unter Vista:


    Computer...System ( C: )...Dein Name....AppData...Roaming...Mozilla...Firefox...Profiles...xxxxx.default


    Zitat von Goldsunshine

    C:\Programme->Mozilla Firefox-> extensions suchen gegangen und dort habe ich o.a. Zahlen-/ -Buchstabenfolge gefunden...


    Dann lösch den Ordner und überprüf ob die Erweiterung beim Fx weg ist und Skype trotzdem noch funktioniert.
    Sollte es doch Probleme geben kannst du über den Papierkorb den Ordner ja wiederherstellen lassen zur Not.

  • 2002Andreas


    So habe ich es gemacht:

    Zitat von Goldsunshine

    ....C:\Programme->Mozilla Firefox-> extensions suchen gegangen und dort habe ich o.a. Zahlen-/ -Buchstabenfolge gefunden...


    ...wie Du mir angeraten hast, habe ich den Ordner mit {AB2CE124-6272-4b12-94A9-7303C7397BD1}
    (->zu Skype extension 5.0.0.6906) gelöscht u.
    danach überprüft, ob sie im FF weg ist: Sie ist unter Add-ons->Erweiterungen WEG und
    wie ich beobachtet habe, konnte sich mein Sohn jedenfalls auf Skype anmelden... Funktioniert also, bis jetzt.
    (behalte aber die gelöschte Erweiterung -sicherheitshalber- noch einen Moment im Papierkorb.)


    Danke Dir für Deine Hilfe [Blockierte Grafik: http://www.animaatjes.de/bilder/s/smilies/48.gif]


    Dieses Anliegen ist also für mich -soweit- erledigt/gelöst.

  • Zitat von Goldsunshine

    (behalte aber die gelöschte Erweiterung -sicherheitshalber- noch einen Moment im Papierkorb.)


    Kann nicht schaden für alle Fälle, obwohl ich denke das alles ok ist weil


    Zitat von Goldsunshine

    konnte sich mein Sohn jedenfalls auf Skype anmelden... Funktioniert also, bis jetzt.


    Zitat von Goldsunshine

    Danke Dir für Deine Hilfe


    Bitte, gern geschehen. :D